Skip to main content
Erschienen in: Die Anaesthesiologie 1/2023

13.01.2023 | Irreversibler Hirnfunktionsausfall | CME

Organspende nach irreversiblem Hirnfunktionsausfall

Rechtliche Aspekte und praktisches Vorgehen

verfasst von: DESAIC Dr. med. Jan Sönke Englbrecht, MHBA PD Dr. med. Markus Holling

Erschienen in: Die Anaesthesiologie | Ausgabe 1/2023

zum CME-Kurs Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die Voraussetzungen für eine postmortale Organspende in Deutschland beinhalten die Feststellung des irreversiblen Hirnfunktionsausfalls (IHA), die Zustimmung zur Organspende und den Ausschluss von medizinischen Kontraindikationen. Gerade aufgrund des Mangels an Spenderorganen in Deutschland sowie wegen der teils kontrovers geführten gesellschaftlichen und medialen Diskussionen um das Thema Organspende müssen alle an diesem Prozess beteiligten Ärzte mit den relevanten Gesetzen, Richtlinien und Verfahrensanweisungen vertraut sein. Speziell gilt dies für diejenigen, die den Nachweis des IHA durchführen sollen. Nur dann können sie in dieser herausfordernden Situation sicher agieren und allen Beteiligten als kompetente Ansprechpartner dienen.
Literatur
5.
Zurück zum Zitat Bulach D, Bösebeck D, Eisenreich S (2019) Transplantationsgesetz. In: Rossaint R, Werner C, Zwißler B (Hrsg) Die Anästhesiologie. Springer, Berlin, Heidelberg, S 2209–2213 CrossRef Bulach D, Bösebeck D, Eisenreich S (2019) Transplantationsgesetz. In: Rossaint R, Werner C, Zwißler B (Hrsg) Die Anästhesiologie. Springer, Berlin, Heidelberg, S 2209–2213 CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Bundesärztekammer (2020) Richtlinie gemäß § 16 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 TPG zur ärztlichen Beurteilung nach § 9a Abs. 2 Nr. 1 TPG (RL BÄK Spendererkennung). Dtsch Arztebl 117(35–36):A1–12 Bundesärztekammer (2020) Richtlinie gemäß § 16 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 TPG zur ärztlichen Beurteilung nach § 9a Abs. 2 Nr. 1 TPG (RL BÄK Spendererkennung). Dtsch Arztebl 117(35–36):A1–12
12.
Zurück zum Zitat Bundesärztekammer (2001) Richtlinie zur Organtransplantation gemäß § 16 Transplantationsgesetz. Dtsch Arztebl 98(34–35):A-2207/B-1873/C-1765 Bundesärztekammer (2001) Richtlinie zur Organtransplantation gemäß § 16 Transplantationsgesetz. Dtsch Arztebl 98(34–35):A-2207/B-1873/C-1765
14.
Zurück zum Zitat Bundesamt für Justiz (2013) Verordnung über die Anforderungen an die Organ- und Spendercharakterisierung und an den Transport von Organen sowie über die Anforderungen an die Meldung schwerwiegender Zwischenfälle und schwerwiegender unerwünschter Reaktionen. https://​www.​gesetze-im-internet.​de/​tpg-organv/​BJNR018810013.​html. Zugegriffen: 21. Sept. 2021 ((TPG-Verordnung über Qualität und Sicherheit von Organen – TPG-OrganV)) Bundesamt für Justiz (2013) Verordnung über die Anforderungen an die Organ- und Spendercharakterisierung und an den Transport von Organen sowie über die Anforderungen an die Meldung schwerwiegender Zwischenfälle und schwerwiegender unerwünschter Reaktionen. https://​www.​gesetze-im-internet.​de/​tpg-organv/​BJNR018810013.​html. Zugegriffen: 21. Sept. 2021 ((TPG-Verordnung über Qualität und Sicherheit von Organen – TPG-OrganV))
16.
Zurück zum Zitat Bundesärztekammer (1998) Organentnahme nach Herzstillstand („Non heart-beating donor“). Dtsch Arztebl 95(50):A-3235 Bundesärztekammer (1998) Organentnahme nach Herzstillstand („Non heart-beating donor“). Dtsch Arztebl 95(50):A-3235
17.
Zurück zum Zitat Vilmar K, Brandt T, Hanrath P, Haverich A (1998) Organentnahme nach Herzstillstand („Non heart-beating donor“). Dtsch Arztebl 95(50):A-3235 Vilmar K, Brandt T, Hanrath P, Haverich A (1998) Organentnahme nach Herzstillstand („Non heart-beating donor“). Dtsch Arztebl 95(50):A-3235
Metadaten
Titel
Organspende nach irreversiblem Hirnfunktionsausfall
Rechtliche Aspekte und praktisches Vorgehen
verfasst von
DESAIC Dr. med. Jan Sönke Englbrecht
MHBA PD Dr. med. Markus Holling
Publikationsdatum
13.01.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Anaesthesiologie / Ausgabe 1/2023
Print ISSN: 2731-6858
Elektronische ISSN: 2731-6866
DOI
https://doi.org/10.1007/s00101-022-01241-5

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2023

Die Anaesthesiologie 1/2023 Zur Ausgabe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.