Skip to main content
main-content

Kasuistiken aus der Chirurgie

e.Med Interdisziplinär Zugang erhalten

Um auf alle Kasuistiken Ihres Fachgebiets zugreifen zu können, benötigen Sie ein e.Med Fach-Abo. Um auf die über 1000 Kasuistiken aller Fachgebiete zugreifen zu können, benötigen Sie e.Med Interdisziplinär

Suche in Kasuistiken

26.10.2020 | Pädiatrische Orthopädie und Unfallchirurgie | Fortbildung | Ausgabe 5/2020

Auf den Kopf gefallen: Was erkennen Sie in der cMRT?

Ein Vierjähriger wird mit seit einer Woche bestehenden Kopfschmerzen und Erbrechen in der Notaufnahme vorgestellt. Plötzlich tritt ein fokaler linksseitiger Krampfanfall auf. Vor zwei Monaten war der Junge von einer Schaukel gestürzt und mit dem Kopf aufgeschlagen. Damals blieb zerebrale Bildgebung mittels Kernspintomografie (cMRT) unauffällig – diesmal ist es eindrücklich anders.

Autor:
Dr. med. Thomas Hoppen

14.10.2020 | Tuberkulose | Kasuistiken

Rechtsseitiger Oberbauchschmerz, Erbrechen, Gewichtsverlust und Ikterus bei einem 20-jährigen Flüchtling

Tuberkulose (TB) ist eine der häufigsten Infektionskrankheit weltweit. Hier berichten wir über einen 20-jährigen Flüchtling aus Somalia, der sich zunächst mit rechtsseitigem Oberbauchschmerz, Erbrechen, Gewichtsverlust und Ikterus bei Verdacht auf …

Autoren:
K. Kaire, A. Starke, K. Junker, M. Henschel, M. Dahlmann, R. R. Plentz

12.10.2020 | Hämorrhoiden | Kasuistiken Open Access

Rektale Endo-SPONGE®-Therapie bei retroperitonealem Hämatom nach komplexer Hämorrhoidektomie

Die zirkuläre Hämorrhoidopexie ist eine häufig angewandte Operationstechnik bei fortgeschrittenem Hämorrhoidalleiden. Trotz der scheinbar technischen Einfachheit kann es in seltenen Fällen zu lebensbedrohlichen Komplikationen kommen. Es wird über …

Autoren:
Dr. Lea Niemann, Prof. Dr. Volker Kahlke, Dr. Benedikt Reichert, Prof. Dr. Thomas Becker, Dr. Julius Pochhammer

07.10.2020 | Aderhautmelanom | Bild und Fall

Unklare Aderhautprominenz

Es stellte sich ein 63-jähriger Patient mit Verdacht auf Aderhautmelanom (AH-Melanom) am linken Auge vor. Der Patient hatte subjektiv keine Beschwerden, der Befund sei bei einer Routinekontrolle beim niedergelassenen Augenarzt aufgefallen. In der …

Autoren:
Friederike Rosenberger, Alina Friederike Blumberg, FEBO Prof. Dr. Maged Alnawaiseh

05.10.2020 | Diagnostik in der Onkologie | Kasuistiken

5 Jahre nach Nephrektomie: Was wächst in der Nierenloge?

Ein 49-jähriger Patient, der 2015 bei großem linksseitigen Angiomyolipom nephrektomiert wurde, stellt sich erneut 5 Jahre später bei linksseitigen thorakolumbalen Rückschmerzen vor. Bei fehlendem muskuloskelettalem Schmerzfokus wurde ein CT Abdomen durchgeführt.

Autoren:
K. Vogt, A. J. Gross, B. Feyerabend, C. Netsch

02.10.2020 | Duodenalatresie | Bild und Fall Open Access

Normale Lungenentwicklung bei Einlingsgravidität mit bilateraler Nierenagenesie – ein Paradoxon?

