Skip to main content
main-content

Kardiologie – Updates

Update Kardiologie vom 28.04.2017

25.04.2017 | DGK-Jahrestagung 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

DGK-Kongress 2017

Hypertonie: Update 2017

Neue Leitlinien, neue Zielwerte – wie bei Hypertonie die moderne Stufentherapie  aussieht, schildert Prof. Michael Böhm, Direktor der kardiologischen Universitätsklinik in Homburg/Saar.

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke
Neue Evidenz

Schlaganfallprophylaxe bei Vorhofflimmern: Vorhofohrverschluss wirksamer als Antikoagulation?

Das Amplatzer-System zum interventionellen Verschluss des linken Vorhofohrs hat sich in einer Studie als effektivere Schlaganfallprophylaxe erwiesen als eine orale Antikoagulation. Der endgültige Beweis für die Wirksamkeit des Devices steht allerdings noch aus.  

In Kooperation mit:
Kardiologie.org

25.04.2017 | DGK-Jahrestagung 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

DGK-Kongress 2017

SURTAVI-Studie: TAVI für immer mehr Patienten?

Patienten mit Aortenstenose und mittlerem Risiko können jetzt sowohl chirurgisch als auch interventionell behandelt werden. Vor- und Nachteile beider Verfahren beleuchtet Prof. Christian Hengstenberg, stellvertretender Direktor am Herzzentrum München.

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke

01.04.2017 | Akute Herzinsuffizienz und Lungenödem | Literatur kompakt | Ausgabe 2/2017

SIPE-Syndrom: Tod im kalten Wasser

Das SIPE-Syndrom ist ein klassisches Lungenödem, das bei jungen Sportlern, die längere Zeit im kalten Wasser schwimmen, ohne Vorwarnung auftreten kann. Typischerweise passiert dies beim Triathlon. Amerikanische Wissenschaftler untersuchten nun eine Möglichkeit zur Prävention.

Autor:
Prof. Dr. med. Curt Diehm
Neue Daten des GARY-Registers

TAVI in Deutschland: Deutliche Abnahme der Mortalität

Der kathetergestützte perkutane Aortenklappenersatz wird als Therapieverfahren in Deutschland zunehmend häufig genutzt. Einblick in damit in jüngster Zeit verbundene Veränderungen geben neue Daten des deutschen GARY-Registers. Dabei imponiert vor allem die deutliche Abnahme der Mortalität.

In Kooperation mit:
Kardiologie.org

27.04.2017 | Typ-1-Diabetes | Nachrichten

Medizinischer Fortschritt

Diabetes: sinkende Mortalität, weniger kardiovaskuläre Komplikationen

Die Fortschritte der vergangenen zwei Jahrzehnte in der medizinischen Versorgung sind nicht zuletzt an den Inzidenzraten von Diabeteskomplikationen ablesbar. Doch trotz manchen Glanzes ist keineswegs alles Gold.

Autor:
Robert Bublak
Koronare Bildgebung

Transkatheter-Aortenklappe: Indikation bald ohne invasive Koronardiagnostik?

Die präinterventionelle Diagnostik bei Patienten mit Transkatheter-Aortenklappen-Implantation (TAVI) wird bald vielleicht weniger invasiv verlaufen als bisher. Zumindest einem Teil der Patienten könnte beim Einsatz moderner CT-Systeme der diagnostische Herzkatheter erspart bleiben.

In Kooperation mit:
Kardiologie.org

24.04.2017 | Neues aus der Industrie | Onlineartikel

Herzinsuffizienz

Sacubitril/Valsartan verbessert auch HbA1c-Wert

Bis zu 40% der Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz mit eingeschränkter Ejektionsfraktion (HFrEF) leiden auch an Diabetes mellitus. Bei diesen Patienten verbessert das Herzinsuffizienz-Arzneimittel Sacubitril/Valsartan auch den HbA1c-Wert.

Autor:
(eb)

weitere Updates

27.04.2017 | Kardiologie | Update | Sammlung

Update Kardiologie vom 28.04.2017

17.04.2017 | Kardiologie | Update | Sammlung

Update Kardiologie vom 18.04.2017

12.04.2017 | Kardiologie | Update | Sammlung

Update Kardiologie vom 13.04.2017

10.04.2017 | Kardiologie | Update | Sammlung

Update Kardiologie vom 11.04.2017

03.04.2017 | Kardiologie | Update | Sammlung

Update Kardiologie vom 07.04.2017

03.04.2017 | Kardiologie | Update | Sammlung

Update Kardiologie vom 04.04.2017

Meistgelesene Artikel

25.04.2017 | DGK-Jahrestagung 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Hypertonie: Update 2017

21.04.2017 | ZAEN 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Was Herz-Kreislauf-Patienten beim Saunagang beachten sollten

19.01.2017 | Geriatrie und Gerontologie | Leitthema | Ausgabe 2/2017

Strategien gegen Polypharmazie

Eine Übersicht mit praktischen Anleitungen

01.03.2017 | Recht für Ärzte | AUS DER PRAXIS . VON HAUSARZT ZU HAUSARZT | Ausgabe 4/2017

Wer darf wann Cannabis verordnen?

Bildnachweise