Skip to main content

Kasuistiken aus der HNO

Zugang erhalten

Um auf alle Kasuistiken Ihres Fachgebiets zugreifen zu können, benötigen Sie ein e.Med Fach-Abo. Um auf die Kasuistiken aller Fachgebiete zugreifen zu können, benötigen Sie e.Med Interdisziplinär

Suche in Kasuistiken

22.01.2024 | Aneurysmen | Der interessante Fall

Arteria lusoria im Fokus: 15-Monatsergebnis nach Hybridintervention

Die Arteria lusoria (AL), in englischen Texten häufig als „aberrant right subclavian artery“ (ARSA) bezeichnet, ist die häufigste angeborene Aortenbogenanomalie, die bei etwa 0,9–2 % der Bevölkerung auftritt [ 17 ]. Historisch gesehen wurde die AL …

verfasst von:
Khaled Elhendawy, FEBVS, Ernest Danch, Heinrich Walter

Open Access 05.01.2024 | Cochlea Implantat | Kasuistiken

Anstieg der natürlichen Hörschwelle nach Cochleaimplantatversorgung

Mehr als 5 % der Weltbevölkerung leiden an einem behindernden Hörverlust. Bei unklarer Ursache des Hörverlusts bezeichnet man dies als „idiopathic sudden sensorineural hearing loss“ (ISSNHL). Nach ausbleibendem Erfolg der Standardtherapie wird in …

verfasst von:
Nathalie Moermans, Holger Sudhoff, Ingo Todt
Tonaudiogramm

Open Access 03.01.2024 | Apoplex | Bild und Fall

Red Flags beim akutem vestibulären Syndrom

Seit zwei Tagen verspürt ein 66-Jähriger einen konstanten Drehschwindel mit linkseitiger Hörminderung. An einen Auslöser kann sich der Patient nicht erinnern. Der Patient weist ein Nystagmus auf und eine deutliche Rückstellsakkade bei Drehung nach links im Kopfimpulstest. Besteht hier ein Notfall?

verfasst von:
Dr. med. Dr. sc. nat. David Bächinger, Alexander A. Tarnutzer, Ralf Gold, Carsten Lukas, Stefan Dazert, Julia Dlugaiczyk
CT der Nasennebenhöhlen: verschatteter Sinus sphenoidalis

Open Access 02.01.2024 | Sinusitis sphenoidalis | Bild und Fall

Diagnose gesucht: Cephalgien und Doppelbilder

Vor zwei Tagen begann das Einwärtsschielen nach links. Seitdem sieht der 62-Jährige nicht kreuzende Doppelbilder. Zudem leidet der Patient seit einer Woche unter Kopfschmerzen. Eine neurologische Untersuchung mit cranialem CT und CTA liefert keine Hinweise. Was verursacht die Doppelbilder?

verfasst von:
Dr. M. Götting, R. Zibell, M. Jungehülsing
Schädel-Computertomographie (CT) ohne Kontrastmittel (a axial, b koronar)

28.12.2023 | Anomalien und Fehlbildungen in der HNO-Heilkunde | Bild und Fall

Wenn sie den Kopf nach links dreht, wird alles schwarz

Wann kommt der HNO-Arzt ins Spiel?

Eine 43-Jährige klagt seit mehreren Monaten über wiederholten Bewusstseinsverlust und beidseitigen Tinnitus. Auslöser der wiederholten Synkopen ist eine seitliche Verdrehung des Kopfes nach links. Darüber hinaus berichtet sie über einen selbstauflösenden Thoraxschmerz, eine Woche vor der letzten Synkope.

verfasst von:
Luca Gazzini, MD, Remo Accorona, MD, Sandra Gazzini, MD, Raffaele Cerullo, MD, Luca Calabrese, MD

Open Access 18.12.2023 | Basalzellkarzinom | Kasuistiken

Diagnose und Differenzierung von kutanen Zysten mit optischer Kohärenztomographie: eine Fallserie

