Skip to main content
main-content

Der Orthopäde OnlineFirst articles

25.01.2022 | CME

Chirurgische Therapie fokaler Knorpelschäden am Knie

Indikationen, Techniken, Modifikationen, Ergebnisse

Die Behandlungsstrategien bei fokalen Knorpelschäden am Kniegelenk sind vielfältig. Für etablierte Verfahren wie Mikrofrakturierung (MFX), autologe matrixinduzierte Chondrogenese (AMIC), osteochondrale Transplantation (OCT) und autologe …

Autoren:
PD Dr. med. habil. S. Anders, J. Grifka

20.01.2022 | Leitthema

Organisation und Klinikstruktur für die integrierte Betreuung orthogeriatrischer Patienten

Zahlreiche Studien konnten belegen, dass geriatrische Kooperationsmodelle in der Traumatologie zu einer signifikant reduzierten Morbiditäts- und Mortalitätsrate führen. Auch wenn nationale und internationale Fachgesellschaften seit Jahren eine …

Autoren:
MHBA PD Dr. Hendrik Kohlhof, Prof. Dr. Gisela Marquardt, Prof. Dr. Dieter Christian Wirtz

17.01.2022 | Demenz | Leitthema

Delir – eine interdisziplinäre Herausforderung

Das Delir ist insbesondere bei älteren Patienten und operativen Eingriffen eine gefürchtete Komplikation. Bleibende funktionelle und kognitive Beeinträchtigungen auch nach einem postoperativen Delir sind keine Seltenheit. Umso wichtiger ist es …

Autoren:
Dr. Tobias Kappenschneider, Matthias Meyer, Günther Maderbacher, Lukas Parik, Franziska Leiss, Loreto Pulido Quintana, Joachim Grifka

14.01.2022 | Leitthema

Postoperative multiprofessionelle Komplexbehandlung

Geriatrische Orthopädie und Alterstraumatologie haben gemeinsam, dass in der postoperativen Phase komplexe Risikoprofile zu berücksichtigen sind und individuelle, patientenzentrierte Ziele für die Rehabilitationsphase erreicht werden sollten. Um …

Autoren:
M.H.A. (University of Missouri, Columbia, USA) Prof. Dr. Rainer Kretschmer, Jens Trögner, Maximilian Schindlbeck, Paul Schmitz

13.01.2022 | Sarkopenie | Leitthema

Sarkopenie – was sollte der Orthopäde wissen?

Die Sarkopenie, der altersassoziierter Verlust an Muskelfunktion und Muskelmasse, besitzt für den älteren Patienten mit degenerativen und traumatischen Erkrankungen des muskuloskeletalen Systems eine herausragende Bedeutung, da es eng mit dem …

Autoren:
Prof. Dr. Jürgen M. Bauer, Stefan Grund, Klaus Hauer

10.01.2022 | Hüft-TEP | Leitthema

Perioperatives Management orthogeriatrischer Patienten für die Endoprothetik von Knie oder Hüfte

Aufgrund der sich verändernden Altersstruktur der westlichen Bevölkerung ist zukünftig eine Zunahme der Zahl geriatrischer Patienten in der endoprothetischen Versorgung mit Hüft- und Kniegelenken zu erwarten. Die altersbedingte Gebrechlichkeit und …

Autoren:
PD Dr. Benedikt Trabold, MHBA Prof. Dr. Dr. Günther Maderbacher

07.01.2022 | Mangelernährung | Leitthema

Risikomanagement in der orthopädischen Chirurgie

Stratifizierung und Adjustierung patientenindividueller Risikofaktoren

Die präoperative Identifikation von Risikopatienten ermöglicht dem orthopädischen Chirurgen eine auf die individuelle Risikokonstellation angepasste Indikationsstellung, Operationsplanung und Aufklärung der Patienten. Zur individuellen …

