Skip to main content
main-content

Ischämische Herzerkrankungen

Empfehlungen der Redaktion

16.12.2016 | Ernährung | Nachrichten

Gesünder essen mit Knecht Ruprecht

Ob vom Baum, vom Strauch oder aus der Erde: Nüsse aller Sorten erweisen sich laut Ergebnissen einer Studie als Panazee, die mit Schutz vor allen möglichen Leiden verknüpft ist – und das nicht nur zur Weihnachtszeit.

23.11.2016 | Diabetes und Herz | Nachrichten

KHK plus Diabetes? Besonders schlecht fürs Hirn

Patienten mit kardiometabolischen Erkrankungen haben in Kognitionstests oft das Nachsehen. Wenn KHK, Diabetes und Hypertonie zusammentreffen, ist die Hirnleistung besonders schwach.

16.11.2016 | Schmerztherapie | Nachrichten

Vergleich dreier NSAR: Doch kein erhöhtes Herzrisiko durch COX-2-Hemmer?

Mehr als zehn Jahre nach dem sog. Vioxx®-Skandal spricht eine große prospektive randomisierte Studie den COX-2-Inhibitor Celecoxib vom Verdacht auf kardiovaskuläre Schadwirkungen frei. Doch die Studie weist Limitationen auf.

Aktuelle Meldungen

30.12.2016 | Akutes Koronorasyndrom, ACS | Nachrichten | Onlineartikel

Op. nach Stentimplantation früher möglich als gedacht?

Nach Implantation von Medikamente freisetzenden Stents ist das Risiko für Myokardinfarkt oder Herztod nach einer Op. nur innerhalb des ersten Monats signifikant erhöht.

27.12.2016 | Akutes Koronorasyndrom, ACS | Nachrichten

Brustschmerzen sind bei jungen ACS-Patienten die Ausnahme

Bevor sie ein akutes Koronarsyndrom (ACS) entwickeln, treten bei Frauen häufiger Prodromalsymptome auf als bei Männern. Sie gehen auch öfter damit zum Arzt. Risikomindernde Therapien werden aber bei beiden Geschlechtern nur selten genutzt.

19.12.2016 | ST-Hebungsinfarkt, STEMI | Nachrichten

STEMI: Plädoyer gegen routinemäßige Sauerstoffgabe

Bei Patienten mit Thoraxschmerz und Verdacht auf ST-Hebungsinfarkt ist die automatische Sauerstoffgabe nicht immer von Nutzen, sondern kann auch schädlich sein. 

Kommentierte Studienreferate

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

22.11.2016 | Sportmedizin | Schwerpunkt: Was ist gesichert in der Therapie? | Ausgabe 12/2016

Was ist gesichert in der sportmedizinischen Therapie?

Ob Herz-Kreislauf-, Lungen-, Krebs- oder Stoffwechselerkrankungen: In den letzten Jahren wurden für zahlreiche Konzepte in der sportmedizinischen Therapie von internistischen Erkrankungen wissenschaftliche Belege gefunden. Ein Überblick.

01.10.2016 | Epilepsien | Fortbildung | Ausgabe 10/2016

Fluktuierende kognitive Störung nach Reanimation

Ein 57-jähriger verheirateter, bisher immer gesunder, Manager bemerkte 2014 nach dem Duschen erstmals plötzlich einsetzende Schmerzen in beiden Ellenbogen. Im Wartezimmer des Hausarztes kam es dann kurze Zeit später zu einem Kreislaufkollaps.

21.09.2016 | Hormonsubstitution | Arzneimitteltherapie | Ausgabe 4/2016

Menopausale Hormontherapie bei internistischen Erkrankungen

Postmenopausale Frauen leiden zusätzlich zu klimakterischen Beschwerden oft an internistischen Krankheiten. Daher ist es wichtig zu wissen, wann, in welcher Form und in welcher Dosis eine menopausale Hormontherapie verordnet werden darf und in welchen Situationen sie kontraindiziert ist.

Kardiologie – Update der Woche

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

09.09.2016 | ST-Hebungsinfarkt, STEMI | Wie lautet Ihre Diagnose? | Ausgabe 6/2016

Linksatrialer Thrombus oder Myxom – wie lautet Ihre Diagnose?

Ein 53 Jahre alter Patient kommt mit einem ST-Hebungsinfarkt auf die Intensivstation. Relevante Vorerkrankungen waren eine arterielle Hypertonie und eine ausgeprägte Alkoholabhängigkeit. In der Koronarangiographie zeigte sich eine koronare 2‑Gefäß-Erkrankung mit einer 90 % Stenose des Ramus diagonalis.

06.09.2016 | Koronarer Bypass | Journal Club | Ausgabe 6/2016

Bypass-Op. und PCI – eine gute Kombi, aber für wen?

Die Autoren um John Puskas vom Mount Sinai Cardiovascular Institute, New York, haben nun erstmals Multicenterdaten zur Kombination aus Bypassoperation und Koronarintervention veröffentlicht. 

31.08.2016 | ST-Hebungsinfarkt, STEMI | Schwerpunkt | Ausgabe 7/2016

Sofortige Mehrgefäß-PCI bei Patienten mit ACS

Die optimale Revaskularisationsstrategie bei diesen Patienten mit ACS ist bislang nicht klar definiert. Dieser Beitrag fasst die derzeitige Datenlage zusammen und gibt Empfehlungen für die klinische Routine.

23.08.2016 | Diagnostik in der Kardiologie | Journal Club | Ausgabe 6/2016

Langzeitprognose: kardiale Stress-MRT vs. Myokardszintigraphie

In der kürzlich erschienenen Studie geht es um Follow-up-Daten der bereits 2012 publizierten CE-MARC-Studie. Ziel war es, die diagnostische Genauigkeit der kardialen Stress-MRT im Vergleich zur Myokardszintigraphie bei Patienten mit Verdacht auf Vorliegen einer koronaren Herzerkrankung zu überprüfen.

Meistgelesene Artikel

20.10.2016 | Spezielle Notfallmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Problemfälle in der Notaufnahme

01.12.2016 | Hypertonie | Literatur kompakt | Ausgabe 6/2016

Niedriger diastolischer Blutdruck schlecht fürs Herz?

11.09.2016 | Hypertonie | Video-Artikel | Onlineartikel

Drei Hochdruckleitlinien im Vergleich - was eint, was trennt?

29.08.2016 | Chronische Herzinsuffizienz | Video-Artikel | Onlineartikel

Herzinsuffizienz: Die neuen ESC-Leitlinien

Neueste CME-Kurse

Jobbörse | Stellenangebote für Kardiologen |

Zeitschriften für das Fachgebiet Kardiologie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise