Skip to main content
main-content

Der Chirurg OnlineFirst articles

27.01.2022 | Journal Club

Welchen Einfluss hat das Ausmaß der Pfortaderteilresektion auf die Kurz- und Langzeitergebnisse nach onkologischer Pankreatoduodenektomie?

Die vorliegende Studie gibt Hinweise für schlechtere Kurz- und Langzeitergebnisse nach SR bei der onkologischen Pankreatoduodenektomie. Die Ursachen für die erhöhte Morbidität sind vor allem auf vaskuläre Komplikationen zurückzuführen, die auch …

Autoren:
A. Geier, Prof. Dr. M. Anthuber

27.01.2022 | Journal Club

ASCO-Leitlinie für die Behandlung von NSCLC im Stadium III Teil 2: Indikationen zur Operation

Es wurden 2 evidenzbasierte Empfehlungen zur Operationsindikation von Patienten mit Verdacht auf ein NSCLC im Stadium III entwickelt: …

Autoren:
Prof. Dr. med. Khosro Hekmat, Christiane J. Bruns

24.01.2022 | Leitthema

Technische Innovationen und Blick in die Zukunft

Wie in vielen Gesellschaftsbereichen hat auch in der Chirurgie eine zunehmende Digitalisierung der Prozesse stattgefunden. Immer mehr spezialisierte Systeme haben in die Klinik und insbesondere den modernen Operationssaal Einzug erhalten (Abb. 1 ).

Autoren:
M. Wagner, A. Schulze, S. Bodenstedt, L. Maier-Hein, S. Speidel, F. Nickel, F. Berlth, B. P. Müller-Stich, FACS FEBS Prof. Dr. med. Peter Grimminger

24.01.2022 | Erratum Open Access

Erratum zu: Robotische Hernienchirurgie I

Robotische Leistenhernienversorgung (r-TAPP). Videobeitrag und Ergebnisse einer Kohortenstudie an 302 operierten Hernien
Autoren:
Michaela Ramser, Johannes Baur, Nicola Keller, Jan F. Kukleta, Jörg Dörfer, PD Dr. Armin Wiegering, Lukas Eisner, Prof. Dr. med. Ulrich A. Dietz

24.01.2022 | NSCLC | Journal Club

ASCO-Leitlinie für die Behandlung von NSCLC im Stadium III Teil 1: Staging

Es wurden 6 evidenzbasierte Empfehlungen zum Staging von Patienten mit Verdacht auf NSCLC im Stadium III entwickelt.

Autoren:
Prof. Dr. med. Khosro Hekmat, Christiane J. Bruns

20.01.2022 | Verätzungen | Journal Club

Verätzungen des oberen Gastrointestinaltraktes

In dieser großen, nationalen Registeranalyse werden valide Daten zu diesem seltenen gastrointestinalen Notfall vorgestellt. Die Autoren schlussfolgern, dass bei Diagnose einer Speiseröhren- bzw. Magenverätzung durch die Verlegung in ein …

Autoren:
FACS FEBS Prof. Dr. W. Schröder, S. Brunner, C. J. Bruns

18.01.2022 | Rektumkarzinom | Journal Club

Radikale Resektion vs. Organerhalt durch Kurzzeitbestrahlung gefolgt von transanaler Tumorresektion beim Rektumkarzinom im Frühstadium – Ergebnisse der randomisierten TREC-Studie

Autor:
Prof. Dr. C. T. Germer

18.01.2022 | Leberteilresektion | Journal Club

Klassifikation der intraoperativen Schwierigkeit offener Leberteilresektionen

Der DIFF-scOR sagt die Schwierigkeit einer offenen Leberteilresektion akkurat vorher. Zukünftig soll diese auch für andere Prozeduren wie z. B. Lebertransplantationen Anwendung finden.

Autoren:
Dr. Oliver Rohland, PD Dr. med. habil. Dr. med. univ. Michael Ardelt, Prof. Dr. Utz Settmacher

17.01.2022 | Erratum Open Access

Erratum zu: Robotische Hernienchirurgie II

Robotische primär ventrale und inzisionale Hernienversorgung (rv-TAPP und r-Rives/r-TARUP). Videobeitrag und Ergebnisse einer Kohortenstudie an 118 Patienten
Autoren:
Johannes Baur, Michaela Ramser, Nicola Keller, Filip Muysoms, Jörg Dörfer, Prof. Dr. med. Armin Wiegering, Lukas Eisner, Prof. Dr. med. Ulrich A. Dietz

17.01.2022 | Erratum Open Access

Erratum zu: Robotische Hernienchirurgie III

Robotische Inzisionalhernienversorgung mit „transversus abdominis release“ (r-TAR). Videobeitrag und Ergebnisse einer Kohortenstudie
Autoren:
Prof. Dr. med. Ulrich A. Dietz, O. Yusef Kudsi, Miguel Garcia-Ureña, Johannes Baur, Michaela Ramser, Sladjana Maksimovic, Nicola Keller, Jörg Dörfer, Lukas Eisner, Prof. Dr. med. Armin Wiegering

13.01.2022 | Kolonkarzinom | Journal Club

Zusammenhang zwischen „time to surgery“ und Überleben beim Kolonkarzinom in den Vereinigten Staaten

Die vorliegende Studie unterstützt den Verdacht, dass die TTS ein unabhängiger Prognosemarker für das Outcome beim Kolonkarzinom darstellt. Es gibt jedoch Untersuchungen, die eine Verzögerung zwischen Diagnosestellung und Operation, sofern sie …