Autoren:
Matthias Meyer, Tobias Kappenschneider, Joachim Grifka, Markus Weber

06.01.2022 | Osteoporose | Kasuistiken Open Access

Insuffizienzfraktur der Klavikula nach Implantation einer inversen Schulterendoprothese

Wir stellen den seltenen Fall einer Insuffizienzfraktur der Klavikula nach Implantation einer inversen Schulterendoprothese (RSA) vor. Als Ursache solcher Frakturen wird eine vermehrte Zugbelastung durch den Musculus deltoideus nach RSA …

Autoren:
Dr. Laura Elisa Streck, Lothar Seefried, Franca Genest, Thomas Reichel, Maximilian Rudert, Kilian Rueckl

05.01.2022 | Orthopädie und Recht

Der gutachterliche Nachweis des individuellen Gebrauchsvorteils bei streitiger Prothesenversorgung

Mobilität ist ein Grundbedürfnis eines jeden Menschen. Für Menschen mit Gliedmaßenverlusten der Beine sind hierfür regelhaft Körperersatzstücke (Exoprothesen) notwendig. Naturgemäß möchten die Betroffenen mit dem medizintechnischen Fortschritt …

Autoren:
Dr. med. M. Schwarze, M. Alimusaj, D. W. W. Heitzmann, J. Block, D. F. Hollo, M. Schiltenwolf

03.01.2022 | COVID-19 | Originalien Open Access

Einfluss der COVID-19-Pandemie auf die physiotherapeutische und ärztliche Nachsorge nach Rekonstruktionen des vorderen Kreuzbandes

Mit einer jährlichen Inzidenz von über 40.000 Rupturen des vorderen Kreuzbandes (VKB) deutschlandweit sowie etwa 1/1000 in der Altersgruppe 15–25 Jahre gehört die VKB-Ruptur zu den häufigsten Sportverletzungen junger Patienten [ 1 – 3 ].

Autoren:
Benjamin Bartek, Tobias Jung, Antonia Schwiedernoch, Carsten Perka, Yannick Palmowski

22.12.2021 | Originalien Open Access

Einfluss der beruflichen Tätigkeit auf Erkrankungen des Bewegungsapparates der oberen Extremität

Einen entscheidenden Einfluss auf die Entstehung von Erkrankungen des Bewegungsapparates der oberen Extremität hat der aktuell ausgeübte Beruf. Der Einfluss des Berufs resultiert dabei aus einer Reihe von Faktoren. Naheliegend ist zunächst die …

Autoren:
Dr. med. Stefan Hertling, Franziska Loos, Georg Matziolis, Isabella Kirschner, Isabel Graul

01.12.2021 | Erratum Open Access

Erratum zu: Ein klinisch-radiologischer Score für Femurkopftransplantate

Etablierung des Tabea-FK-Scores zur Sicherung der Qualität humaner Femurkopftransplantate
Autoren:
Nicolaus Siemssen, Christian Friesecke, Christine Wolff, Gisela Beller, Katharina Wassilew, Bruno Neuner, Dr. Helge Schönfeld, Axel Pruß

11.11.2021 | Vorzeitiger Blasensprung | Update Orthopädie Open Access

Single Assessment Numeric Evaluation (SANE) – ein vielversprechendes, valides Messinstrument der „patient-reported outcome measures“ (PROM)

„Patient-reported outcome measures“ (PROM) sind klinische Messinstrumente, die den Gesundheitszustand sowie die Ergebnisse medizinischer Interventionen aus der Perspektive des Patienten erfassen. Ziel dieser Studie war es, retrospektiv die …

Autoren:
Dr. Marcus Örgel, Tilman Graulich, Emmanouil Liodakis

04.11.2021 | Originalien

Two-surgeon simultaneous bilateral total knee arthroplasty does not provide poor prosthetic alignment

A prospective randomized controlled study

Single stage bilateral total knee arthroplasty (TKA) is not only a reliable and successful method in selected patients, but also advantageous in the length of hospital stay, rehabilitation process, loss of labor, and total costs [ 3 , 5 , 9 , 10 …

