Skip to main content
main-content

Kieferorthopädie

Kasuistiken zum Thema

MRT-Befund

30.09.2020 | Kopf- und Gesichtsschmerz | DGS

Odyssee einer Kopfschmerz-Patientin

Nach der notfallmäßigen Erstvorstellung einer 69-jährigen Patientin in einer neurologischen Praxis – auf Veranlassung einer internistischen Praxis – folgte eine diagnostische und therapeutische Odyssee. Letztlich waren der Blick über den Tellerrand, wiederholte Diagnostik und eine Operation der Schlüssel zum Erfolg.

verfasst von:
Dr. med. Astrid Gendolla
MRT der Halswirbelsäule

13.04.2019 | Erkrankungen des Nervensystems bei Kindern | Fortbildung

Ausgekugelte Kiefergelenke waren erstes Zeichen wofür?

Ein 16-jähriges Mädchen hat sich vor über einem Jahr erstmals die Kiefergelenke ausgekugelt. Mittlerweile häufen sich diese schmerzhaften Ereignisse. Die MRT-Befunde sind auffällig – sowohl im Bereich der Kiefergelenke als auch in Hirn und HWS. Welche Verdachtsdiagnose legen die Bilder nahe?

verfasst von:
Dr. med. Thomas Hoppen

        

  
 
 

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.