Skip to main content
main-content

Der Anaesthesist OnlineFirst articles

06.12.2018 | Originalien

Vergleich von sublingualer und intravenöser Gabe von Lorazepam bei psychiatrischen Notfällen im Notarztdienst

Psychiatrische Notfälle sind aktuell die zweit- bis dritthäufigste Ursache für Notarzteinsätze [ 23 , 24 ]. Zu den häufigsten psychiatrischen Notfällen gehören Agitiertheits- und Erregungszustände. Hier muss bereits in der präklinischen Versorgung …

Autoren:
D. Schwerthöffer, F.-G. Pajonk

28.11.2018 | Erratum

Erratum zu: Durchführung einer prähospitalen Notfallnarkose und Atemwegssicherung

Eine Onlineumfrage

Erratum zu: Anaesthesist 2018 https://doi.org/10.1007/s00101-018-0466-x In dem ursprünglich publizierten Artikel wurde im Namen des Autors T.K. Becker das zweite Initial vergessen. Bitte beachten Sie die korrigierte … …

Autoren:
Dr. med. T. Warnecke, M. Dobbermann, T. K. Becker, M. Bernhard, J. Hinkelbein

23.11.2018 | Erratum

Erratum zu: Management des schwierigen Atemwegs

Übersicht über die aktuellen Leitlinien

Erratum zu: Anaesthesist 2018 https://doi.org/10.1007/s00101-018-0492-8 Die Adresse unter Nr. 2 war leider fehlerhaft. Es fehlte die Angabe „Sarganserland“. Korrekt ist:Departement für Anästhesie, Intensivmedizin und Reanimation, Spitalregion …

Autoren:
Dr. med. J. C. Schäuble, T. Heidegger

16.11.2018 | Originalien

Wie viele potenzielle Organspender gibt es wirklich?

Retrospektive Analyse zu nichterfolgter Diagnostik des irreversiblen Hirnfunktionsausfalls bei verstorbenen Patienten mit relevanter Hirnschädigung

Patienten mit akutem schwerem Hirnschaden hinsichtlich des potenziellen irreversiblen Gesamtausfalls der Hirnfunktionen zu evaluieren, stellt die Basis für die verbesserte Erkennung potenzieller Organspender dar. In den vergangenen 8 Jahren war …

Autoren:
Dr. M. Brauer, A. Günther, K. Pleul, M. Götze, C. Wachsmuth, T. Meinig, M. Bauer, O. W. Witte, A. Rahmel

16.11.2018 | Originalien

Übertragung einer „Cockpit-Strategie“ in die Anästhesie

Klinisches Beispiel: Einführung von „canned decisions“ zur Lösung von Atemwegsnotfällen

Sicherheitsstrategien der zivilen Luftfahrt sind weit entwickelt, da sie systematisch und kontinuierlich in die Ausbildung und tägliche Routine integriert wurden. Das Risiko, als Flugpassagier zu verunglücken, liegt derzeit bei 1:52 Mio. und ist …

Autoren:
Dr. med. H. Vogelsang, N. M. Botteck, J. Herzog-Niescery, J. Kirov, D. Litschko, T. P. Weber, P. Gude

07.11.2018 | Originalien Open Access

Propofol-sparing effect of different concentrations of dexmedetomidine

Comparison of gender differences

Propofol is a sedative and hypnotic agent commonly used for the induction and maintenance of general anesthesia because of its rapid onset and offset of effect. Dexmedetomidine, a useful and safe adjuvant in propofol anesthesia, is an α 2 …

Autoren:
Ming Xiong, Zhao -Xin Zheng, Zu-Rong Hu, Jing He, Uchenna Madubuko, Dennis Grech, Xing-An Zhang, MD Bo Xu

30.01.2018 | Leitthema

Bacterial sepsis

Diagnostics and calculated antibiotic therapy

The mortality of patients with sepsis and septic shock is still unacceptably high. An effective calculated antibiotic treatment within 1 h of recognition of sepsis is an important target of sepsis treatment. Delays lead to an increase in …

Autoren:
Dr. D. C. Richter, A. Heininger, T. Brenner, M. Hochreiter, M. Bernhard, J. Briegel, S. Dubler, B. Grabein, A. Hecker, W. A. Kruger, K. Mayer, M. W. Pletz, D. Storzinger, N. Pinder, T. Hoppe-Tichy, S. Weiterer, S. Zimmermann, A. Brinkmann, M. A. Weigand, C. Lichtenstern

02.11.2017 | Leitlinien und Empfehlungen

Preoperative evaluation of adult patients before elective, noncardiothoracic surgery

Joint recommendation of the German Society of Anesthesiology and Intensive Care Medicine, the German Society of Surgery, and the German Society of Internal Medicine

Evaluation of the patient’s medical history and a physical examination are the cornerstones of risk assessment prior to elective surgery, and may help to optimize the patient’s preoperative medical condition and guide perioperative management.

Autoren:
Prof. Dr. B. Zwissler, Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI), Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)

10.08.2017 | Originalien

Diagnostic precision of triage algorithms for mass casualty incidents. English version

Recent mass casualty incidents (MCI) [ 1 – 3 ] underline the key issue of correct assignment of triage categories according to the urgency of treatment and transportation (Table 1 ) for survival and patient quality of life [ 4 ]. The principle of …

Autoren:
DEAA, MBA Prof. Dr. A. R. Heller, N. Salvador, M. Frank, J. Schiffner, R. Kipke, C. Kleber

10.04.2017 | Leitthema

State of the art in fluid and volume therapy

A user-friendly staged concept. English version

Adequate intraoperative infusion therapy is essential for the perioperative outcome of a patient. Both hypo- and hypervolemia can lead to an increased rate of perioperative complications and to a worse outcome. Perioperative infusion therapy …

Autoren:
Prof. Dr. M. Rehm, N. Hulde, T. Kammerer, A. S. Meidert, K. Hofmann-Kiefer

18.05.2011 | Erratum

Erratum zu: Propofolapplikationssysteme. Handhabung, Kreislaufverhalten und Propofolverbrauch

Triem JG, Röhm KD, Boldt J, Piper SN (2009) Propofolapplikationssysteme. Handhabung, Kreislaufverhalten und Propofolverbrauch. Anaesthesist 58:231–239 …

Autoren:
Dr. J.G. Triem, K.D. Röhm, J. Boldt, S.N. Piper

03.03.2007 | Editorial

Volumen macht Druck

Gedanken zum 65. Geburtstag und zur Emeritierung von Prof. Dr. med. Rolf Zander
Autor:
Prof. Dr. F. Mertzlufft

23.09.2006 | Editorial

Sprache (in) der Medizin

Autor:
Prof. Dr. C. Madler

10.03.2006 | Leitthema

Kosten der Sepsis

In den letzten Jahren wurden auf dem Gebiet der Sepsisforschung große Fortschritte gemacht. Trotz des wachsenden Verständnisses für die pathophysiologischen Zusammenhänge und neuer therapeutischer Optionen, stellt die Sepsis allerdings weiterhin …

Autoren:
Dr. O. Moerer, H. Burchardi