Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2017 | Kinderpsychiatrie und Jugendpsychiatrie | Fortbildung | Ausgabe 5/2017

DNP - Der Neurologe & Psychiater 5/2017

Psychosoziale Risikofaktoren für psychische Störungen im Jugendalter

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 5/2017
Autoren:
Dr. med. Silke Naab, Julia Kunkel, Dipl.-Psych. Markus Fumi, Prof. Dr. med. Ulrich Voderholzer
Die Entwicklung und Aufrechterhaltung psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen werden durch vielfältige Faktoren beeinflusst, die im multifaktoriellen biopsychosozialen Entstehungsmodell beschrieben werden. Dazu gehören genetische, physiologische und individuelle sowie psychosoziale Faktoren und Umweltaspekte [ 1]. Der vorliegende Artikel widmet sich den psychosozialen Risikofaktoren. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2017

DNP - Der Neurologe & Psychiater 5/2017Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie