Skip to main content

Kasuistiken aus der Chirurgie

Zugang erhalten

Um auf alle Kasuistiken Ihres Fachgebiets zugreifen zu können, benötigen Sie ein e.Med Fach-Abo. Um auf die Kasuistiken aller Fachgebiete zugreifen zu können, benötigen Sie e.Med Interdisziplinär

Suche in Kasuistiken

Vollständige Ruptur der Subscapularis‑, Supraspinatus- und Infraspinatussehne sowie Luxation der langen Bizepssehne

Open Access 19.02.2024 | Verletzungen der Rotatorenmanschette | Kasuistiken

Kann ein Sturz auf die Schulter einen Riss der Rotatorenmanschette verursachen?

Diese Frage beschäftigt Ärzte und Gerichte seit vielen Jahren. Gutachter, die sich auf die versicherungsmedizinische Literatur stützen, lehnen die Unfallkausalität in der Regel ab. Wissenschaftliche Studien gibt es nicht. Hier stellen wir einen den Fall eines 50-jährigen Gebäudetechnikers vor, bei dem ein Sturz direkt auf die Schulter eine massive Rotatorenmanschettenruptur verursacht hat.

verfasst von:
Richard W. Nyffeler, Alois Lustenberger, Philipp Bissig

09.02.2024 | Hämatom | Blickdiagnose

Erst ein Schreck, dann ein großer Bluterguss

Ein 65-jähriger Malermeister strich am Wochenende in hockender Position seinen Gartenzaun, als von der anderen Seite plötzlich der Dobermann des Nachbarn mit wütendem Gebell auf ihn zugeschossen kam. Erschreckt sprang der Mann hoch, woraufhin ihm …

verfasst von:
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. Sportwiss. Christoph Raschka, Prof. Dr.med. Martin Engelhardt

01.02.2024 | Kopfschmerzen | Der neurologische Notfall

Alles Migräne, oder was?

Eine 57-jährige Patientin mit einer langjährigen Migräneanamnese entwickelte während der Arbeit (Bürotätigkeit) akute starke bifrontale Kopfschmerzen mit Übelkeit und Schwindel, die deutlich anders als die bekannten Beschwerden empfunden wurden …

verfasst von:
Dr. C. Hoyer, M. Stuplich, E. Neumaier-Probst, S. Marawi, S. Spietzack, A. Fierek, M. Wittayer, K. Szabo

17.01.2024 | Enzephalopathie | Neuro-Quiz

53/w mit Vigilanzminderung und linksbetonter Tetraparese mit Verdacht auf eine Subarachnoidalblutung

Diagnose: Kontrastmittelinduzierte Enzephalopathie …

verfasst von:
M. Carnovali, M. Kellinghaus, D. Möller, Z. Katsarava

08.01.2024 | Subarachnoidalblutung | Neuro-Quiz

53/w mit Vigilanzminderung und linksbetonter Tetraparese mit Verdacht auf eine Subarachnoidalblutung

Machen Sie mit beim Neuro-Quiz!
verfasst von:
M. Carnovali, M. Kellinghaus, D. Möller, Z. Katsarava

04.01.2024 | Cushing-Syndrom | Kasuistiken

Diagnoselabyrinth: Morbus Cushing

Wir berichten über eine 78-jährige Patientin, die aufgrund einer kardialen Dekompensation mit Dyspnoe schon bei leichter Belastung (NYHA III) sowie einer therapierefraktären Hypertonie und Hypokaliämie in unsere Klinik kam. Im Verlauf konnte ein …

verfasst von:
Moritz C. Manstein, Dr. med. Esther Piel, Prof. Dr. med. Michael Stumvoll, Prof. Dr. med. Stephan Kische
Suspekte Leberraumforderung bei 15-Jähriger im MRT

Open Access 02.01.2024 | Benigne Lebertumoren | Bild und Fall

Ursache gesucht: Bauchschmerzen und Übelkeit seit Jahren

Klassische Appendizitiszeichen und das Murphy-Zeichen sind bei einer 15-Jährigen mit Bauchschmerzen und Übelkeit negativ, ebenso diverse Serologien. Auch die mikrobiologischen Untersuchungen einer Leber-Biopsie sind ohne pathologische Befunde. Die Beschwerden bestehen bei dem Mädchen seit vielen Jahren. Wären Sie auf die seltene Ursache gekommen?

verfasst von:
Tristan Wagner, Wasim Kamel, Raphael Stier, Thorsten Persigehl, Rabi Datta, Prof. Christiane Bruns, Dirk Stippel, Michael Thomas

Open Access 29.12.2023 | Begutachtung | Kurzbeiträge

Begutachtung nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) von Betroffenen sexualisierter Gewalt im Verantwortungsbereich der katholischen Kirche

Zunehmend stellen Personen, die schon in fortgeschrittenerem Lebensalter sind und Opfer sexualisierter Gewalt durch katholische Kleriker in ihrer Kindheit oder Jugend geworden sind, einen Antrag nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG).

verfasst von:
Raffael Azevedo Antunes Konietzko, Harald Dreßing

29.12.2023 | Leistenhernie | Quiz

Seltene Ursache bei Leistenschmerzen/-schwellung der Frau

Eine 22-jährige Patientin stellte sich über die interdisziplinäre Notaufnahme mit seit etwa 3 Wochen bestehenden, rezidivierenden rechtsseitigen Unterbauch- bzw. Leistenschmerzen vor, die diffus mit ziehendem Charakter bis in die Schambeinregion …

verfasst von:
Dr. med. Billurvan Taskin, Veronika Hechler, Wassim Korzoum, Matthias Schaal, Meinrad Beer, Daniel Vogele

Open Access 18.12.2023 | Basalzellkarzinom | Kasuistiken

Diagnose und Differenzierung von kutanen Zysten mit optischer Kohärenztomographie: eine Fallserie

Kutane zystische Läsionen (n = 35) wurden mit optischer Kohärenztomographie untersucht. Zysten waren sichtbar als hyporeflektive rundliche Raumforderung mit klarer Abgrenzung unter teils verdünnter Epidermis. Epidermalzysten, trichilemmale Zysten …

verfasst von:
Dr. med. Sarah Hobelsberger, Frank Friedrich Gellrich, Julian Steininger, Stefan Beissert, Jörg Laske
Nachweis einer Abszedierung in der MRT

14.12.2023 | Infektionen in der HNO-Heilkunde | Bild und Fall

Halsweichteilentzündung mit ungewöhnlicher Anamnese

Ein 56-Jähriger wird mit B‑Symptomatik, Fieber, Gewichtsverlust, einseitiger, ausgeprägter Halsweichteilschwellung und darüber einer Rötung der Haut im Notdienst stationär aufgenommen. Es besteht ein Zustand nach Splenektomie. Zwei Versuche mit antibiotischer Therapie schlagen fehl. Wie gehen Sie weiter vor?

verfasst von:
Dr. Olaf Ebeling, Lotte Limbach, Rebecca Schneider, Theodoros Panidis, Eckart Moning
Sonografie des rechten Thorax bei Pleuraempyem

12.12.2023 | Pädiatrische Diagnostik | Fortbildung

Seit drei Wochen erkältet, dann plötzlich hohes Fieber und Atemprobleme

Seit drei Wochen erkältet, dann plötzlich hohes Fieber und Atemprobleme

Ein 18 Monate alter Junge litt seit drei Wochen an einem Infekt mit Husten und Schnupfen. Vor fünf Tagen entwickelte er erstmals Fieber bis 39 °C , das trotz Analgetikagabe nicht zu senken war. Seitdem war die Atmung angestrengt. Daraufhin erfolgte eine Vorstellung beim kassenärztlichen Notdienst und anschließend die stationäre Einweisung in unsere Klinik.

verfasst von:
Dr. med. Thomas Hoppen
Vermeintliche Peritonealkarzinose in der FDG-PET-CT

11.12.2023 | Pankreaskarzinom | Der besondere Fall

Peritonealkarzinose nach einem Pankreaskarzinom?