Autoren:
S. Axt, Prof. Dr. M. Anthuber

07.01.2022 | Appendizitis | Die Bibliothek des Chirurgen

Appendix mal anders – Ausschnitte aus der Geschichte, Kontroverse der Gegenwart und Ausblick in die Zukunft

Wenn in der abdominellen Chirurgie von einem Superstar die Rede sein könnte, wäre die Appendix dafür auf jeden Fall qualifiziert. Über den Wurmfortsatz wurde schon viel gesagt. Das Potenzial, über die Appendix zu reden, ist jedoch keineswegs …

Autor:
Dipl. Ärztin Karolina Wczysla

07.01.2022 | Pankreaskarzinom | Originalien

Epidemiologie und operative Behandlung des Pankreaskarzinoms im Flächenland Brandenburg

Analyse von 5418 Fällen

In Deutschland sind im Jahr 2013 8480 Frauen und 8660 Männer an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt [ 1 ]. Die Neuerkrankungsraten und auch die Sterberaten sind seit 1970 dabei in Deutschland kontinuierlich angestiegen. Für 2020 wurden so vom Robert …

Autoren:
Univ.-Prof. Dr. med. R. Mantke, C. Schneider, K. Weylandt, S. Gretschel, F. Marusch, R. Kube, A. Loew, P. Jaehn, C. Holmberg, R. Hunger

05.01.2022 | Ösophagusresektion | Leitthema

Mindestmengen aus der Sicht einer Klinik der Schwerpunktversorgung

Seit mehr als 40 Jahren ist die positive Korrelation zwischen Fallzahl und Outcome bei komplexen operativen Eingriffen nachgewiesen. Dies hat in Deutschland zur Einführung von Mindestmengen u. a. bei Transplantationen sowie komplexen Ösophagus- …

Autoren:
Prof. Dr. Natascha C. Nüssler, Thomas Klier, Reinhard Ruppert

22.12.2021 | Schilddrüsenkarzinome | Bild und Fall

Besteht hier eine Indikation zur Thyreoidektomie?

Eine 40-jährige Patientin leidet seit einem Jahr unter Schluckbeschwerden und stellt sich mit einem tastbaren Knotenwachstum an der rechten Halsseite vor. Laut Anamnese besteht keine erbliche Vorbelastung für Schilddrüsenerkrankungen. Die MBI-Szintigraphie zeigt eine Mehranreicherung im Sinne eines Mismatchbefunds. Wie würden Sie weiter vorgehen?

Autoren:
Dr. S. Peth, R. Hummel, M. Schreckenberger, A. Schad, R. Raabe, T. Weber

21.12.2021 | Rektumkarzinom | Leitthema

Watch-an-wait-Therapie beim Rektumkarzinom: Wie sicher ist die Radiologie?

Das Konzept der totalen neoadjuvanten Therapie bedeutet einen Paradigmenwechsel in der Behandlung von Patienten mit Rektumkarzinom. Die Bildgebung nimmt bei der Beantwortung der Frage nach der „complete response“ eine zentrale Rolle ein, um weiterführenden Behandlungen zu begründen.

Autoren:
Hanna Kuzior, PD Dr. Dr. Michel Eisenblätter

21.12.2021 | Ösophagusresektion | Originalien Open Access

Strategiewechsel zur minimal-invasiven Ösophagektomie – Ergebnisse an einem zertifizierten Zentrum

Das Ösophaguskarzinom gehörte 2020 zu den zehn häufigsten Krebserkrankungen und zeigt in den letzten Jahren eine zunehmende Inzidenz vor allem in westlichen Ländern [ 23 ]. Bei resektablen Befunden wird heute in der Regel ein multimodaler …

Autoren:
Felix Merboth, Jasmin Hasanovic, Daniel Stange, Marius Distler, Sandra Kaden, Prof. Dr. med. Jürgen Weitz, Thilo Welsch

14.12.2021 | Lungenkarzinome | Übersichten Open Access

Molekularpathologie in der Behandlung des Lungenkarzinoms – interdisziplinärer Blick auf die thoraxchirurgische Bedeutung

Die Therapie des Lungenkarzinoms wurde in den letzten Jahren zunehmend durch die Etablierung tumorspezifisch zielgerichteter Pharmaka und immunmodulatorischer Ansätze ergänzt und hat dadurch rasant an Komplexität gewonnen. Bessere Überlebensdaten …

Autoren:
Dr. med. Sebastian Krämer, Prof. Dr. med. Hubert Wirtz

14.12.2021 | Originalien Open Access

Die medizinische Habilitation an deutschen Hochschulen: ein Vergleich der Ordnungen über 23 Jahre

Die Habilitation in der Medizin ist und bleibt eine wichtige akademische Prüfung, welche trotz viel Kritik und Diskussion der letzten Jahre weiterhin einen bedeutenden Stellenwert für die Universitäten und Hochschulen wie auch die Karriere einer …

Autoren:
H. Sorg, J. Ehlers, M. Bagheri, P. C. Fuchs, C. G. G. Sorg

14.12.2021 | Rektusdiastase | Originalien

Intraoperative Faszientraktion (IFT) zur Behandlung großer ventraler Hernien

Eine retrospektive Analyse von 50 Fällen
Autoren:
FEBS AWS Prof. Dr. Henning Niebuhr, Zaid Omar Malaibari, Ferdinand Köckerling, Wolfgang Reinpold, Halil Dag, Dietmar Eucker, Thomas Aufenberg, Panagiotis Fikatas, René H. Fortelny, Jan Kukleta, Hansjörg Meier, Christian Flamm, Guido Baschleben, Marius Helmedag
Bildnachweise