Skip to main content
main-content

29.11.2016 | Kardiopulmonale Reanimation | Nachrichten

Akute Erstickungsgefahr

Erfolgreiche Koniotomie mit Kuli und Messer

Autor:
Julia Rustemeier
Eine Koniotomie ist die Ultima Ratio bei akuter Erstickungsgefahr. Laut einer aktuellen Studie können auch medizinische Laien mit Alltagsgegenständen diese medizinische Notfallmaßnahme durchführen.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.