Skip to main content
main-content

Knie Journal OnlineFirst articles

22.02.2021 | What’s hot? Wissenschaftlicher Jahresrückblick

Herausforderung Muskelverletzung

Ausgewählte Aspekte zur Therapie und Prävention

Die Terminologie und Klassifikation von Muskelverletzungen einschließlich der präzisen Definition von strukturellen, funktionellen oder überlastungsbedingter Muskelverletzungen ist bis dato nicht einheitlich. Übergänge und Wechselwirkungen …

Autoren:
PD Dr. med. T. Hotfiel, C. Grim, J. Freiwald, L. Weisskopf, W. Bloch, M. Engelhardt

16.02.2021 | Leitthema

Kindliche Beinachsendeformitäten

Diagnostik und Therapie

Das Wissen um die Entwicklung kindlicher Beinachsen ist die Voraussetzung für die Diagnostik und Therapie von Achsdeformitäten. Während des Wachstums kommt es zu charakteristischen Veränderungen der Achsverhältnisse. Erst mit dem 8. bis 10.

Autor:
MSc Dr. Maya Salzmann

10.02.2021 | Leitthema

Therapie der Patellaluxation: konservativ oder operativ

Stand der Literatur heute

Welcher Patient sollte nach einer ersten Patelladislokation konservativ behandelt werden, und welcher Patient sollte schon primär operativ behandelt werden? Das sind die zentralen Fragen, denen sich dieser Beitrag widmet. Die Antwort lässt sich im …

Autoren:
Prof. Dr. Stefan Hinterwimmer, PD Dr. Philipp Ahrens

19.01.2021 | CME

Prävention von Knieverletzungen

Diagnose und Intervention bei modifizierbaren Risikofaktoren

Egal ob Band‑, Knorpel- oder Meniskusverletzung, eine strukturelle Schädigung des Knies stellt nach wie vor eine der schwersten Sportverletzungen dar. Trotz moderner konservativer und operativer Therapieverfahren ist mit einer langen Ausfallzeit …

Autoren:
Dr. Thomas Stoffels, Arthur Praetorius

08.01.2021 | Gonarthrose | Operative Techniken: Standards

Medialer unikondylärer Gelenkersatz mit fixer Plattform

Das Ziel der Implantation einer medialen Schlittenprothese mit fixer Plattform ist die anatomische Rekonstruktion des medialen Gelenkkompartimentes. Nach Festlegung der korrekten Rotation, Höhe und medialen Inklination wird die arthrotische …

Autor:
PD Dr. Philipp von Roth

23.12.2020 | Osteosarkom | Leitthema

Knochentumoren des kindlichen Knies

Etwa zwei Drittel aller kindlichen Knochentumoren sind gutartig, selten treten bösartige Tumoren auf. Die Übersicht stellt die häufigsten Knochentumoren am kindlichen Knie vor und weist auf wichtige Aspekte der Diagnose und Behandlung hin. Dabei werden die zwei wichtigsten malignen Entitäten, das Ewing- und das Osteosarkom, im Detail dargestellt.

Autoren:
S. Breden, V. Lallinger, M. Stephan, C. Mogler, R. von Eisenhart-Rothe, U. Lenze, C. Knebel

18.12.2020 | Gonarthrose | Handlungsalgorithmen

Handlungsalgorithmus: Therapie der akuten Ruptur des vorderen Kreuzbands

Die Ruptur des vorderen Kreuzbandes (VKB) ist eine ernste Verletzung für das Kniegelenk, die zu sekundären Meniskus- und Knorpelschäden und langfristig zur Gonarthrose führen kann [ 11 ]. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass die Prävalenz …

Autoren:
Prof. Dr. med. Wolf Petersen, Thomas Stein, Daniel Günther, Christian Schoepp, Andree Ellermann, Raymond Best, Jürgen Höher, Andreas Imhoff, Patricia Lutz, Christian Eberle, Martin Häner, Mirco Herbort, Thomas Stoffels, Tobias Jung, Sven Scheffler, Julian Mehl, Amelie Stöhr, Natalie Mengis, Ralph Akoto, Andrea Achtnich

14.12.2020 | Meniskusverletzungen | Leitthema Zur Zeit gratis

Meniskusriss beim Kind? Frühzeitig MRT durchführen!

Meniskusläsionen bei Kindern und Jugendlichen sind zwar nach wir vor selten, aber sie werden häufiger. Der Grund: Die zunehmende Bedeutung von Hochleistungssport inklusive Sportspezialisierung bereits in frühen Jahren. Wie sollte man diagnostisch und therapeutisch vorgehen, um Spätfolgen möglichst zu vermeiden?

Autoren:
Prof. Dr. med. Wolf Petersen, Sebastian Bierke, Katrin Karpinski, Martin Häner

27.11.2020 | Leitthema

Frakturen des Kniegelenks im Wachstumsalter

Kindliche Frakturen im Bereich des Kniegelenks sind auch in kindertraumatologischen Referenzzentren sehr seltene Verletzungen. Angesichts der zunehmenden sportlichen Aktivität an „High-impact“-Sportarten im Kindes- und Jugendalter nehmen diese …

Autoren:
Dr. med. K. Wintges, K.-H. Frosch

23.11.2020 | Patellaluxation | Leitthema

Patellofemorale Instabilität am kindlichen Knie

Die akute Patellaerstluxation und die rezidivierende Patellainstabilität sind häufig im Kindes- und Jugendalter zu beobachten. Vor allem bei der Erstluxation muss auf das Vorliegen einer möglichen osteochondralen Fraktur geachtet werden. Auch bei …

Autoren:
Dr. med. Felix Zimmermann, PD Dr. med. Peter Balcarek

10.08.2020 | Kasuistiken

Femoropatellares Maltracking als Ursache einer schmerzhaften Knieprothese

Die schmerzhafte Knieprothese wird bei 20 % der Patienten beobachtet und verlangt in mehr als der Hälfte dieser Fälle eine frühzeitige operative Revision. Besonders Rotationsmalpositionen von Komponenten haben komplexe Auswirkungen auf die …

Autoren:
Bernd C. Schwick, Univ.-Prof. Dr. med. Wolfgang Lehmann, PD Dr. med. Mike H. Baums
Bildnachweise