Skip to main content
Erschienen in: Zeitschrift für Pneumologie 5/2022

10.08.2022 | Kindliche Pneumonie | Leitthema

Röntgenuntersuchungen des Thorax bei Kindern und Jugendlichen

Indikationen und Limitationen

verfasst von: Prof. Dr. Dipl. journ. Diane Miriam Renz, Carolin Huisinga, Alexander Pfeil, Joachim Böttcher, Nicolaus Schwerk, Florian Streitparth, Jürgen Weidemann

Erschienen in: Zeitschrift für Pneumologie | Ausgabe 5/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Klinisches Problem

Die Röntgenaufnahme des Thorax ist die häufigste konventionelle Röntgenuntersuchung im Kindes- und Jugendalter. Das Ziel dieser Übersichtsarbeit ist es, den Benefit der Röntgenmodalität, aber auch ihre Limitationen darzulegen.

Methode

Neugeborene erhalten verglichen mit älteren Kindern proportional die häufigsten Röntgenaufnahmen des Thorax. Nach der Neugeborenenperiode setzt diese Übersichtsarbeit einen Fokus auf die Diagnostik entzündlicher Lungenveränderungen, die Fremdkörperaspiration, die Detektion von Rundherden und die zystische Fibrose.

Methodische Innovationen

Aufgrund verbesserter Technologien sinkt die Strahlenexposition konventioneller Thoraxaufnahmen kontinuierlich. Jedoch werden die anderen Bildgebungsmodalitäten ebenfalls stetig optimiert, so dass insbesondere die strahlungsfreien Alternativen Magnetresonanztomographie (MRT) und Sonographie bei Vorliegen einer bestimmten klinischen Fragestellung in Erwägung gezogen werden sollen.

