Skip to main content
main-content

22.12.2016 | Original Article | Ausgabe 5/2017

Brain Structure and Function 5/2017

Interaction of nucleus reuniens and entorhinal cortex projections in hippocampal field CA1 of the rat

Zeitschrift:
Brain Structure and Function > Ausgabe 5/2017
Autoren:
M. J. Dolleman-van der Weel, F. H. Lopes da Silva, M. P. Witter

Abstract

The nucleus reuniens (RE) and entorhinal cortex (EC) provide monosynaptic excitatory inputs to the apical dendrites of pyramidal cells and to interneurons with dendrites in stratum lacunosum moleculare (LM) of hippocampal field CA1. However, whether the RE and EC inputs interact at the cellular level is unknown. In this electrophysiological in vivo study, low-frequency stimulation was used to selectively activate each projection at its origin; field excitatory postsynaptic potentials (fEPSPs) were recorded in CA1. We applied (1) paired pulses to RE or EC, (2) combined paired pulses to RE and EC, and (3) simultaneously paired pulses to RE/EC. The main findings are that: (a) stimulation of either RE- or EC-evoked subthreshold fEPSPs, displaying paired pulse facilitation (PPF), (b) subthreshold fEPSPs evoked by combined stimulation did not display heterosynaptic PPF, and (c) simultaneous stimulation of RE/EC resulted in enhanced subthreshold fEPSPs in proximal LM displaying a nonlinear interaction. CSD analyses of RE/EC-evoked depth profiles revealed a nonlinear enlargement of the ‘LM sink-radiatum source’ configuration and the appearance of an additional small sink–source pair close to stratum pyramidale, likely reflecting (peri)somatic inhibition. The nonlinear interaction between both inputs indicates that RE and EC axons form synapses, at least partly, onto the same dendritic compartments of CA1 pyramidal cells. We propose that low-frequency activation of the RE-CA1 input facilitates the entorhinal-hippocampal dialogue, and may synchronize the neocortical-hippocampal slow oscillation which is relevant for hippocampal-dependent memory consolidation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen! 

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2017

Brain Structure and Function 5/2017 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher
Bildnachweise