Skip to main content
main-content

19.09.2019 | Original Research Open Access

Intracranial pressure variability: relation to clinical outcome, intracranial pressure–volume index, cerebrovascular reactivity and blood pressure variability

Zeitschrift:
Journal of Clinical Monitoring and Computing
Autoren:
Teodor Svedung Wettervik, Timothy Howells, Per Enblad, Anders Lewén
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

It was recently found in traumatic brain injury (TBI) that ICP variability (ICPV) predicted favorable outcome. We hypothesized that ICPV may depend on intracranial compliance, unstable blood pressure and cerebral vasomotion. In this study, we aimed to further investigate the explanatory variables for ICPV and its relation to outcome. Data from 362 TBI patients were retrospectively analyzed day 2 to 5 post-injury. ICPV was evaluated in three ways. First, variability in the sub-minute time interval (similar to B waves) was calculated as the amplitude of the ICP slow waves using a bandpass filter, limiting the analysis to oscillations of 55 to 15 s (ICP AMP 55–15). The second and third ICPV measures were calculated as the deviation from the mean ICP averaged over 30 min (ICPV-30m) and 4 h (ICPV-4h), respectively. All ICPV measures were associated with a reduced intracranial pressure/volume state (high ICP and RAP) and high blood pressure variability in multiple linear regression analyses. Higher ICPV was associated with better pressure reactivity in the univariate, but not the multiple analyses. All ICPV measures were associated with favorable outcome in univariate analysis, but only ICP AMP 55–15 and ICPV-30m did so in the multiple logistic regression analysis. Higher ICPV can be explained by a reduced intracranial compliance and variations in cerebral blood volume due to the vessel response to unstable blood pressure. As ICP AMP 55–15 and ICPV-30m independently predicted favorable outcome, it may represent general cerebral vessel activity, associated with better cerebral blood flow regulation and less secondary insults.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Literatur
Über diesen Artikel

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise