Skip to main content
main-content

01.06.2014 | Minisymposium | Ausgabe 6/2014

Pediatric Radiology 6/2014

International pediatric radiology education: who should be trained, and how?

Zeitschrift:
Pediatric Radiology > Ausgabe 6/2014
Autoren:
Dorothy Bulas, Nandish Shah

Abstract

Education is a key component in international outreach. In light of the growing importance of diagnostic imaging in both developed and developing countries, we need to embrace the goals of standardizing training, establishing international standards, and promoting innovations and advances in pediatric radiology internationally. The World Federation of Pediatric Imaging hopes to promote this work through education, improving diagnostic imaging and therapy access to children worldwide.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2014

Pediatric Radiology 6/2014 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise