Skip to main content
main-content

04.11.2021 | Katarakt | FB_Schwerpunkt-Übersicht | Ausgabe 19/2021

Ophthalmo-Chirurg muss Hausarzt informieren
MMW - Fortschritte der Medizin 19/2021

Vor Katarakt-OP meist keine Pausierung der Antikoagulation vonnöten

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 19/2021
Autoren:
Dr. med. Thomas C. Kreutzer, Dr. med. Tobias Ninke
Wichtige Hinweise

Supplementary Information

Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s15006-021-0365-y für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.
Vor elektiven Operationen stellt sich immer die Frage, ob eine bestehende Antikoagulation pausiert werden muss - so auch vor einem Tausch der Augenlinse. Nachfolgend beschreiben wir die Operation des Grauen Stars und benennen die seltenen Situationen, in denen dabei eine Antikoagulation vorübergehend gestoppt werden muss. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 19/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 19/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise