Skip to main content
main-content

28.08.2018 | aktuell | Ausgabe 5/2018

Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom
Pneumo News 5/2018

Ist die Unterkieferprotrusionsschiene eine Alternative für CPAP-Maske?

Zeitschrift:
Pneumo News > Ausgabe 5/2018
Autor:
Dr. med. Peter Stiefelhagen
Die Standardtherapie für das schwere obstruktive Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) ist die CPAP-Maske. Doch für die leicht- bis mittelgradigen Formen ist eine Unterkieferprotrusionsschiene eine durchaus gute Alternative. Aber auch hier gibt es Probleme mit der Adhärenz.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Pneumo News 5/2018 Zur Ausgabe