Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Deutsche Dermatologe 11/2018

01.11.2018 | Aktuelles in Kürze

KBV: TSVG bringt mehr Dirigismus

verfasst von: red

Erschienen in: Deutsche Dermatologie | Ausgabe 11/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

BERLIN — Mit einer Resolution hat sich die KBV-Vertreterversammlung (VV) gegen große Teile des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) ausgesprochen. Der Regierungsentwurf sei geprägt von einem „tiefen Misstrauen und einer Missachtung des freien Berufes“, heißt es in der Erklärung. Das geplante TSVG „ist viel zu kleinteilig und nicht geeignet, die Versorgung zu verbessern“, kritisieren die 60 VV-Mitglieder. Es werde die Attraktivität der Niederlassung weiter vermindern. Statt kleinteiliger Regelungen benötige die Selbstverwaltung mehr Gestaltungsfreiheit und Regionalität, heißt es in der Erklärung weiter. Zudem müsse die Rolle der Hausärzte durch eine sinnvolle Patientensteuerung deutlich gestärkt werden. Die Budgetierung und Regresse gehörten abgeschafft. …
Metadaten
Titel
KBV: TSVG bringt mehr Dirigismus
verfasst von
red
Publikationsdatum
01.11.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Deutsche Dermatologie / Ausgabe 11/2018
Print ISSN: 2731-7692
Elektronische ISSN: 2731-7706
DOI
https://doi.org/10.1007/s15011-018-2172-z

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2018

Der Deutsche Dermatologe 11/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.