Skip to main content
main-content

05.12.2016 | Panorama | Ausgabe 6/2016

Kopf-Hals-Tumoren
HNO Nachrichten 6/2016

Kann chronische Sinusitis Krebs auslösen?

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 6/2016
Autor:
Dr. Beate Schumacher
_ Schon länger wird spekuliert, ob die entzündlichen Prozesse bei einer chronischen Sinusitis oder eine zugrunde liegende geschwächte lokale Immunabwehr die Entwicklung von Karzinomen im Kopf-Hals-Bereich begünstigen können. Eine jetzt veröffentlichte Analyse von US-Registerdaten deutet ebenfalls auf ein erhöhtes Risiko bestimmter Kopf-Hals-Tumoren hin. Sie legt allerdings auch nahe, dass es sich dabei weniger um die Folgen von Inflammation oder Immunschwäche als vielmehr um ein Artefakt handelt, das unter anderem einer verstärkten Überwachung geschuldet sein könnte. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

HNO Nachrichten 6/2016Zur Ausgabe

Medizin aktuell_Consilium HNO

Haben Sie auch eine fachliche Frage?

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise