Skip to main content
main-content

15.04.2021 | Karies | Industrieforum | Ausgabe 2/2021

Pädiatrie 2/2021

Hydroxylapatit in der Zahnpasta ist eine wirksame Alternative zu Fluorid

Zeitschrift:
Pädiatrie > Ausgabe 2/2021
Autor:
Redaktion Facharztmagazine
Zwar schützen sowohl fluoridfreie Zahnpasten mit Hydroxylapatit (z. B. Kinder Karex) als auch fluoridhaltige Zahnpasten das Milchgebiss vor Läsionen. Doch letztere bergen ein Risiko für das Entstehen von Fluorosen. Diese weißen Zahnverfärbungen sind irreversibel und entstehen, wenn zu viel Fluorid aufgenommen wird. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2021

Pädiatrie 2/2021 Zur Ausgabe

Seite eins

Seite eins

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise