Skip to main content
main-content

05.12.2018 | Original Article

Institutional patient accrual volume and the treatment quality of I‑125 prostate seed implantation in a Japanese nationwide prospective cohort study

Zeitschrift:
Strahlentherapie und Onkologie
Autoren:
Katsumasa Nakamura, Saiji Ohga, Atsunori Yorozu, Shiro Saito, Takashi Kikuchi, Takushi Dokiya, Masanori Fukushima, Hidetoshi Yamanaka

Abstract

Purpose

It is unclear whether experience at high-volume institute improves the treatment quality of prostate seed implantation. The aim of this study was to evaluate the effect of institutional experience on postimplant dosimetric parameters in a nationwide prospective cohort study.

Methods

From July 2005 to June 2007, 2354 patients were registered in the Japanese Prostate Cancer Outcome Study of Permanent I‑125 Seed Implantation (J-POPS), and 1126 patients treated with seed implantation alone were evaluated. As a surrogate for institutional experience, we classified the J‑POPS institutions as high-volume (patient accrual volume was ≥120 patients per institution) or low-volume institutions (patient accrual volume was <120 patients per institution). To compare treatment quality between institutions, we evaluated the postimplant dosimetric parameters including D90, V100/150 (prostatic dose parameters), UD5/90, U200 (urethral dose parameters), and rectum R100/150 (rectal dose parameters).

Results

In the 5 high-volume institutions (n = 601 patients), most of the patients were treated with >144 Gy of D90, whereas in the 20 low-volume institutions (n = 525) some of the patients were treated with <144 Gy. The V100 of most of the high-volume institution patients were >90%, whereas in the low-volume institutions a considerable percentage of patients showed lower V100. Although there was no correlation between D90 and rectal dose parameters, UD90 had a moderate positive correlation with D90 in both the high- and low-volume institutions. U200 varied more widely in the low-volume institutions.

Conclusions

Our findings indicate that the institutional patient accrual volume is associated with the treatment quality of I‑125 prostate seed implantation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Strahlentherapie und Onkologie 12x pro Jahr für insgesamt 596 € im Inland (Abonnementpreis 561 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 636 € im Ausland (Abonnementpreis 561 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 19,67 € im Inland bzw. 636 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inkl. dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

    ​​​​​​​

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise