Skip to main content

Kasuistiken aus der Hämatologie und Onkologie

Zugang erhalten

Um auf alle Kasuistiken Ihres Fachgebiets zugreifen zu können, benötigen Sie ein e.Med Fach-Abo. Um auf die über 1000 Kasuistiken aller Fachgebiete zugreifen zu können, benötigen Sie e.Med Interdisziplinär

Open Access 03.02.2023 | Makrozytäre Anämien | Kasuistiken

Makrozytäre Anämie und Polychondritis: VEXAS-Syndrom

Das VEXAS-Syndrom (Akronym für Vacuoles, E1 enzyme, X‑linked, Autoinflammatory, Somatic) wurde Ende 2020 erstmals beschrieben und verursacht durch eine erworbene Mutation auf dem X‑Chromosom ein autoinflammatorisches Syndrom vorwiegend bei Männern …

verfasst von:
Dr. med. Markus Zeisbrich, Viktoria Schindler, Máté Krausz, Michele Proietti, Pavla Mrovecova, Reinhard E. Voll, Cornelia Glaser, Fabian Röther, Klaus Warnatz, Nils Venhoff

02.02.2023 | Thrombose | Kasuistiken

Multilokuläre hepatische Raumforderungen durch Enterobius vermicularis

Die extraintestinale Manifestation einer Infektion mit Enterobius vermicularis ist eine Rarität. Bei einem 50-jährigen Mann mit Unterbauchschmerzen wurde computertomographisch die Verdachtsdiagnose eines hepatisch metastasierten Sigmakarzinoms …

verfasst von:
J. Riedel, U. Halm, C. Prause, F. Vollrath, N. Friedrich, A. Weidel, S. Wendt, Dr. med. M. Zachäus

01.02.2023 | Lymphome | Wie lautet die Diagnose?

Größenprogrediente semianuläre Plaque und Knoten am Rücken

Eine 56-jährige Patientin stellte sich aufgrund multipler, teils konfluierender Tumorknoten im Bereich des Rückens in unserer dermatologischen Ambulanz vor. Die Hautveränderungen seien kontinuierlich größenprogredient seit 6 Monaten. Eine …

verfasst von:
Sven-Niklas Burmann, Prof. Dr. med. Alexander Kreuter, Frank Oellig, Lorenzo Cerroni, Alena-Lioba Michalowitz

30.01.2023 | Neuroblastom | Facharzt-Training

3-jähriger Patient mit bilateralen Wilms-Tumoren

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 107
verfasst von:
PD Dr. med. Miriam Elbracht, Prof. Dr. rer. nat. Thomas Eggermann, Prof. Dr. med. Ingo Kurth

Open Access 26.01.2023 | Hypoglykämie | Kasuistiken

Whipple-Trias mit erhöhten und erniedrigten Insulinspiegeln

Eine 69-jährige Patientin und ein 70-jähriger Patient wurden mit rezidivierenden, schweren Hypoglykämien und klinischer Whipple-Trias aufgenommen. Bei der Patientin ließen erhöhte Spiegel an Insulin und C‑Peptid, ein pathologischer insulinogener …

verfasst von:
Thomas Karrasch, Bastian Eul, Stefan Gattenlöhner, Dagmar Steiner, Fritz Roller, Winfried Padberg, Prof. Dr. med. Andreas Schäffler

26.01.2023 | Lymphome | Facharzt-Training

8 Monate/m – Erbrechen und intermittierende Bauchschmerzen seit 24 h

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 108
verfasst von:
Till-Martin Theilen, Udo Rolle

20.01.2023 | Methotrexat | Bild und Fall

Phänomen der letzten Wiese

Ein 77-jähriger Mann wurde zur Abklärung eines Gewichtsverlusts von 13 kg in nur 2 Monaten, deutlich erhöhtem CRP und vermuteter Entzündung der Mesenterialarterien in einer extern durchgeführten CT-Bildgebung stationär aufgenommen. Ambulant konnte …

verfasst von:
Dr. med. Marvin-Hendrik Röchter, Martin Rudwaleit
Mittelohrhämangiom im linken Mittelohr und eine Sinusvenenthrombose

Open Access 12.01.2023 | Paukenerguss | Kasuistiken

Der besondere Fall: Das kindliche Mittelohrhämangiom

Ein dreijähriger Junge kommt mit rezidivierenden Paukenergüssen und einer einseitigen Hörminderung in die Pädaudiologie. Ein Trommelfellschnitt offenbart im linken Mittelohr eine rötliche Bindegewebsvermehrung. Im MRT und CT zeigen sich zudem eine Sinusvenenthrombose, eine Osteomyelitis und Mastoiditis. Wie würden Sie weiter vorgehen?

verfasst von:
Dr. med. Miray-Su Yılmaz Topçuoğlu, Dr. med. Cornelia Hornberger, Dr. med. Carlota Lucena-Porcel, Prof. Dr. med. Ingo Baumann
Mammographie bei Mastitis

09.01.2023 | Entzündungen der Brustdrüsen | Bild und Fall

Gerötete Brust: Mastitis oder inflammatorisches Karzinom?

Eine 48-jährige Patientin wird konsiliarisch aus der dermatologischen Klinik vorgestellt: Sie leidet unter einem therapierefraktären Brusterysipel, das sich auch nach fünf Tagen Flucloxacillin-Behandlung nicht bessert. Der Mammographiebefund ist zunächst uneindeutig. Welche Diagnose stellen Sie?

verfasst von:
Dr. med. Melissa Neubacher, Maximilian Pruss, Tanja Fehm, Natalia Krawczyk

Open Access 06.01.2023 | Harnblasenkarzinom | Kasuistiken

Ein Clip zu viel

Ein Patient mit Mainz-II-Pouch aufgrund eines muskelinvasiven Harnblasenkarzinoms wurde nach Nachsorgekolonoskopie mit De-novo-Hydronephrose links vorstellig. Ursächlich hierfür war eine Abtragung und Clippung der Neoostien als Polypen bei der …

verfasst von:
Bakk. Tech. Dr. Marlene Felsner, PD DDr. Bernhard Grubmüller

Open Access 28.12.2022 | Kindesmisshandlung | Kasuistiken

Einsatz von Simulationspersonen zur Prüfung von Handlungskompetenz im Bereich der Kinderschutzmedizin im Dritten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

In der COVID-19-Pandemie war die Durchführung des Dritten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung mit Simulationspersonen möglich. Simulationen ermöglichen die standardisierte Prüfung medizinischer Handlungskompetenz entsprechend den Lernzielen des …

verfasst von:
Jonas Steglich, Linn Hempel, Susanna Jaspers, Dietrich Stoevesandt, Marko Weber, Christian Kunze, Susann Weihrauch-Blüher, Caspar Kühnöl, Lina Woydt

16.12.2022 | Wegener-Granulomatose | Der besondere Fall

Fast zu früh aufgegeben

Aus dem sonografischen Nachweis von Leberläsionen ergibt sich häufig der Verdacht auf ein fortgeschrittenes Tumorleiden. Bei weiterführenden Untersuchungen kann es jedoch auch zu einer völlig anderen Diagnose kommen, wie im Fall einer Patientin …

verfasst von:
Dr. med. Peter Becker, Klinikum Ludwigshafen Dr. med. Maren Bellmann, Prof. Dr. med. Dieter Schilling

16.12.2022 | Eisenmangelanämie | Bild und Fall

19-jähriger Raucher mit Dyspnoe und Hämoptysen

Ein 19-jähriger Patient stellte sich mit seit 3 Wochen bestehenden Hämoptysen und progredienter Belastungsdyspnoe ohne weitere Beschwerden in der Notaufnahme vor. Vom Hausarzt hatte er unter dem Verdacht auf eine infektiöse Genese bereits 2 …

verfasst von:
Roman Geiseler, Christian Heintz, Gabriele Berna, Mathias Schmid, Anastasios Mpotsaris, Ludwig Bulst, F. Joachim Meyer
Plattenepithelkarzinom

15.12.2022 | Gendermedizin | Kasuistik | Nachrichten

Diagnostische Irrwege bei Transmann mit Läsion am Neoskrotum

Nach Operationen, mit denen die Geschlechtsmerkmale dem Geschlechtsempfinden angeglichen werden, können spezielle diagnostische Probleme auftreten – dann etwa, wenn Transmenschen Gender-inkongruente Tumoren entwickeln. Ein Fallbericht.

