Skip to main content
main-content

Kasuistiken aus der Notfallmedizin

Zugang erhalten

Um auf alle Kasuistiken Ihres Fachgebiets zugreifen zu können, benötigen Sie ein e.Med Fach-Abo. Um auf die über 1000 Kasuistiken aller Fachgebiete zugreifen zu können, benötigen Sie e.Med Interdisziplinär

Muskelbiopsie des M. vastus lateralis

24.08.2022 | Volumenersatz | Kasuistiken

Rhabdomyolyse und Nierenersagen - war es eine Arzneimittelinteraktion?

Ein HIV-Patient stellte sich wegen progredienter, schmerzhafter Paresen der Extremitäten vor. Er wurde antiviral mit einer Kombination aus Darunavir, Cobicistat, Emtricitabin und TAF behandelt. Seit zwei Jahren zusätzlich Therapie mit Atorvastatin zur Sekundärprävention nach NSTEMI. Medikamenteninduziert oder lag noch eine andere Ursache zugrunde?

verfasst von:
Dr. E. Intert, M. Krause, F. Hennersdorf, K. Knop, T. Rosenkranz

Open Access 10.08.2022 | Kardiopulmonale Reanimation | Kasuistiken

Präklinische perimortale Crash-Sectio im Rahmen einer Traumareanimation

Fallbericht mit Darstellung gewonnener Erkenntnisse

Es wird über eine präklinische Crash-Sectio bei einer schwangeren Patientin im traumatischen Herz-Kreislauf-Stillstand nach Fenstersturz berichtet. Die für die Präklinik gewonnenen Erkenntnisse der Einsatznachbereitung zu diesem Fall sollen vor …

verfasst von:
Justus Wolff, Florian Breuer, Konrad von Kottwitz, Stefan Poloczek, Tom Röschel, Dr. med. Janosch Dahmen
Farbduplexsonographie der rechten ACI im Längsschnitt

10.08.2022 | Neurologische Notfälle | Der neurologische Notfall

Kopfschmerzen, Doppelbilder und Halsschwellung – Ihre Diagnose?

Eine 84-jährige Patientin leidet seit kurzem an Kopfschmerzen und sieht doppelt. Seit mehreren Monaten schmerzt zudem ihr rechter Halsbereich und ist geschwollen. Zunächst deuten die Gefäßwandverdickungen auf ein TIPIC-Syndrom. Tage später fällt im Ultraschall jedoch eine Veränderung der Temporalarterie auf, die zur richtigen Diagnose führt.

verfasst von:
Dr. H. Kisyova, Dr. Falk Gühne, Dr. Niklas Eckardt, Dr. Almut Kunze, Dr. A. Günther
CT des Schädels mit dreidimensionaler Rekonstruktion

09.08.2022 | Pädiatrische Orthopädie und Unfallchirurgie | Fortbildung

Ping-Pong! Wie gravierend ist die seitliche Delle am Kopf?

Ein Vater trägt seine acht Monate alte Tochter auf dem Arm, als er stolpert und das Kind aus 150 cm Höhe mit dem Kopf voran auf den PVC-Boden fällt. Der Säugling lässt sich zwar rasch beruhigen und erbricht nicht – doch die Mutter bemerkt eine frische Delle seitlich am Kopf. In der Notaufnahme bringen Sonografie und CT die Diagnose ans Licht.

verfasst von:
Dr. med. Thomas Hoppen
Pneumothorax

09.08.2022 | Pneumologische Notfallmedizin | Bild und Fall

Schwere Atemnot, akutes Abdomen, Schock – Ein Fall für die Notfallsonografie

Bei offensichtlich vordergründiger B‑ und C‑Problematik wird ein 86-jähriger Notfallpatient umgehend in den Schockraum verbracht. Differenzialdiagnostisch kommen zunächst neben kardiogenem oder septischem Schock auch ein Pneumothorax, möglicherweise mit Spannungskomponente, infrage. Die Notfallsonografie gibt die ersten entscheidenden Hinweise auf die tatsächliche Ursache.

verfasst von:
Dr. med. Maximilian Eichner, Dr. med. Thomas Händl

08.08.2022 | Polyneuropathie | Facharzt-Training

54/m Muskelschwäche und prolongierte Entwöhnung von der Beatmung nach septischem Schock bei Peritonitis

Vorbereitungskurs Anästhesiologische Intensivmedizin: Fall 29
verfasst von:
Lilian Jo Engelhardt, Niklas M. Carbon, Prof. Dr. med. Steffen Weber-Carstens

28.07.2022 | Appendizitis | Facharzt-Training

12/w mit starken Oberbauchschmerzen

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 83
verfasst von:
Prof. Dr. med. Guido Engelmann, Dr. med. Rhea van den Bruck
Magnetic resonance imaging fndings along the treatment period

Open Access 13.07.2022 | COVID-19 | Case report

Status epilepticus und Hirninfarkt nach mildem COVID-19-Verlauf

Eine junge, gesunde Patientin erleidet erstmalig Krampfanfälle an Arm und Gesicht und fühlt sich abgeschlagen. Der Corona-Test: positiv. Noch in der Klinik kommt es zum Status epilepticus und einem embolischen Hirninfarkt. Auffällig: Die Anfälle korrelieren mit den Entzündungswerten und deuten daraufhin, dass bereits eine milde Immunreaktion den drastischen Verlauf ausgelöst hat. (englischsprachig)

verfasst von:
Seungyon Koh, Yoon Seob Kim, Min Hye Kim, Young Hwa Choi, Jun Young Choi, Tae-Joon Kim
Langzeit-EKG während des klinisch beobachteten Anfalls

07.07.2022 | Kreislaufstillstand | Kasuistiken

Beim Pinkeln in Ohnmacht gefallen – nur eine Reflexsynkope?

