Skip to main content
main-content

10.09.2016 | Juvenile idiopathische Arthritis JIA | Kongressbericht | Nachrichten

Verbesserung der Prognose

Still-Syndrom: Therapie standardisieren oder individualisieren?

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann
Leitlinien fehlen in der Kinderrheumatologie aufgrund der fehlenden Evidenz häufig. Daher unternimmt die DKJR gerade Anstrengungen, um die Therapie durch Konsens-Protokolle zu vereinheitlichen.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten Jetzt einloggen oder neu registrieren