Eine 33-jährige Erstgravida, Primipara wird mit 19 + 3 SSW (Schwangerschaftswochen) zur Abklärung eines Oligohydramnion bei Einlingsschwangerschaft zugewiesen. Bei unauffälliger mütterlicher Anamnese und Familienanamnese war auch der bisherige …

Autoren:
Dr. med. Johannes Brandner, Martin Wald, Lorenz Auer-Hackenberg, Judith Huber-Katamay, Claudius Fazelnia, Monika Edelbauer-Wechselberger

29.09.2020 | Pharyngitis und Tonsillitis im Kindesalter | Bild und Fall | Ausgabe 11/2020

Teenager mit Halsschmerzen, Fieber und Luftnot – lebensbedrohliche Komplikation der Angina tonsillaris

Wegen zunehmender linksseitiger Thorax- und Bauchschmerzen sowie einer Schwellung der linken Wange stellt sich eine 15-Jährige mit bekannter Angina tonsillaris in der Klinik vor. Bei Verdacht auf einen Peritonsillarabszess erfolgt die stationäre Aufnahme. Der Verlauf gestaltet sich fulminant. Ihre Diagnose?

Autoren:
Dr. med. univ. Sophie Heyszl, V. Schilling, M. Wilke, W. Hake, A. Gertz, R. Rossi

24.09.2020 | Generalisierte Krampfanfälle | Der interessante Fall Open Access

Epileptischer Krampfanfall ließ Lendenwirbel bersten

Das Frakturrisiko bei Epileptikern ist im Vergleich zur Normalpopulation erhöht, und meist ist es ein Sturz oder ein Unfall während des Krampfanfalls, der die Fraktur bedingt. Doch es geht auch anders: Bei einigen Patienten reichen allein die Muskelkontraktionen in der tonischen Phase aus, um Knochen brechen zu lassen. In diesem Fallbericht traf es den Lendenwirbel.

Autoren:
Dr. med. P. Pflüger, Dr. med. M. Dommasch, Dr. med. R. Wagner, Prof. Dr. K.‑G. Kanz

22.09.2020 | Tumorchirurgie | Bild und Fall

Vom Oesophaguskarzinom zum Hirninfarkt

Bei einem 45-jährigen Patienten wird ein Adenokarzinom des ösophagogastralen Übergangs diagnostiziert und eine abdominothorakale Ösophagusresektion durchgeführt. Der intraoperative Verlauf gestaltet sich unauffällig, doch es folgen mehrere Komplikationen, beginnend mit Herzrhythmusstörungen.

Autoren:
Dr. medic Mohamad El-Ahmar, Dr. med. Franziska Koch, Davit Gabrielian, Prof. Dr. med. Jonas Mudter, Prof. Dr. med. Jörg‑Peter Ritz

22.09.2020 | Schock | Kasuistiken

Ultraschallgesteuerte Punktion einer präklinischen Perikardtamponade bei mutmaßlicher Aortendissektion

Bei der Differenzialdiagnostik zur Kausalität eines präklinischen Kreislaufstillstands („out-of-hospital cardiac arrest“ [OHCA]) muss zwingend auch eine Perikardtamponade als mögliche Ursache erwogen werden. Diese ist im Notarztdienst in der Regel …

Autoren:
C. Paul, G. Ketter, C. Adler, C. Miller, A. Lechleuthner, R. Stangl

17.09.2020 | Mediastinitis | Bild und Fall

Ungewöhnliche Ursache einer Schluckstörung in der Notaufnahme

Ein 46-jähriger männlicher Patient stellte sich mit einem seit 1,5 h bestehenden Globusgefühl in der Notaufnahme des Universitätsklinikums vor. Zusätzlich gab der Patient ein seit ca. 30 min bestehendes retrosternales Druckgefühl sowie eine …

Autoren:
Dr. med. S. Plößl, H. Gufler, S. K. Plontke

27.08.2020 | Priapismus | Kasuistiken

Intrazerebrale Blutung als Ursache eines Low-flow-Priapismus

Eine seltene Assoziation

Als Priapismus wird eine schmerzhafte Dauererektion des männlichen Gliedes bezeichnet, die mehr als 4 h anhält und unabhängig von einer sexuellen Stimulation auftritt. Er stellt eine Notfallsituation dar und fordert rasches Handeln. Ätiologisch …

Autoren:
T. Zafeiris, C. Charalampous, A. Kaminsky, F. Urselmann, J. Rödig

16.08.2020 | COVID-19 | Case report | Ausgabe 1/2020 Open Access

Kolektomie einer Darmkrebspatientin mit COVID-19

Eine 69-Jahre alte chinesische Patientin wird mit Fieber, Bauchschmerzen, trockenem Husten sowie Brustenge aufgenommen. Ein PCR-Test kann aufgrund von fehlendem Testmaterial nicht durchgeführt werden, doch CT-Bilder weisen auf eine COVID-19-Erkrankung und auf einen Darmkrebs hin. Nach antiviraler Therapie wird schließlich eine Kolektomie durchgeführt. (englischsprachig)

