Skip to main content
main-content

29.09.2020 | Interstitielle Lungenerkrankungen und Lungenfibrosen | Sonderbericht | Kurs | Boehringer Ingelheim Pharma

Nintedanib – erste Zulassung für ein breites Spektrum an Patienten mit Lungenfibrose

Nintedanib – erste Zulassung für ein breites Spektrum an Patienten mit Lungenfibrose © yodiyim / stock.adobe.com
Für Patienten mit chronischer progredient fibrosierender interstitieller Lungenerkrankung (PF-ILD) haben sich durch die Zulassung des Tyrosinkinase-Inhibitors Nintedanib die Therapieoptionen maßgeblich verbessert. Im aktuellen ScrollyTelling erfahren Sie mehr über die Daten der INBUILD®-Studie. Zudem gibt Prof. Dr. Michael Kreuter in einem Videointerview einen kurzen Überblick über die Erkrankung und berichtet über wichtige Aspekte im Bereich Diagnose und Monitoring aus Arzt- und Patientensicht.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten