Skip to main content
main-content

Der Gynäkologe OnlineFirst articles

24.01.2022 | Uterus myomatosus | Handlungsalgorithmus

Handlungsalgorithmus: Vorgehen beim Verdacht auf Uterusmyom

Autoren:
MaHM Prof. Dr. med. Michael K. Bohlmann, Prof. Dr. med. Dörthe Brüggmann, PD Dr. med. Friederike Hoellen

18.01.2022 | Medizinrecht

Der Chefarztvertrag – Rechte und Pflichten richtig verhandeln

In der Regel werden in nichtuniversitären medizinischen Einrichtungen Chefärzte tätig, die zu ihrem Dienstherrn ein privates Arbeitsverhältnis unterhalten und regelmäßig nicht einem Tarifvertrag unterliegen. Insoweit unterscheidet sich der …

Autoren:
Dr. Albrecht Wienke, Kim-Victoria Seibert

14.01.2022 | Frauengesundheit in der Praxis

Mehr als nur ein „Knöpfchen“ – der gynäkologische Blick auf die Klitoris

Die Klitoris in ihrer tatsächlichen Form und Funktion war lange in Vergessenheit geraten, durchaus existierende frühe anatomische Aufzeichnungen wurden jahrhundertelang wissenschaftlich verdrängt. Auch heute überwiegen in Lehr- und Anatomiebüchern …

Autoren:
PD Dr. med. Mandy Mangler, Kathrin Heise, Smilla Leßmann, Malgorzata Lanowska, Andreas D. Ebert

14.01.2022 | Nachruf

Wir trauern um Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Erich Saling

21. Juli 1925 – 6. November 2021

In den 1960er-Jahren war eine pränatale Abschätzung perinataler Sauerstoffunterversorgung des Kindes innovativ. Professor Saling stellte zunächst ein transportables Intubationsset für Neugeborene vor. Weltweit bekannt ist „seine“ Fetalblutanalyse …

Autoren:
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Birgit Arabin, Prof. Dr. med. Klaus Vetter

12.01.2022 | Polyzystisches Ovarialsyndrom | Leitthema

PCOS und Schwangerschaft

Das polyzystische Ovarsyndrom (PCOS) ist die häufigste hormonelle Störung fertiler Frauen (15 %). Die Diagnose wird gestellt bei Erfüllung der Rotterdam-Kriterien: Hyperandrogenismus, chronische Anovulation und polyzystische Ovarmorphologie. Die …

Autoren:
Prof. Dr. Ute Schäfer-Graf, Susanne Reger-Tan

10.01.2022 | Kaiserschnitt | Medizinrecht

Fehler oder Schicksal? Arzthaftung bei postpartaler Uterusatonie, Hämorrhagie und Koagulopathie

Die Frau des Klägers (die Patientin) ist nach unauffälligem Schwangerschaftsverlauf am 21.Juni.2012 (einem Donnerstag), 10 Uhr in der 39 + 1 SSW (Schwangerschaftswoche) wegen unterregelstarker Blutungen im Krankenhaus aufgenommen worden. Eine …

Autoren:
Emily Georges, Prof. Dr. iur. Adrian Schmidt-Recla

07.01.2022 | Akutes Abdomen | Bild und Fall

Akutes Abdomen in der 16. Schwangerschaftswoche - Ihre Diagnose?

Eine 35-jährige Schwangere kommt mit Übelkeit, Erbrechen und stärksten Bauchschmerzen in die Notaufnahme. Bereits zu Beginn der Schwangerschaft wurde eine Beinvenenthrombose diagnostiziert. Steht sie im Zusammenhang mit den jetzt auftretenden Symptomen? Wie lautet ihre Diagnose?

Autoren:
Henriette Schallock, Dr. med. Martin Huber

07.01.2022 | TMMR | Gynäkologie aktuell

Totale mesometriale Resektion (TMMR) + therapeutische Lymphonodektomie (tLNE) beim Zervixkarzinom FIGO IB – IIAIIA

Erste Ergebnisse der multizentrischen TMMR-Registerstudie

Die multizentrische TMMR-RS schließt seit August 2013 Patientinnen ein. Fünfzehn Zentren wurden initialisiert, 5 von ihnen zogen ihre Teilnahme an der Studie zurück bzw. rekrutierten keine Patientinnen. Drei Zentren rekrutierten ausschließlich …

Autoren:
PD Dr. med. Paul Buderath, Rainer Kimmig

04.01.2022 | Mastopathie | CME

Gutartige Tumoren der weiblichen Brust: vergleichen – versorgen – verstehen

Benigne Mammatumoren umfassen eine heterogene Gruppe von häufig vorkommenden Erkrankungen der weiblichen Brust. Drüsen‑, Fett‑, Binde- und umgebendes Hautgewebe können als Matrix derartiger Neubildungen (fibrozystische Mastopathie, Adenom …

Autor:
Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Strauss

22.12.2021 | Hypoglykämie | Leitthema

Geburtsplanung bei Diabetes in der Schwangerschaft

Schwangere mit Gestationsdiabetes (GDM) oder Diabetes mellitus (DM) sind Risikoschwangere. Die Betreuung sollte sowohl prä- als auch intra- und postpartal gut geplant werden, um eine optimale Versorgung von Mutter und Kind zu gewährleisten. Ist …

Autoren:
Prof. Irene Hösli, Dr. Katharina Redling

24.11.2021 | Glukosebelastungstest | Leitthema Open Access

Diabetes in der Schwangerschaft: Strategien inklusive Bewegungsprogramme

Bei etwa jeder neunten Schwangeren wird im Verlauf der Schwangerschaft ein Gestationsdiabetes diagnostiziert. Das Screeningprogramm gehört zur GCP („good clinical practice“) und wird weit verbreitet angewandt. Nach der Diagnose sind viele Frauen …

Autoren:
Marina Martin, Claudia Vogt, MPH PD Dr. Katharina Quack Lötscher

08.11.2021 | Mangelernährung | Leitthema Open Access

Bariatrische Operationen und Schwangerschaft

Adipositas ist weltweit ein zunehmendes gesundheitliches Problem. Seit 1975 hat sich der Anteil der adipösen Bevölkerung global verdreifacht. Laut WHO (World Health Organization) werden Übergewicht und Adipositas als ein Überschuss an …

Autoren:
Laura Flükiger, Andreas Thalheimer, Diana Vetter, Jeannette Widmer, Ralf Joukhadar, Prof. Dr. Marco Bueter

27.02.2007 | Erratum

Adipositas und gynäkologische Operationen

Im o.g. Beitrag wurden die Autoren nicht korrekt genannt. Der Beitrag wurde verfasst von: C. Nestle-Krämling, S. Hille, H. G. Bender, Frauenklinik, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf …

Autor:
Dr. C. Nestle-Krämling
Bildnachweise