Iktale Asystolie!

Ein 59-Jähriger geht auf die Toilette und fällt bewusstlos um. Er erholt sich schnell, doch in der Klinik sackt er wiederholt zusammen. Auffällig im Langzeit-EKG ist eine Sinusbradykardie mit mehreren Sinuspausen. Der V. a. eine Reflexsynkope liegt nahe. Doch ein zufälliger Befund im EEG weist auf die tatsächliche Ursache hin.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Thorleif Etgen, Hans-Ruprecht Neuberger

06.07.2022 | Intoxikationen | Facharzt-Training

3/m mit akuter Bewusstseinsstörung unklarer Genese

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 77
verfasst von:
Dr. Jonathan Zepp, Hendrik Kleinen

04.07.2022 | Intoxikationen | Case Reports

A taste of honey

Ungewöhnliche Ursache einer Synkope bei junktionalem Ersatzrhythmus

In diesem Beitrag wird über eine seltene reversible Ursache von Bradykardien berichtet. Ein 49-jähriger Patient mit Synkope bei einem vom Notarzt dokumentierten Sinusarrest stellte sich in unserer Notfallambulanz vor. Im Verlauf zeigte sich …

verfasst von:
Dr. med. Sven Grauthoff, Timo Gottschling, Dr. Anja These, Dr. Daniel Möller, PD Dr. Georg Nölker

27.06.2022 | Sepsis | Facharzt-Training

69/m mit rezidivierender Sigmadivertikulis, Tachypnoe und Vigilanzminderung

Vorbereitungskurs Anästhesiologische Intensivmedizin: Fall 9
verfasst von:
Dr. Alexander Mück, Dr. med. Tobias Herter

23.06.2022 | Sepsis | Facharzt-Training

73/m nach Abdominalchirurgie mit Fieber und verschlechtertem Allgemeinzustand

Vorbereitungskurs Anästhesiologische Intensivmedizin: Fall 1
verfasst von:
Janina Trauth

23.06.2022 | Sepsis | Facharzt-Training

65/m mit Fieber, verminderter Vigilanz und zunehmender Dyspnoe

Vorbereitungskurs Anästhesiologische Intensivmedizin: Fall 16
verfasst von:
Lorenz-Alexander Bartsch, Thorsten Brenner, Thomas Schmoch

23.06.2022 | Peritonitis | Facharzt-Training

62/m mit akutem Abdomen nach vorangegangener Sigmaresektion

Vorbereitungskurs Anästhesiologische Intensivmedizin: Fall 3
verfasst von:
R. Weichsel

23.06.2022 | Aortenaneurysma | Facharzt-Training

76/m mit akut aufgetretenen starken, diffusen Bauchschmerzen

Vorbereitungskurs Anästhesiologische Intensivmedizin: Fall 17
verfasst von:
Eike Wolter, Sascha Treskatsch, Olaf Kniesel, Christian Berger, Stefan Angermair
Ultraschallbefund am Ovar

Open Access 22.06.2022 | Pädiatrische Radiologie | Kasuistiken

Akute Ovarialtorsion bei Sechsjähriger mit außergewöhnlichem Verlauf

Was diesen Fall einer akuten Ovarialtorsion so außergewöhnlich macht, ist das extrem junge Alter der Patientin, der Grund für die Drehung – und dass es nach fünf Jahren erneut losging. Ausgangspunkt sind seit einigen Tagen bestehende diffuse, teils krampfartige Unterbauchschmerzen umbilikal bei der damals Sechsjährigen und ein auffälliger Bildbefund am rechten Ovar.

verfasst von:
A. Linder, I. Sorge, F. W. Hirsch
Magnetresonanztomographie des Kopfs

15.06.2022 | Neurologische Notfallmedizin | Bild und Fall

Akutes Nierenversagen und epileptische Anfälle – Ihre Diagnose?

200 Tage nach ihrer Lungentransplantation wird eine Patientin im präkomatösen Zustand in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie erleidet epileptische Anfälle, ist verwirrt und psychomotorisch unruhig. Im Groß- und Kleinhirn werden Ödeme nachgewiesen. Die entgleisten Nierenwerte der Patientin weisen auf eine Komplikation hin.

verfasst von:
MBA Dr. med. J. Roth, C. von Loeffelholz, N. Eckhardt, C. Klingner, T. Sandhaus
zervikale MRT-Bildgebung

13.06.2022 | Apoplex | Der interessante Fall

Hemiparese ohne Ischämie – der Fall eines seltenen "Mimic"

Plötzlich leidet eine 84-jährige Patientin an Schwäche und Missempfindungen in der linken Körperhälfte. Sofort kommt der Verdacht auf einen akuten Schlaganfall. Doch in der kranialen Bildgebung sehen die Behandelnden nichts, was darauf hinweisen könnte. Wie lassen sich die Symptome erklären?

verfasst von:
Dr. med. P. Heinz, C. Hackenbroch, M. Weihrauch, J. Metrikat, B. Hossfeld, B. Wolf
Honigglas

31.05.2022 | Intoxikationen | Kasuistiken

(K)ein kardialer Notfall bei Vater und Sohn

Wegen Übelkeit und Erbrechen, Kaltschweißigkeit und blassem Hautkolorit, zunehmender Bradykardie und Hypotonie bei einem 43-jährigen Patienten entschließt sich die Notärztin zu Gabe von Atropin. Zeitgleich entwickelt der Sohn ähnliche Beschwerden. Noch vor Ort begibt man sich daher auf Ursachensuche. Und wird fündig: Das Agens kann asserviert und der Zielklinik übergeben werden.

verfasst von:
R. Napp, J.-C. Schewe, C. J. Diepenseifen