Skip to main content
main-content

Kardio-Fit – Schulungsprogramm für Patienten mit Koronarer Herzkrankheit

Das Programm

Wer hat das Programm entwickelt?

KHK-Schulungsprogramm Kardio-Fit © SpringerMedizin

Unterstützt durch die gemeinnützige Senckenbergische Stiftung http://www.senckenbergische-stiftung.de/start.html, wurde das Programm von niedergelassenen Ärzten entwickelt:

Dr. med. Martin Dürsch © Dr. med. Martin DürschDr. med. Martin Dürsch
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie Frankfurt-Sachsenhausen
Uwe Thürmer © Uwe ThürmerUwe Thürmer
Facharzt für Allgemeinmedizin, Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin, Frankfurt
Ulrike Didjurgeit © Ulrike DidjurgeitUlrike Didjurgeit
Diplom-Psychologin, Köln

Worin besteht das Schulungsprogramm?

Das Programm umfasst drei Unterrichtseinheiten à 1,5 Stunden Dauer:

1: Grundlagen und Ursachen der Koronaren Herzkrankheit, Symptome, Risikofaktoren, Folgeerkrankungen

2: Nicht medikamentöse Maßnahmen: Ernährung, Bewegung, Sport

3: Medikamentöse Therapie, Wirkungen und Nebenwirkungen, Kathetereingriffe, Bypass-Operationen, Verhalten im Notfall

Wer führt die Schulungen durch?

Die Schulungen werden von speziell geschulten Trainern (in der Regel durch die MfA) durchgeführt.

Ist das Programm evaluiert und akkreditiert?

Die Evaluationsstudie wurde im Deutschen Ärzteblatt veröffentlicht.

https://www.aerzteblatt.de/archiv/163597/Schulungs-und-Behandlungsprogramm-fuer-Patienten-mit-koronarer-Herzkrankheit

Im Januar 2017 wurde das Programm vom Bundesversicherungsamt BVA akkreditiert und damit für die Krankenkassen zugelassen.

Vom BVA bereits akkreditiert steht unser KHK-Schulungsprogramm zur Aufnahme ins DMP bereit!

Bildnachweise