Skip to main content
main-content

18.06.2018 | Keloid | infopharm | Ausgabe 3/2018

Narben wirksam behandeln
ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2018

Von Anfang an

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 3/2018
Autor:
Springer Medizin
Die Ausbildung von Narben ist die normale Folge von Hautverletzungen infolge von Operationen, Unfällen, Verbrennungen. Allerdings entwickelt sich deutlich häufiger als vielfach vermutet das Narbengewebe so stark, dass statt unauffälligen Narben hypertrophe Narben entstehen. Präventiv eingesetzt vermindert das Silikon-Narbengel Kelo-Cote® effektiv das Risiko für die Entstehung hypertropher Narben. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise