Skip to main content
main-content

30.04.2020 | Kinder in der Hausarztpraxis | AKTUELLE MEDIZIN -- KONGRESSBERICHT | Ausgabe 8/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 8/2020

Warum wurde das Kind ohnmächtig?

Synkopenabklärung bei Kindern und Jugendlichen

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 8/2020
Autor:
Martin Bischoff
Marie, 9 Jahre, sackt während eines Flötenvorspiels in der Schule plötzlich auf der Bühne zusammen. Nach einer Minute ist die Synkope vorbei. Noch etwas blass um die Nase, ist sie wieder voll bei Bewusstsein und orientiert. Was hinter solchen Synkopen im jugendlichen Alter stecken könnte, wurde auf dem 55. Ärztekongress in Stuttgart diskutiert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 8/2020 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS -- VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

81 Cent: Ab Juli wird der Porto-Ersatz pauschaliert

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise