Skip to main content
main-content

27.07.2017 | Kindesmisshandlung | Nachrichten

Typische Symptome

Misshandeltes Kind: Was der HNO-Arzt sehen kann

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Ein Säugling mit Wunden im Rachenbereich, ein Schulkind mit Blutergüssen am Ohr: Werden dem HNO-Arzt solche Fälle vorgestellt, sollte er die Möglichkeit einer Kindesmisshandlung in Betracht ziehen. Verdächtig sind auch immer wiederkehrende Symptome trotz adäquater Therapie …

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.