Skip to main content
main-content

Der Anaesthesist OnlineFirst articles

Der Anaesthesist OnlineFirst articles

13.08.2018 | Originalien

Systematische Analyse von Atemwegsregistern in der Notfallmedizin

Die Atemwegssicherung ist eine zentrale Maßnahme in der prähospitalen und innerklinischen Notfallmedizin. Eine Verlegung der Atemwege mit konsekutivem Erliegen der Ventilation hat unvermeidlich den Tod des Patienten zur Folge, wenn diese nicht …

Autoren:
Dr. med. F. F. Girrbach, F. Hilbig, M. Michael, M. Bernhard

13.08.2018 | Originalien

Perspektiven für Anästhesisten in der Krankenhaushygiene

Patienten befürchten von allen möglichen Komplikationen einer stationären Behandlung nichts mehr als die nosokomiale Infektion mit einem multiresistenten Erreger. Ausbrüche und Skandale haben die Hygiene in den Fokus der Politik gerückt. Die …

Autoren:
Dr. med. M. Bonsignore, C. Alefelder, N. Pausner, P. Gastmeier, I. Nachtigall

13.08.2018 | Originalien

Hohe Schmerzerwartung und Beeinträchtigung durch vorbestehende Schmerzen sind Risikofaktoren für hohe postoperative Schmerzen

Ergebnisse einer Untersuchung mit dem Lübecker „Schmerzrisiko-Fragebogen“

Postoperative Schmerzen weisen in der Intensität hohe interindividuelle Variabilität auf. Des Weiteren sind hohe postoperative Schmerzen dafür bekannt, die körperliche Genesung nach Operationen zu beeinträchtigen. Es besteht deshalb Bedarf, schon …

Autoren:
C. Vahldieck, M. Lindig, C. Nau, Prof. Dr. M. Hüppe

06.08.2018 | Journal Club

Kommentar zu: Flüssigkeitsmanagement bei großen allgemeinchirurgischen Eingriffen: liberal vs. restriktiv

Die vorliegende Studie zeigt, dass die bisherige empfohlene eher restriktive Flüssigkeitsgabe bei großen abdominellen Operationen zumindest bei Patienten ≥ 70 Jahre und einem erhöhten Komplikationsrisiko offensichtlich zu einer erhöhten Inzidenz …

Autoren:
Dr. med. J. Van Waesberghe, M. Coburn

06.08.2018 | Journal Club

Intensivmedizinische Studien aus 2017/2018

Einen Überblick über die gesamten Veröffentlichungen in der Intensivmedizin zu behalten, ist heutzutage aufgrund der großen Fülle an ständig neu publizierten Arbeiten für den Einzelnen kaum mehr möglich. Es wurde daher die Expertise der relevanten …

Autoren:
C. J. Reuß, M. Bernhard, C. Beynon, A. Hecker, C. Jungk, C. Nusshag, Prof. Dr. med. M. A. Weigand, D. Michalski, T. Brenner

29.06.2018 | Originalien

Durchführung einer prähospitalen Notfallnarkose und Atemwegssicherung

Eine Onlineumfrage

Die Indikationen zur Einleitung einer Notfallnarkose und der damit verbundenen Atemwegssicherung sind in der prähospitalen Notfallmedizin vielfältig und die einhergehenden Maßnahmen risikobehaftet [ 1 , 4 , 22 ]. Hier ist die „rapid sequence …

Autoren:
Dr. med. T. Warnecke, M. Dobbermann, T. Becker, M. Bernhard, J. Hinkelbein

26.06.2018 | Originalien

Implementation of the Sepsis-3 definition in German university intensive care units

A survey

When a task force of 19 interdisciplinary members met in 2014 to discuss the third international consensus definition for sepsis and septic shock (Sepsis-3) [ 1 ], a definition was edited which was first introduced in 1991 [ 2 ] and expanded in …

Autoren:
U. Keppler, T. Schmoch, B. H. Siegler, M. A. Weigand, Dr. F. Uhle

30.01.2018 | Leitthema

Bacterial sepsis

Diagnostics and calculated antibiotic therapy

The mortality of patients with sepsis and septic shock is still unacceptably high. An effective calculated antibiotic treatment within 1 h of recognition of sepsis is an important target of sepsis treatment. Delays lead to an increase in …

Autoren:
Dr. D. C. Richter, A. Heininger, T. Brenner, M. Hochreiter, M. Bernhard, J. Briegel, S. Dubler, B. Grabein, A. Hecker, W. A. Kruger, K. Mayer, M. W. Pletz, D. Storzinger, N. Pinder, T. Hoppe-Tichy, S. Weiterer, S. Zimmermann, A. Brinkmann, M. A. Weigand, C. Lichtenstern

02.11.2017 | Leitlinien und Empfehlungen

Preoperative evaluation of adult patients before elective, noncardiothoracic surgery

Joint recommendation of the German Society of Anesthesiology and Intensive Care Medicine, the German Society of Surgery, and the German Society of Internal Medicine

Evaluation of the patient’s medical history and a physical examination are the cornerstones of risk assessment prior to elective surgery, and may help to optimize the patient’s preoperative medical condition and guide perioperative management.

Autoren:
Prof. Dr. B. Zwissler, Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI), Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)

10.08.2017 | Originalien

Diagnostic precision of triage algorithms for mass casualty incidents. English version

Recent mass casualty incidents (MCI) [ 1 – 3 ] underline the key issue of correct assignment of triage categories according to the urgency of treatment and transportation (Table 1 ) for survival and patient quality of life [ 4 ]. The principle of …

Autoren:
DEAA, MBA Prof. Dr. A. R. Heller, N. Salvador, M. Frank, J. Schiffner, R. Kipke, C. Kleber

10.04.2017 | Leitthema

State of the art in fluid and volume therapy

A user-friendly staged concept. English version

Adequate intraoperative infusion therapy is essential for the perioperative outcome of a patient. Both hypo- and hypervolemia can lead to an increased rate of perioperative complications and to a worse outcome. Perioperative infusion therapy …

Autoren:
Prof. Dr. M. Rehm, N. Hulde, T. Kammerer, A. S. Meidert, K. Hofmann-Kiefer

18.05.2011 | Erratum

Erratum zu: Propofolapplikationssysteme. Handhabung, Kreislaufverhalten und Propofolverbrauch

Triem JG, Röhm KD, Boldt J, Piper SN (2009) Propofolapplikationssysteme. Handhabung, Kreislaufverhalten und Propofolverbrauch. Anaesthesist 58:231–239 …

Autoren:
Dr. J.G. Triem, K.D. Röhm, J. Boldt, S.N. Piper

03.03.2007 | Editorial

Volumen macht Druck

Gedanken zum 65. Geburtstag und zur Emeritierung von Prof. Dr. med. Rolf Zander
Autor:
Prof. Dr. F. Mertzlufft

23.09.2006 | Editorial

Sprache (in) der Medizin

Autor:
Prof. Dr. C. Madler

10.03.2006 | Leitthema

Kosten der Sepsis

In den letzten Jahren wurden auf dem Gebiet der Sepsisforschung große Fortschritte gemacht. Trotz des wachsenden Verständnisses für die pathophysiologischen Zusammenhänge und neuer therapeutischer Optionen, stellt die Sepsis allerdings weiterhin …

Autoren:
Dr. O. Moerer, H. Burchardi