Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2017 | Kinder in der Hausarztpraxis | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 14/2017

Organische Ursachen sind selten
MMW - Fortschritte der Medizin 14/2017

Kind mit chronischen Bauchschmerzen: Wann steckt was Ernstes dahinter?

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 14/2017
Autoren:
Dr. med. Tobias Schwerd, Prof. Dr. med. Philip Bufler
Wichtige Hinweise
Danksagung: Wir danken Prof. S. Koletzko für die wertvolle(n) Diskussion, Kommentare und Hinweise.
Rezidivierende Bauchschmerzen bei Kindern sind ein häufiger Grund für die Vorstellung beim Arzt. Aber nur selten haben die Beschwerden eine organische Ursache. Welche Basisdiagnostik hilft bei der Abklärung weiter? Was ist wenig hilfreich? Wann sollten Sie das Kind zu einem Spezialisten für pädiatrische Gastroenterologie überweisen?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 14/2017

MMW - Fortschritte der Medizin 14/2017Zur Ausgabe

FORTBILDUNG . ÜBERSICHT

Da steckt der (Band-)Wurm drin!

AKTUELLE MEDIZIN . MELDUNGEN

Schützt Schokolade vor Vorhofflimmern?

AKTUELLE MEDIZIN . MELDUNGEN

Kommt die Monatsspritze?

Fibromyalgie – Die neue S3-Leitlinie

Die wichtigsten Neuerungen haben wir hier kurz und knapp für Sie zusammengestellt!