Ein gelblich-rötlicher polypöser Tumor mit glatter Oberfläche

Open Access 13.12.2022 | Tumoren von Haut und Schleimhäuten | Kasuistiken

Verruköser exophytischer Tumor der Glans penis

Vor einem Jahr verletzte sich der jetzt 59-Jährige an der Glans Penis. Seitdem wuchs an dieser Stelle ein Tumor. Histologisch fielen neben der akanthotischen Epidermis, prall angefüllte Papillarkörper mit zahlreichen schaumigen Histiozyten auf. Welche Diagnose haben Sie? 

verfasst von:
Dr. med. Valentin Aebischer, Stephan Forchhammer

12.12.2022 | Lymphome | Der interessante Fall

Paraneoplastische zerebellare Degeneration als Erstmanifestation eines Hodgkin-Lymphoms

Wir berichten über einen 73-jährigen Patienten, welcher uns vom niedergelassenen Neurologen zur Abklärung einer seit mehreren Monaten bestehenden zunehmenden Gangunsicherheit vorgestellt wurde. Die Symptomatik bestand dabei seit etwa 6 Monaten, im …

verfasst von:
Dr. M. Weihrauch, M. Meister, T. Knie, B. Wolf
Raumforderung im Pankreaskopf im CT-Abdomen

09.12.2022 | Typ-1-Diabetes | Aufgefallen

Seltene Ursachen für Diabetes mellitus: Frühe Diagnose überlebenswichtig!

Die Zahl an Patienten mit Diabetes mellitus ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen. Ungefähr 90-95 % der Diabetesfälle können dem Typ-2-Diabetes zugeordnet werden, ca. 5-10 % dem Typ-1-Diabetes. Neben diesen beiden sehr häufigen Diabetesformen gibt es auch seltene Ursachen eines Diabetes mellitus, deren frühe Diagnose für die Betroffenen überlebenswichtig sein kann. Zwei Fallberichte.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Stephan Martin, Prof. Dr. Alexis Ulrich

Open Access 09.12.2022 | Strahlentherapie | Kurzbeiträge

Stroke-like-migraine-attacks-after-radiation-therapy(SMART)-Syndrom: eine seltene Folge nach zerebraler Strahlentherapie

Wir berichten über eine 51-jährige Patientin, die uns aufgrund einer seit mehreren Wochen bestehenden und subakut aufgetretenen Gedächtnis‑, Sprach- und Sehstörung unter der Verdachtsdiagnose einer zerebralen Vaskulitis vorgestellt wurde.

verfasst von:
Dr. med. Stephanie Straub, Eva Bürkle, Prof. Dr. Alexander Grimm

Open Access 08.12.2022 | Thrombose | Der interessante Fall

Perkutane Thrombektomie eines Vena-iliaca-communis-Thrombus als Quelle rezidivierender septischer Lungenarterienembolien

Bakteriämie ist eine bekannte Komplikation von intravenösem Drogenkonsum (IVDK). Adäquate antibiotische Therapie ist unumgänglich [ 1 ]. Es kann in wenigen Fällen zu septischen Thrombosen mit septischen pulmonalen Embolien kommen [ 2 – 4 ], die …

verfasst von:
Konstantin Uttinger, Antonia Geisler, Yury Rusinovich, Markus Doß, Samer Aldmour, Manuela Konert, Andrej Schmidt, Dirk Scheinert, PD Dr. Dr. Daniela Branzan
Zecke

07.12.2022 | Zecken | Bild und Fall

Ungemach sieben Tage nach Zeckenstich

Ein fünfjähriges Mädchen wird sieben Tage nach einem Zeckenstich am Hinterkopf in der Notaufnahme vorgestellt, weil die Einstichstelle sich deutlich verändert habe. Mittlerweile erscheint sie als reisrunde, dunkle Effloreszenz mit zirkulärer Verkrustung. Hinweise auf die Diagnose sind außerdem: schmerzhafte Lymphknoten im Halsbereich und Fieber sowie das Fehlen eines Erythema migrans.

verfasst von:
Caroline Clees, Claudia Mohr, Wolfgang Thomas