Skip to main content
Erschienen in: der junge zahnarzt 5/2020

21.09.2020 | Karies in der Kinderzahnheilkunde | zahnmedizin Zur Zeit gratis

Fluoride und Karies

verfasst von: Thomas Wolf

Erschienen in: der junge zahnarzt | Ausgabe 5/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Der Einsatz von Fluoriden in der Zahnmedizin wird häufig in den Medien kontrovers diskutiert. Allerdings ist die positive Wirkung der Fluoride in Bezug auf Karies wissenschaftlich belegt. Fluoride unterstützen die Remineralisation. Kalziumphosphate können sich schneller in den Zahnschmelz einbauen, wodurch die Zeitdauer reduziert wird, in der sich Bakterien die Schwachstellen im Zahn zunutze machen. Das Kariesrisiko ist somit erniedrigt. Die in Zahnpasta oder Gels enthaltenen Fluoride dienen als Schutzfilm. Die zunehmende Verbreitung fluoridhaltiger Zahnpasten hat zu einem deutlichen Rückgang von Karies bei Kindern und Jugendlichen, aber auch zu präventiven Effekten bei Erwachsenen jeden Alters geführt. …
Metadaten
Titel
Fluoride und Karies
verfasst von
Thomas Wolf
Publikationsdatum
21.09.2020
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
der junge zahnarzt / Ausgabe 5/2020
Print ISSN: 1869-5744
Elektronische ISSN: 1869-5752
DOI
https://doi.org/10.1007/s13279-020-0306-7

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2020

der junge zahnarzt 5/2020 Zur Ausgabe

inhalt

Einstieg

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.