Skip to main content

Kasuistiken aus der Angiologie

Zugang erhalten

Um auf alle Kasuistiken Ihres Fachgebiets zugreifen zu können, benötigen Sie ein e.Med Fach-Abo. Um auf die über 1000 Kasuistiken aller Fachgebiete zugreifen zu können, benötigen Sie e.Med Interdisziplinär

Open Access 26.01.2023 | Klavikulafraktur | Bild und Fall

Unklare Schwellung und Rötung nach einer Klavikulafraktur

Eine 57-jährige Patientin erlitt 4 Monate vor der gefäßchirurgischen Vorstellung ein Sturztrauma auf die linke Schulter. Eine zeitnahe ärztliche Vorstellung der Patientin erfolgte aber nicht. Im Verlauf kam es jedoch zur Entwicklung eines …

verfasst von:
U. Barth, D. Granowski, S. Stephan-Falkenau, P. Bönicke, M. Lehmann, Prof. Dr. med. habil. F. Meyer

24.01.2023 | Aneurysmen | Kurzbeiträge

Intrakranielle Stenose durch fenestrierte A. carotis interna

Die Fenestration der intrakraniellen A. carotis interna ist eine sehr seltene Anlagevariante. Dabei sind Fenestrationen segmentale Verdoppelungen des Gefäßlumens durch eine fehlerhafte Fusion primitiver embryonaler Gefäße. Es besteht eine erhöhten …

verfasst von:
Jens Schaumberg, Adrian Horcea-Milcu, M. Ohlrich, Jan P. Goltz, Christian Dyzmann

Open Access 12.01.2023 | Mastoiditis | Kasuistiken

Das komplizierte kindliche Mittelohrhämangiom

Mittelohrhämangiome bei Kleinkindern sind selten. Die Kasuistik beschreibt einen dreijährigen Jungen mit einseitiger Hörminderung und rezidivierenden Paukenergüssen durch ein Mittelohrhämangiom. Dieses verursachte eine Sinusvenenthrombose …

verfasst von:
Dr. med. Miray-Su Yılmaz Topçuoğlu, Dr. med. Cornelia Hornberger, Dr. med. Carlota Lucena-Porcel, Prof. Dr. med. Ingo Baumann

20.12.2022 | Aneurysmen | Der interessante Fall

Behandlung eines großen Aneurysmas der Arteria hepatica propria mit einem Flowdiverter

Erste Fallbeschreibung nach der Zulassung für die Behandlung von Viszeralaneurysmen

Viszeralarterienaneurysmen sind selten und werden in der Regel im Rahmen einer Routinebildgebung erkannt. Liegt ein asymptomatisches wahres Aneurysma vor, so ist oft keine Therapie oder lediglich eine Verlaufskontrolle erforderlich. Eine …

verfasst von:
Prof. Dr. med. Elmar Spüntrup, Alrida Fares, Gregor A. Stavrou, Michael S. Steffen
Perforiertes Aortenaneurysma im CT

13.12.2022 | Aneurysmen | FB_Schwerpunkt-Übersicht

Gefährliche Fehlinterpretation von akuten Bauch- und Rückenschmerzen

Zu einer 96-jährigen, noch rüstigen Patientin wird der Hausarzt gerufen, da plötzlich akute Bauchschmerzen mit Ausstrahlung in den Rücken auftreten. Aufgrund einer seit Jahren bestehenden Arthrose wird zunächst ein Bandscheibenprolaps vermutet. Bei der klinischen Untersuchung findet sich jedoch ein "pulsierender Tumor" im Mittel- und Unterbauch bei einem insgesamt aufgetriebenen Abdomen.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Holger Rupprecht

Open Access 08.12.2022 | Thrombose | Der interessante Fall

Perkutane Thrombektomie eines Vena-iliaca-communis-Thrombus als Quelle rezidivierender septischer Lungenarterienembolien

Bakteriämie ist eine bekannte Komplikation von intravenösem Drogenkonsum (IVDK). Adäquate antibiotische Therapie ist unumgänglich [ 1 ]. Es kann in wenigen Fällen zu septischen Thrombosen mit septischen pulmonalen Embolien kommen [ 2 – 4 ], die …

verfasst von:
Konstantin Uttinger, Antonia Geisler, Yury Rusinovich, Markus Doß, Samer Aldmour, Manuela Konert, Andrej Schmidt, Dirk Scheinert, PD Dr. Dr. Daniela Branzan

Open Access 21.11.2022 | Hypotonie | Kasuistiken

Erstmanifestation einer Riesenzellarteriitis durch okuläre Hypotonie

Ein 79-jähriger Patient wurde notfallmäßig an unsere Augenklinik zur Mitbeurteilung einer unklaren okulären Hypotonie überwiesen. Er berichtete, dass er seit zwei Tagen eine Sehverschlechterung des rechten Auges bemerkt habe. Schmerzen bestünden …

verfasst von:
Constance Weber, Leonie Bourauel, David Fink, Robert P. Finger, Pantelis Karakostas, FEBO Dr. med. Raffael Liegl

Open Access 21.11.2022 | Hypotonie | Kasuistiken

Medikamenteninteraktion zwischen Ceftriaxon und Theodrenalin/Cafedrin

Ein Fallbeispiel

Intravenöse Medikamenteninteraktionen finden im Bereich der Intensivmedizin immer größere Beachtung, da dort eine Vielzahl von Medikamenten über eine begrenzte Anzahl an i.v.-Zugängen appliziert werden muss; doch treten sie auch im Routinebetrieb …

verfasst von:
Christina Werzer, Simon Schäfer, Klaus Hofmann-Kiefer

Open Access 03.11.2022 | Hämatothorax | Der interessante Fall

Gedeckt rupturiertes thorakoabdominelles Aortenaneurysma mit rechtsseitigem Hämatothorax

Mehrschrittige und interdisziplinäre Therapie eines komplexen Notfalls

Die 76-jährige Patientin wurde uns aufgrund eines gedeckt rupturierten thorakoabdominellen Aortenaneurysmas (TAAA) Typ I nach Crawford zugewiesen. Bei Aufnahme war sie hämodynamisch sowie respiratorisch stabil und klagte über Thoraxschmerzen …

verfasst von:
PD Dr. Paula R. Keschenau, Dr. Benjamin Weiß, Daniel Palacios, PD Dr. Biruta Witte, PD Dr. Johannes Kalder

20.10.2022 | Angeborene Herzfehler | Facharzt-Training

Neugeborenes/m mit Zyanose

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 96
verfasst von:
PD Dr. André Jakob, Prof. Dr. med. Nikolaus Haas, Dr. med. Joseph Pattathu
B-Bild-Sonografie im Transversalschnitt links zervikal

14.10.2022 | Dysphonie | Fortbildung

Wenn er will, hat dieser Junge einen einseitigen "Froschhals"

Ungewöhnliche Halsschwellung unter Valsalva-Manöver

Ein sechsjähriger Junge kann durch Schreien und Luftanhalten eine einseitige Halsschwellung hervorrufen. Diese Schwellung ist reversibel, weder pulsatil noch druckschmerzhaft. Der restliche Status ist regelrecht. Bei Durchführung des Valsalva-Manövers verrät die Sonografie des Halses schließlich mehr.

verfasst von:
Dr. med. Nadhi Taera, Dr. med. Payman Barikbin, Regine Lange, Prof. Dr. Hermann Josef Girschick
PET/CT eines Angiosarkom des rechten Vorhofs (Pfeil) und bipulmonalen Metastasen (Pfeilspitzen)

05.09.2022 | Echokardiografie | Quiz

Eine Seltenheit wächst hier im rechten Vorhof

In diesem Fallbeispiel geht es um einen 66-jährigen Patienten der klinisch durch zunehmende Dyspnoe und Husten auffällig wurde. Zudem gab er intermittierende Schmerzen rechts pektoral und gelegentliches Schwindelgefühl nach dem Aufstehen an. Im Herz-Echo zeigte sich eine Raumforderung im rechten Vorhof.

verfasst von:
C. Kloth, H. Brunner, Dr. med. D. Vogele, A. Beck, S. Schönsteiner, A. J. Beer, M. Beer, W. M. Thaiss

01.09.2022 | Akute Lungenembolie | Facharzt-Training

30/m mit postoperativer Dyspnoe und Thoraxschmerzen

Vorbereitungskurs Anästhesiologische Intensivmedizin: Fall 11
verfasst von:
Bernd Rupprecht, Patric Rach
Diabetisches Fußulkus linke Ferse von 2–3 cm Durchmesser.

