Skip to main content
main-content

22.02.2018 | Kinderpsychiatrische und jugendpsychiatrische Störungsbilder | Leitthema | Ausgabe 6/2018 Open Access

Monatsschrift Kinderheilkunde 6/2018

„Cyberbullying“ unter Jugendlichen

Daten, Trends und Möglichkeiten der Prävention

Zeitschrift:
Monatsschrift Kinderheilkunde > Ausgabe 6/2018
Autoren:
Prof. Dr C. Popow, S. Ohmann, F. Paulus
Wichtige Hinweise

Redaktion

R. Kerbl, Leoben

Zusammenfassung

Cyberbullying, die missbräuchliche Verwendung elektronischer Kommunikationsmedien mit dem Ziel, andere zu verletzen, zu demütigen oder einzuschüchtern, führt zu langfristigen Traumatisierungen mit schwerwiegenden, z. T. lebensbedrohlichen Konsequenzen. Im Durchschnitt ist etwa ein Viertel aller Jugendlichen von diesem Problem betroffen. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick über Phänomenologie, Symptome, Hintergründe, Konsequenzen und Präventionsmöglichkeiten, um zur aussichtsreichen Bekämpfung gegen dieses bisher praktisch völlig vernachlässigte Phänomen aufzurufen. Ziele sind die Einführung flächendeckender Maßnahmen zur Prävention von Cyberbullying sowie das Erkennen bereits eingetretener Folgen und ihre Behandlung.

Unsere Produktempfehlungen

Monatsschrift Kinderheilkunde

Print-Titel

• Aktuelles, gesichertes Fachwissen aus allen Bereichen der Kinder- und Jugendmedizin

• Themenschwerpunkt und CME-Fortbildung – praxisnah und in jedem Heft  

• Konsensuspapiere und Handlungsempfehlungen: Wegweiser für gutes medizinisches Handeln

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

Monatsschrift Kinderheilkunde 6/2018Zur Ausgabe

Mitteilungen der ÖGKJ

Mitteilungen der ÖGKJ

Einführung zum Thema

Pädiatrie auf Knopfdruck

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2015 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk vermittelt praxisnah und auf den Punkt gebracht die wesentlichen Fakten rund um die adäquate Versorgung älterer Menschen, bei denen Multimorbidität und Funktionseinschränkungen oft eine besondere Herangehensweise erfordern.

Herausgeber:
Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise