Skip to main content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 2/2018

16.04.2018 | Keloid | infopharm

Narbengel mit Massageroller

Das Erscheinungsbild hypertropher Narben verbessern

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 2/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Je nach Alter der Betroffenen und Tiefe der Wunde kommt es bei bis zu zwei Dritteln der Patienten nach einem chirurgischen Eingriff und bei bis zu 90 % der Patienten nach einer Verbrennung zur Bildung einer hypertrophen Narbe. Linderung kann hier die Anwendung eines Narbengels mit Silikon und Dexpanthenol (Bepanthen® Narben-Gel) verschaffen. …
Literatur
Metadaten
Titel
Narbengel mit Massageroller
Das Erscheinungsbild hypertropher Narben verbessern
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
16.04.2018
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Keloid
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 2/2018
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-018-5614-4

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

ästhetische dermatologie & kosmetologie 2/2018 Zur Ausgabe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.