Autoren:
Jinbo Gao, Ming Yang, Lian Liu, Shuang Guo, Yongfeng Li, Chao Cheng

10.08.2020 | Spontanpneumothorax | Bild und Fall

Spontanpneumothorax: Fulminanter Verlauf nach Anlage einer Thoraxdrainage

Bei einem 24-Jährigen mit Spontanpneumothorax erfolgt die Anlage einer Thoraxdrainage, danach erhält der Patient Metamizol i.v. – und sofort entwickelt sich ein progredienter Schock. Eine anaphylaktische Reaktion? Bei der Primärversorgung des mittlerweile schwer kranken Patienten nach ABCDE-Schema zeigt sich, dass dieser Verdacht klinisch nicht passt.

Autoren:
Dr. med. P. Gotthardt, M. Baumgärtel, A. Geise, J. H. Ficker

24.07.2020 | Ganglionzyste | Fallbericht

Okkultes Ganglion des radiocapitellären Gelenks als seltene Ursache einer Beugehemmung des Ellenbogens

Eine Einschränkung der Ellenbogenbeweglichkeit ist oft die Folge eines Unfalls oder einer temporären Ruhigstellung. Plötzlich auftretende Gelenkblockaden wiederum lassen an die Einklemmung von freien Gelenkkörpern oder einer voluminösen Plica …

Autor:
Dr. Michael C. Glanzmann

02.07.2020 | Diagnostik in der Onkologie | Bild und Fall Open Access

Pigmentierter Lidtumor unklarer Dignität – Ihre Diagnose?

Eine 75-jährige indonesische Patientin stellte sich mit der Bitte um Mitbeurteilung bei unklarem pigmentiertem Tumor des rechten lateralen Lidwinkels in unserer Klinik vor. Die Läsion sei vor einigen Jahren erstmals auffällig geworden und sei langsam größenprogredient.

Autoren:
Dr. med. Friederike Dorothee Bosche, Ralph-Laurent Merté, Dieter Metze, Nicole Eter, Natasa Mihailovic

02.07.2020 | Gastrointestinale Blutung | Kasuistiken

Plötzlicher und unerwarteter Tod infolge einer akuten oberen gastrointestinalen Blutung

In der vorliegenden Kasuistik wird der plötzlich und unerwartet eingetretene Tod eines jungen, zuvor gesunden Mannes vorgestellt, bei welchem sich während der Legalinspektion Hinweise auf eine gastrointestinale Blutung mit Hämatemesis und Meläna ergaben.

Autoren:
Dr. med. C. Süss, R. Hausmann

17.06.2020 | Thoraxschmerzen | Quiz | Ausgabe 7/2020

Seltene Ursache für akute subpartale thorakale Schmerzen

Eine 33-jährige Patientin (Gravida 1, Para 1) stellte sich in der 38 + 6 Schwangerschaftswoche nach einer bis dato komplikationslosen Schwangerschaft mit einem vorzeitigen Blasensprung vor. Die Spontangeburt eines gesunden Mädchens …

Autoren:
Dr. med. D. Vogele, S. A. Schmidt, H. Brunner, M. Beer, C. Kloth

19.05.2020 | Lungenabszess | Quiz | Ausgabe 10/2020

Atypisches Erscheinungsbild einer seltenen Raumforderung

Ein 19-jähriger junger Mann kommt in die Notaufnahme wegen einer seit Wochen anhaltenden radikulären Schmerzsymptomatik im linken Hemithorax unklarer Genese.

Autoren:
Dr. S. Stuppner, A. Ruiu, F. Pederiva, E. Vattemi

08.05.2020 | Dermatologische Diagnostik | Dermatoskopie - Fall des Monats | Ausgabe 9/2020

Flache Pigmentierungen im Gesicht – Ihre Diagnose?

Die Differenzialdiagnose von pigmentierten Hautveränderungen im Gesicht kann eine Herausforderung sein, z.B. wenn zusätzlich chronische Lichtschäden bestehen. In den folgenden 3 Kasuistiken werden die wichtigsten Unterscheidungskriterien für die tägliche Praxis detailliert herausgearbeitet.

Autoren:
L. Falk, Dr. B. Coras-Stepanek, W. Stolz
Bildnachweise