Skip to main content
main-content

02.11.2015 | Original Paper | Ausgabe 3/2016

Urolithiasis 3/2016

Intraluminal measurement of papillary duct urine pH, in vivo: a pilot study in the swine kidney

Zeitschrift:
Urolithiasis > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Rajash K. Handa, James E. Lingeman, Sharon B. Bledsoe, Andrew P. Evan, Bret A. Connors, Cynthia D. Johnson
Wichtige Hinweise
An erratum to this article can be found at http://​dx.​doi.​org/​10.​1007/​s00240-016-0861-1.

Abstract

We describe the in vivo use of an optic-chemo microsensor to measure intraluminal papillary duct urine pH in a large mammal. Fiber-optic pH microsensors have a tip diameter of 140-µm that allows insertion into papillary Bellini ducts to measure tubule urine proton concentration. Anesthetized adult pigs underwent percutaneous nephrolithotomy to access the lower pole of the urinary collecting system. A flexible nephroscope was advanced towards an upper pole papilla with the fiber-optic microsensor contained within the working channel. The microsensor was then carefully inserted into Bellini ducts to measure tubule urine pH in real time. We successfully recorded tubule urine pH values in five papillary ducts from three pigs (1 farm pig and 2 metabolic syndrome Ossabaw pigs). Our results demonstrate that optical microsensor technology can be used to measure intraluminal urine pH in real time in a living large mammal. This opens the possibility for application of this optical pH sensing technology in nephrolithiasis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Urolithiasis 3/2016 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Urologie

Meistgelesene Bücher in der Urologie

2016 | Buch

Anogenitale Hautkrankheiten

Erkennen, Befunden, Behandeln

Hautkrankheiten im Bereich Genitale werden werden oft erstmals von einem Facharzt beobachtet, der sich mit anderen genitalen Beschwerden beschäftigt – der Urologe bei Männern oder der Gynäkologe bei Frauen. Dieses Buch schult den Blick für anogenitale Dermatosen und gibt Tipps zur Therapie.

Herausgeber:
Walter Krause, Isaak Effendy

2015 | Buch

Inkontinenz- und Deszensuschirurgie der Frau

Harninkontinenz ist eines der häufigsten Symptome in der Urologie und Gynäkologie. OP-Atlas, unverzichtbarer Ratgeber, kompaktes Nachschlagewerk in einem: Mithilfe dieses Buches werden Sie Spezialist in Sachen Inkontinenz- und Deszensuschirurgie.

Herausgeber:
Rainer Hofmann, Uwe Wagner

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise