Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Original Article | Ausgabe 3/2012

Pediatric Surgery International 3/2012

Intussusception as a presenting feature of Burkitt lymphoma: implications for management and outcome

Zeitschrift:
Pediatric Surgery International > Ausgabe 3/2012
Autoren:
R. J. England, K. Pillay, A. Davidson, A. Numanoglu, A. J. W. Millar

Abstract

Purpose

Intussusception is a recognised but unusual presenting feature of Burkitt lymphoma. We sought to identify the clinical features associated with intussusception in this setting, and assess the outcome following protocol directed chemotherapy.

Methods

A retrospective case note review was performed on patients treated for Burkitt lymphoma at our institution between 1976 and 2010. Cases presenting with intussusception were identified from hospital records and oncology database.

Results

Fourteen of the 210 children seen with a diagnosis of Burkitt lymphoma during the study period (6.7%) developed intussusception. Median age was 6.1 years (range 2.5–10.9). Twelve patients presented with recurrent abdominal pain, and two patients with a jaw mass associated with endemic Burkitt lymphoma. Nine patients underwent a right hemicolectomy with ileo-colic anastomosis, and five had segmental small-bowel resections. Three patients had bone marrow involvement at diagnosis, two of whom died. All patients received chemotherapy. Median follow-up was 6.07 years (range 0.1–28.8).

Conclusions

Small bowel lymphoma should be considered in children presenting with intussusception above the normal infantile peak age range. The presentation is often insidious, and complete obstruction may not be apparent. However, when surgically resected, the majority can achieve a good outcome with additional chemotherapy.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2012

Pediatric Surgery International 3/2012 Zur Ausgabe

Review Article

Prune belly syndrome

  1. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise