Skip to main content
main-content

01.09.2020 | Interstitielle Lungenerkrankungen und Lungenfibrosen | CME Fortbildung | Ausgabe 5/2020

Interstitielle Lungenerkrankung
Pneumo News 5/2020

Lungenmanifestationen rheumatischer Erkrankungen schon früh mitbedenken

Zeitschrift:
Pneumo News > Ausgabe 5/2020
Autoren:
Andreas Krause, Prof. Dr. med. Michael Kreuter
zum Fragebogen im Kurs
Erkrankungen der Lunge gehören zu den häufigsten und schwerwiegendsten Organmanifestationen entzündlich-rheumatischer Erkrankungen. Die größte Bedeutung haben dabei die interstitiellen Lungenerkrankungen (ILD), die mit erheblicher Morbidität und Mortalität verbunden sind, früh abgegrenzt werden sollten und auf die sich dieser Beitrag konzentriert. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2020

Pneumo News 5/2020 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

Ihre Meinung zählt

Umfrage: TNF-Inhibitoren in der rheumatologischen Praxis

In 11 Fragen zum Thema Einsatz von TNF-Inhibitoren und deren Biosimilars bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen sind Ihre Meinung, Erfahrung und rheumatologische Expertise gefragt. Die Umfrage wird durchgeführt von Springer Medizin GmbH im Auftrag der Biogen GmbH. Vielen Dank für Ihre Teilnahme! 

» Hier geht's zur Umfrage!

Bildnachweise