Autoren:
MD FEBOT Fatih Yıldız, MD Orkhan Aliyev, MD Aghamazahir Aghazada, MD Nurzat Elmalı, MD Gökçer Uzer, MD İbrahim Tuncay

03.11.2021 | Vorzeitiger Blasensprung | Originalien Open Access

Die Anwendung antiallergisch beschichteter Knieendoprothesen ist mittelfristig sicher

Eine randomisierte kontrollierte Studie

Leiden Patienten an einer Kontaktallergie gegen Implantatbestandteile, fragen sie im Vorfeld ihrer Operation oft nach den verwendeten Materialen und werden in Deutschland häufig mit beschichteten Implantaten versorgt [ 1 ]. Ob diese beschichteten …

Autoren:
PD Dr. med. Anne Postler, Franziska Beyer, Cornelia Lützner, Eric Tille, Jörg Lützner

30.10.2021 | Hüft-TEP | Originalien

Individuelle Megaspacer für den zweizeitigen Wechsel infizierter Hüftendoprothesen – klinisches und funktionelles Outcome nach 2 Jahren

Individuelle Metallendoskelett-Zementspacer (iMECS)

Für den komplizierten periprothetischen Spätinfekt des Hüftgelenkes (Weichteilschäden, komplexe Keimbesiedlung) gilt der zweizeitige Wechsel als Goldstandard. Zum Erhalt der Mobilität und Weichteilspannung werden für die Interimsphase meist …

Autoren:
PD Dr. med. habil. Martin Ellenrieder, Bastian Surmann, Andreas Enz, Sören Henning Toch, Robert Lenz, Wolfram Mittelmeier

28.09.2021 | Originalien Open Access

Downsizing in total hip arthroplasty. A short stem as a revision implant

Cementless and cemented conventional femoral stems have been proven to be successful in total hip arthroplasty (THA) for patients with osteoarthritis of the hip [ 22 ]. Data for long-term survival (> 95%) of conventional stems at 10 years …

Autoren:
Marcel Coutandin, Yama Afghanyar, Philipp Rehbein, Jens Dargel, Philipp Drees, PD Dr. med. Karl Philipp Kutzner

09.09.2021 | Osteomyelitis | Originalien Open Access

Behandlung von Knochen- und Protheseninfektionen mit Bakteriophagen

Ein systematisches Review

Infektionen nach endoprothetischem Gelenkersatz oder Frakturosteosynthese sind eine Herausforderung in Orthopädie und Unfallchirurgie. Vor dem Hintergrund zunehmender Antibiotikaresistenzen rücken Behandlungsalternativen zur etablierten …

Autoren:
Nike Walter, Li Deng, Christoph Brochhausen, Volker Alt, PD Dr. med. Markus Rupp

16.08.2021 | Magnetresonanztomografie | Originalien

Bild- und Befundqualität von ambulanten MRT-Untersuchungen

Auswertung organisatorischer, technischer und befundbezogener Parameter bei Patienten mit arthroskopisch gesicherter Rotatorenmanschettenruptur

Die Magnetresonanztomographie (MRT) gehört zum Standard der apparativen Diagnostik an der Schulter bei klinischem Verdacht auf eine Pathologie der Rotatorenmanschette (RM). Die MRT erlaubt die Abgrenzung zwischen Rupturen und Tendinopathie sowie …

Autoren:
Prof. Dr. Klaus Bohndorf, Andrea Hannig, Ralf Müller-Rath

06.02.2014 | Originalien

RETRACTED ARTICLE: Arbeitsspezifische Befunde bei bandscheibenbedingten Erkrankungen der LWS

Untersuchung begutachtungsrelevanter Fragen der BK 2108 durch deskriptive Darstellung der Daten der Deutschen Wirbelsäulenstudie (DWS)