Skip to main content
main-content

21.03.2019 | Originalien | Ausgabe 4/2020

Der Orthopäde 4/2020

Interrater reliability of three-dimensional reconstruction of the spine

Low-dose stereoradiography for evaluating bracing in adolescent idiopathic scoliosis

Zeitschrift:
Der Orthopäde > Ausgabe 4/2020
Autoren:
MD, M. Eng H. Almansour, MD W. Pepke, MD J. Rehm, PhD T. Bruckner, MD, MBA D. Spira, MD M. Akbar

Abstract

Background

Bracing constitutes the mainstay treatment for mild scoliosis. The 3D reconstruction of the spine using low-dose stereoradiographic imaging (LSI) is increasingly being used to determine the true shape of the deformity and to assess the success of bracing.

Objective

The aim of the study was to validate the measurement of 3D spinopelvic parameters and vertebral rotation in the setting of bracing treatment via a reliability study conducted in adherence to the guidelines for reporting reliability and agreement studies (GRRAS).

Material and methods

Full spine stereoradiographs of patients with adolescent idiopathic scoliosis (AIS) who underwent Chêneau bracing were retrospectively analyzed. The 3D reconstruction was performed by two experienced operators in a blinded manner and randomized order. Rotation of every vertebra was computed in the coronal, sagittal and axial planes. Sagittal spinopelvic parameters were evaluated. All measurements were statistically compared to determine agreement of the measurement of brace correction using the intraclass correlation coefficient (ICC).

Results

In this study, 45 patients (81% females) aged 12.5 ± 2 years were included. The mean absolute difference was less than 3.5° for all measured angles, less than 4 mm for sagittal vertical axis (SVA) and less than 1.5 mm for lateral pelvic shift. The ICC was high for all parameters (ICC >0.81). Despite the overall high reliability, the reliability of axial rotation was lower in the upper and middle thoracic spine and the lower lumbar spine.

Conclusion

Brace wearing during full spine LSI acquisition does not affect spinal measurements. The LSI under bracing treatment produces reliable measurements of spinopelvic parameters as well as vertebral rotation. These reproducible 3D data enable spine surgeons to assess the true shape of the deformity, to quantify rotation of each vertebra and enhance the understanding of the efficacy of bracing treatment.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2020

Der Orthopäde 4/2020 Zur Ausgabe

Einführung zum Thema

Fast-Track-Endoprothetik

  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Orthopäde 12x pro Jahr für insgesamt 418 € im Inland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 458 € im Ausland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 34,83€ im Inland bzw. 38,17€ im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise