Skip to main content
main-content

19.09.2012 | Jahrestagung der DGKJ 2012 | Kongressbericht | Onlineartikel

Interview mit Prof. Dr. Wolke

Nachsorge bei Frühgeburt: Für wen, wann, wie?

Interview führte:
Birte Seiffert
Nachsorge für alle - auch die späten - Frühchen und sinnvolle Unterstützung der betroffenen Familien fordert der Entwicklungspsychologe Prof. Dr. Dieter Wolke. Wie dies konkret aussehen kann, erklärt er im Interview.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.