Kutane zystische Läsionen (n = 35) wurden mit optischer Kohärenztomographie untersucht. Zysten waren sichtbar als hyporeflektive rundliche Raumforderung mit klarer Abgrenzung unter teils verdünnter Epidermis. Epidermalzysten, trichilemmale Zysten …

verfasst von:
Dr. med. Sarah Hobelsberger, Frank Friedrich Gellrich, Julian Steininger, Stefan Beissert, Jörg Laske
Nachweis einer Abszedierung in der MRT

14.12.2023 | Infektionen in der HNO-Heilkunde | Bild und Fall

Halsweichteilentzündung mit ungewöhnlicher Anamnese

Ein 56-Jähriger wird mit B‑Symptomatik, Fieber, Gewichtsverlust, einseitiger, ausgeprägter Halsweichteilschwellung und darüber einer Rötung der Haut im Notdienst stationär aufgenommen. Es besteht ein Zustand nach Splenektomie. Zwei Versuche mit antibiotischer Therapie schlagen fehl. Wie gehen Sie weiter vor?

verfasst von:
Dr. Olaf Ebeling, Lotte Limbach, Rebecca Schneider, Theodoros Panidis, Eckart Moning
Sonographie der A. thyroidea

05.12.2023 | Husten | Bild und Fall

Schmerzhafte Schwellung nach einer Hustenattacke

Während einer Hustenattacke nach Verschlucken verspürte die Patientin einen starken Schmerz am Kehlkopf rechts neben dem Schildknorpel. Danach ließ der Schmerz nach, kam aber nach 1-2 Tagen wieder, diesmal mit einer Schwellung. Besteht hier eine lebensbedrohliche Situation? 

verfasst von:
Dr. med. et MUDr. J. Podzimek, MBA, A. Daliri, P. Jecker
Omega-Epiglottis in Schlafvideoendoskopie

05.12.2023 | Obstruktives Schlafapnoesyndrom | Kasuistiken

Obstruktive Schlafapnoe: Wenn Maske und Schiene nicht weiterhelfen

Wegen anhaltender Tagesschläfrigkeit stellt sich ein 55-Jähriger mit obstruktiver Schlafapnoe erneut vor. Sowohl die CPAP-Maske als auch die Unterkieferprotrusionsschiene wurden nicht vertragen. Eine Implantation eines Hypoglossusschrittmachers zeigte auch keine Besserung. Welche weiteren Therapien stehen zur Verfügung?

verfasst von:
Yano Poehlmann, Ferhat Tek, Bjoern Beckedorf, Thomas Verse

27.11.2023 | Hypopharynxkarzinom | Repetitorium Facharztprüfung

Vorbereitung auf die Facharztprüfung HNO

Folge 70
verfasst von:
Apl. Prof. Dr. med. Michael Herzog
Röntgenaufnahme des Thorax

08.11.2023 | Dyspnoe | Bild und Fall

Dyspnoe und quälender Husten – Was löst diese Pneumonitis aus?

Eine 64-Jährige kommt mit der Verdachtsdiagnose „akute Lungenembolie“ in die Notaufnahme. Die Diagnostik ergibt jedoch keine Hinweise auf eine Embolie oder eine Infektion. Aufgrund der erhobenen Befunde im HRCT und der onkologischen Vorgeschichte der Patientin gerät dann eine andere Ursache ins Visier.

verfasst von:
Dr. med. Peter Benjamin Sattler, Frederike Eggers

03.11.2023 | Parotistumoren | Repetitorium Facharztprüfung

Vorbereitung zur Facharztprüfung HNO

Folge 69
verfasst von:
Dr. med. R. Thölken, J. Zenk

02.11.2023 | Schwannom | Bild und Fall

Zufallsbefund eines zystisch-soliden Mediastinaltumors – Diagnosesicherung mittels EBUS-TBNA

Eine 61-jährige Nichtraucherin wurde in unserer pneumologischen Abteilung zur Abklärung eines Zufallsbefundes in einer Thorax-Computertomographie (CT) vorstellig (Abb. 1 ). Im Rahmen der vorbereitenden Diagnostik vor einer Pulmonalvenenisolation …

verfasst von:
Dr. med. Martin Weinreuter, Axel Kempa, Ahmed Ehab
Eiterentleerung und Prolaps des Orbitalfetts im rechten Siebbein

20.10.2023 | Sinunasale Karzinome | Bild und Fall

Behinderte Nasenatmung mit Augenlidschwellung – Ihre Diagnose?