Die chirurgische Therapie des Pankreaskarzinoms ist die Grundlage für ein Langzeitüberleben bei dieser immer noch prognostisch schlechten Erkrankung. Postoperative Fettgewebsnekrosen am Peritoneum können einen Hypermetabolismus in der FDG-PET/CT zeigen, was leicht als Peritonealkarzinose fehlinterpretiert werden kann. Das zeigt diese Kasuistik.

verfasst von:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schima, MSc, Dr. med. Barbara Mooslechner, Dr. med. Murat Okcu
Transthorakale Echokardiographie bei Vorhofmyxom

10.11.2023 | Herztumoren | Bild und Fall

Progrediente Dyspnoe mit seltener Ursache

Eine 71-jährige Patientin stellt sich mit dem Leitsymptom einer progredienten Belastungsdyspnoe in der ZNA vor. Die weitere kardiale Anamnese ist unauffällig, ebenso die klinische Untersuchung. Als sich in der transthorakalen Echokardiographie eine Raumforderung im linken Vorhof zeigt, entscheidet man sich zur notfallmäßigen chirurgischen Exstirpation. Ihre Diagnose?

verfasst von:
Dr. Richard J. Nies, Dr. Sascha Macherey-Meyer, PD Dr. Christoph Adler
Ausgedehnten Handphlegmone

03.11.2023 | Phlegmone | FB_Notfallcheckliste

Kleine Verletzung, große Wirkung

Ein 55-jähriger Patient wird vom Hausarzt in die Notaufnahme überwiesen. Er klagt über pochende Schmerzen im linken Daumen, Pelzigkeit der ersten drei Finger sowie Bewegungseinschränkung. Der Patient hat sich am Vortag an einem Dorn verletzt. Besteht da ein Zusammenhang?

verfasst von:
Dr. med. Scarlet Fiechtner, PD Dr. med. Marcus Spies

03.11.2023 | Parotistumoren | Repetitorium Facharztprüfung

Vorbereitung zur Facharztprüfung HNO

Folge 69
verfasst von:
Dr. med. R. Thölken, J. Zenk
Ulcus am Digitus 1

24.10.2023 | Diabetisches Fußsyndrom | Fortbildung

Die pathologische Triade beim Diabetes: 2 Fallbeispiele

Das diabetische Fußsyndrom (DFS) wird von einer sehr hohen Morbidität und Mortalität begleitet. Zu den wichtigsten begünstigenden Faktoren zählen die diabetische sensomotorische Polyneuropathie (DSPN), die diabetische autonome Neuropathie sowie die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK). Der Zusammenhang zwischen DFS, DSPN und pAVK wird im Beitrag anhand von zwei klinischen Fällen verdeutlicht.

verfasst von:
PD Dr. med. Ovidiu Alin Stirban

Open Access 24.10.2023 | Kalkaneusfraktur | Kasuistiken

Kalkaneoplastie mit Radiofrequenzzementierung nach Ballonaufrichtung

Als operatives Standardverfahren von komplexen Kalkaneusfrakturen gilt die offene Reposition und interne winkelstabile Plattenosteosynthese über einen lateralen Zugang. In jüngerer Zeit wurden auch Optionen für minimalinvasive und perkutane …

verfasst von:
J. Rathjen, M. Völlmecke, D. Bieler, A. Franke, E. Kollig

20.10.2023 | Tumoren der Speicheldrüsen | Bild des Monats

Pleomorphes Adenom der Peribronchialdrüsen

verfasst von:
Dr. med. Christoph Eckert, Dr. med. Arno Schad

20.10.2023 | Entamoeba histolytica | Bild des Monats

Scharf begrenzte Ulzerationen des Kolons unter Aussparung des terminalen Ileums

verfasst von:
Mirjam Forberger, Lena Seidemann, Henning Trawinski, Hendrik Bläker, Prof. Dr. med. Maximilian von Laffert