01.09.2022 | Orthesen | Aufgefallen

Gefäßdiagnostik vor dem Messerwetzen – eine Kasuistik

Die diabetische Polyneuropathie ist die häufigste Ursache für das diabetische Fußsyndrom. Der Ausfall der Empfindungen an den Füßen schaltet auch das Alarmsystem Schmerz aus. Mitunter entstehen groteske Wunden. Aber statt sofort loszuschnippeln und gar die Amputation eines Fußes zu fokussieren, lohnt es sich, erst einmal genau hinzuschauen.

verfasst von:
Dr. med. Astrid Schmidt-Reinwald

Open Access 10.08.2022 | Thrombose | Kasuistiken

Retinale Zentralvenenthrombose bei einem jungen 21-jährigen Mann – Was steckt dahinter?

Im November 2020 stellte sich ein 21-jähriger Mann in der Notaufnahme der Universitätsaugenklinik Graz vor. Als Beschwerden wurden Kopfschmerzen sowie ein plötzlich aufgetretener grauer Fleck im zentralen Gesichtsfeld des linken Auges geschildert …

verfasst von:
Dr. P. Werkl, M. Sommer, C. Singer, H. Tomasic, G. Seidel, N. Woltsche
Farbduplexsonographie der rechten ACI im Längsschnitt

10.08.2022 | Neurologische Notfälle | Der neurologische Notfall

Kopfschmerzen, Doppelbilder und Halsschwellung – Ihre Diagnose?

Eine 84-jährige Patientin leidet seit kurzem an Kopfschmerzen und sieht doppelt. Seit mehreren Monaten schmerzt zudem ihr rechter Halsbereich und ist geschwollen. Zunächst deuten die Gefäßwandverdickungen auf ein TIPIC-Syndrom. Tage später fällt im Ultraschall jedoch eine Veränderung der Temporalarterie auf, die zur richtigen Diagnose führt.

verfasst von:
Dr. H. Kisyova, Dr. Falk Gühne, Dr. Niklas Eckardt, Dr. Almut Kunze, Dr. A. Günther
Venenzeichnung am Unterarm

09.08.2022 | Thrombophlebitis | Blickdiagnose

Plötzliche Venenzeichung nach Antibiotikagabe

Eine 74-jährige Patientin erhielt aufgrund einer Pneumonie ein Fluorchinolon-Antibiotikum über eine periphere Venenverweilkanüle. Nach 15-minütiger Gabe zeigte sich plötzlich eine deutliche Venenzeichnung des linken Unterarms. Nach sofortiger Unterbrechung und Spülung mit Vollelektrolytlösung verschwand das Phänomen binnen zwei Stunden. Was war passiert?

verfasst von:
Prof. Dr. med. Guido Michels, Prof. Dr. med. Amir S. Yazdi
Angio-Computertomographie des Patienten

02.08.2022 | Dyspnoe | Bild und Fall

Schwere Hypoxämie bei Kyphoskoliose - Ihr diagnostisches Wissen ist gefragt!

Ein 27-jähriger Mann mit schwerer Kyphoskoliose und Paraplegie TH8 nach intraspinaler Blutung bei Hämangiom stellte sich wegen einer seit zwei Jahren zunehmenden Dyspnoe vor. Aktuell waren bereits bei leichter Belastung starke Beschwerden vorhanden, bis dato ohne weitere Abklärung.

verfasst von:
Dr. med. M. Schellenberg, S. Wege, C. D. Wimmer, C. P. Heussel
Cutis-laxa-artige Fältelung der Haut im Bereich präexistenter Plaques an den Ellenbogen

Open Access 15.07.2022 | Sweet-Syndrom | Kasuistiken

Hinter diesem Sweet-Syndrom mit erworbener Cutis laxa verbirgt sich ...

Eine dreijährige Patientin leidet seit drei Monaten an druckschmerzhaften, erythematösen Papeln und Plaques im Gesicht und an den Gelenkstreckseiten. Im Verlauf entwickeln sich intermittierendes Fieber und Abgeschlagenheit. Warum ist in dieser Situation schnelles ärztliches Handeln gefragt?

verfasst von:
Dr. Christiane Michl, Regina Hühn, Cord Sunderkötter

30.06.2022 | Akutes Nierenversagen | Facharzt-Training

65/m mit Sepsis auf der Intensivstation

Vorbereitungskurs Anästhesiologische Intensivmedizin: Fall 5
verfasst von:
Dr. med. Anne-Christine Kapp, PD. Dr. Dr. med. Dania Fischer