Seit zehn Tagen hat eine 60-Jährige starke Schmerzen in der rechten Gesichtshälfte mit Augenliedschwellung und behinderten Nasenatmung mit eitrigem Ausfluss. Nach einem Blick auf das CT-Bild der Nasennebenhöhlen wurde allerdings sehr schnell klar, dass es sich hierbei nicht um eine "gewöhnliche" Sinusitis handelte.

verfasst von:
J. Nagy, P. Jecker, Dr. med. et MUDr. J. Podzimek, MBA
Frontale Raumforderung im CT

19.10.2023 | Nephrektomie | Bild und Fall

Die Beule an der Stirn: Nur die Spitze des Eisberges

Subkutane Raumforderungen in der Stirnregion können viele, vor allem harmlose Ursachen haben. Doch wenn ein Tumor schnell wächst, ist große Vorsicht geboten, wie der folgende Fallbericht zeigt.

verfasst von:
Dr. Achim M. Franzen, Annekatrin Coordes

17.10.2023 | Mittelohrimplantat | Repetitorium Facharztprüfung

Vorbereitung zur Facharztprüfung HNO

Folge 68
verfasst von:
Dr. Valentin Burkhardt, Prof. Dr. Frederike Hassepaß, Prof. Dr. Christian Offergeld
Zwei Elektrodenträger in Scala Tympani und Scala vestibuli

Open Access 16.10.2023 | Cochlea Implantat | Kasuistiken

Wohin passt der zweite Elektrodenträger im Innenohr?

Wegen Verdachts "soft failure" und Störgeräuschen wurde bei einer 22-jährigen Patientin mit Cochlea-Implantat (CI) ein Implantatswechsel indiziert. Doch während der Operation lässt sich der alte Elektrodenträger nicht entfernen. Nun mussten die Behandelnden auf ungewöhnliche Methoden zurückgreifen.

verfasst von:
Dr. med. M. C. Ketterer, K. Brückerhoff, S. Arndt, R. Beck, A. Aschendorff
Schwellung der rechten Zungenhälfte

13.10.2023 | HNO-Erkrankungen in der Hausarztpraxis | Blickdiagnose

Fatale einseitige Zungenschwellung

Bei einer ansonsten gesunden, 21 Jahre alten Patientin hatte sich über mehrere Wochen eine schmerzlose Schwellung der Zunge entwickelt. Die junge Frau konnte sich nicht daran erinnern, sich beim Essen verletzt oder etwas eingespießt zu haben. Welche Diagnose haben Sie?

verfasst von:
Prof. Dr. med. Peter R. Issing

28.09.2023 | Schwannom | Bild und Fall

Differenzialdiagnose einer Nasenatmungsbehinderung

Der 18-jährige Patient stellte sich mit einer seit etwa 3 Jahren bestehenden, rechtsbetonten Nasenatmungsbehinderung vor. Hyposmie, Rhinorrhö, rezidivierende Epistaxis, Rhonchopathie oder Schmerzen wurden verneint. Im Kindesalter war eine …

verfasst von:
Julia Pickert, Kosmas Kandilaris, Tanja Hildenbrand
Sagittales MRT in T1-Wichtung: Plattenepithelkarzinom der okzipitalen Kopfhaut

28.09.2023 | Plattenepithelkarzinom der Haut | Außer der Reihe

Neun Jahre lang wurde dieses Plattenepithelkarzinom nicht behandelt

Tumorerkrankungen der behaarten Kopfhaut bleiben insbesondere an schwer einsehbaren Stellen zunächst häufig unentdeckt und ihr Vorliegen wird von Betroffenen lange Zeit verdrängt. Der vorliegende Fall zeigt eindrücklich, welches Ausmaß ein langjähriges Tumorwachstum zur Folge haben kann.

verfasst von:
Dr. med. dent. L. Gruber, F. Bremmer, P. Kauffmann