Empfehlung für die Praxis

Auch wenn die diagnostische Aussagekraft von Röntgen-Thorax-Aufnahmen häufig geringer als von Computertomographie (CT) oder MRT ist, hat sie weiterhin aufgrund ihrer ubiquitären Verfügbarkeit und der relativ einfachen Durchführbarkeit einen hohen Stellenwert im Kindes- und Jugendalter.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Seidenbusch MC, Schneider K (2009) Zur Strahlenexposition von Kindern in der pädiatrischen Radiologie. Teil 5: Organdosen bei der Röntgenuntersuchung des Thorax. Rofo 181:454–471 PubMedCrossRef Seidenbusch MC, Schneider K (2009) Zur Strahlenexposition von Kindern in der pädiatrischen Radiologie. Teil 5: Organdosen bei der Röntgenuntersuchung des Thorax. Rofo 181:454–471 PubMedCrossRef
2.
Zurück zum Zitat Seidenbusch MC, Schneider K (2008) Zur Strahlenexposition von Kindern in der pädiatrischen Radiologie. Teil 4: Einfalldosen bei der Röntgenuntersuchung des Thorax. Rofo 180:1082–1103 PubMedCrossRef Seidenbusch MC, Schneider K (2008) Zur Strahlenexposition von Kindern in der pädiatrischen Radiologie. Teil 4: Einfalldosen bei der Röntgenuntersuchung des Thorax. Rofo 180:1082–1103 PubMedCrossRef
3.
Zurück zum Zitat Huda W (2004) Assessment of the problem: pediatric doses in screen-film and digital radiography. Pediatr Radiol 34(Suppl 3):S173–S182 PubMedCrossRef Huda W (2004) Assessment of the problem: pediatric doses in screen-film and digital radiography. Pediatr Radiol 34(Suppl 3):S173–S182 PubMedCrossRef
4.
Zurück zum Zitat Bundesamt für Strahlenschutz (2016) Bekanntmachung der aktualisierten diagnostischen Referenzwerte für diagnostische und interventionelle Röntgenanwendungen (BAnz AT 15.07.2016 B8) Bundesamt für Strahlenschutz (2016) Bekanntmachung der aktualisierten diagnostischen Referenzwerte für diagnostische und interventionelle Röntgenanwendungen (BAnz AT 15.07.2016 B8)
5.
Zurück zum Zitat Schneider KO, Seidenbusch MC (2018) Technische Anforderungen. In: Riccabona M, Beer M, Mentzel HJ (Hrsg) Bildgebung des Thorax bei Neugeborenen und Kleinkindern. Springer, Berlin, S 18–30 Schneider KO, Seidenbusch MC (2018) Technische Anforderungen. In: Riccabona M, Beer M, Mentzel HJ (Hrsg) Bildgebung des Thorax bei Neugeborenen und Kleinkindern. Springer, Berlin, S 18–30
6.
Zurück zum Zitat Mentzel HJ, Beer M, Riccabona M (2018) Erkrankungen der Lunge. In: Riccabona M, Beer M, Mentzel HJ (Hrsg) Bildgebung des Thorax bei Neugeborenen und Kleinkindern. Springer, Berlin, S 93–113 Mentzel HJ, Beer M, Riccabona M (2018) Erkrankungen der Lunge. In: Riccabona M, Beer M, Mentzel HJ (Hrsg) Bildgebung des Thorax bei Neugeborenen und Kleinkindern. Springer, Berlin, S 93–113
7.
Zurück zum Zitat Edwards MO, Kotecha SJ, Kotecha S (2013) Respiratory distress of the term newborn infant. Paediatr Respir Rev 14:29–36 PubMedCrossRef Edwards MO, Kotecha SJ, Kotecha S (2013) Respiratory distress of the term newborn infant. Paediatr Respir Rev 14:29–36 PubMedCrossRef
8.
Zurück zum Zitat Liszewski MC, Stanescu AL, Phillips GS et al (2017) Respiratory distress in neonates: underlying causes and current imaging assessment. Radiol Clin North Am 55:629–644 PubMedCrossRef Liszewski MC, Stanescu AL, Phillips GS et al (2017) Respiratory distress in neonates: underlying causes and current imaging assessment. Radiol Clin North Am 55:629–644 PubMedCrossRef
9.
Zurück zum Zitat Puig S, Hörmann M, Kuhle S et al (2000) Thoraxröntgen beim neonatologischen Patienten. Radiologe 40:43–51 PubMedCrossRef Puig S, Hörmann M, Kuhle S et al (2000) Thoraxröntgen beim neonatologischen Patienten. Radiologe 40:43–51 PubMedCrossRef
10.
Zurück zum Zitat Northway WH Jr, Rosan RC, Porter DY (1967) Pulmonary disease following respirator therapy of hyaline-membrane disease. Bronchopulmonary dysplasia. N Engl J Med 276:357–368 PubMedCrossRef Northway WH Jr, Rosan RC, Porter DY (1967) Pulmonary disease following respirator therapy of hyaline-membrane disease. Bronchopulmonary dysplasia. N Engl J Med 276:357–368 PubMedCrossRef
11.
Zurück zum Zitat Semple T, Akhtar MR, Owens CM (2017) Imaging bronchopulmonary dysplasia—a multimodality update. Front Med (Lausanne) 4:88 CrossRef Semple T, Akhtar MR, Owens CM (2017) Imaging bronchopulmonary dysplasia—a multimodality update. Front Med (Lausanne) 4:88 CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Gilfillan M, Bhandari A, Bhandari V (2021) Diagnosis and management of bronchopulmonary dysplasia. BMJ 375:n1974 PubMedCrossRef Gilfillan M, Bhandari A, Bhandari V (2021) Diagnosis and management of bronchopulmonary dysplasia. BMJ 375:n1974 PubMedCrossRef
13.
Zurück zum Zitat Semple TR, Ashworth MT, Owens CM (2017) Interstitial lung disease in children made easier …well, almost. Radiographics 37:1679–1703 PubMedCrossRef Semple TR, Ashworth MT, Owens CM (2017) Interstitial lung disease in children made easier …well, almost. Radiographics 37:1679–1703 PubMedCrossRef
14.
Zurück zum Zitat Ostapchuk M, Roberts DM, Haddy R (2004) Community-acquired pneumonia in infants and children. Am Fam Physician 70:899–908 PubMed Ostapchuk M, Roberts DM, Haddy R (2004) Community-acquired pneumonia in infants and children. Am Fam Physician 70:899–908 PubMed
15.
Zurück zum Zitat Hahn G, Renz D (2018) Lungenerkrankungen jenseits des Neugeborenenalters. In: Riccabona M, Beer M, Mentzel HJ (Hrsg) Bildgebung des Thorax bei Neugeborenen und Kleinkindern. Springer, Berlin, S 195–214 Hahn G, Renz D (2018) Lungenerkrankungen jenseits des Neugeborenenalters. In: Riccabona M, Beer M, Mentzel HJ (Hrsg) Bildgebung des Thorax bei Neugeborenen und Kleinkindern. Springer, Berlin, S 195–214
16.
Zurück zum Zitat Schneider K (2018) Besonderheiten des Röntgen-Thorax im Kindesalter. Was Radiologen wissen sollten. Radiologe 58:359–376 PubMedCrossRef Schneider K (2018) Besonderheiten des Röntgen-Thorax im Kindesalter. Was Radiologen wissen sollten. Radiologe 58:359–376 PubMedCrossRef
17.
Zurück zum Zitat Kern S, Uhl M, Berner R et al (2001) Respiratory syncytial virus infection of the lower respiratory tract: radiological findings in 108 children. Eur Radiol 11:2581–2584 PubMedCrossRef Kern S, Uhl M, Berner R et al (2001) Respiratory syncytial virus infection of the lower respiratory tract: radiological findings in 108 children. Eur Radiol 11:2581–2584 PubMedCrossRef
18.
Zurück zum Zitat Beigelman-Aubry C, Godet C, Caumes E (2012) Lung infections: the radiologist’s perspective. Diagn Interv Imaging 93:431–440 PubMedCrossRef Beigelman-Aubry C, Godet C, Caumes E (2012) Lung infections: the radiologist’s perspective. Diagn Interv Imaging 93:431–440 PubMedCrossRef
19.
Zurück zum Zitat Rose M, Liese J, Barker M et al (2017) S2k-Leitlinie „Management der ambulant erworbenen Pneumonie bei Kindern und Jugendlichen (pädiatrische ambulant erworbene Pneumonie, pCAP)“ (AWMF-Registernr. 048/013) Rose M, Liese J, Barker M et al (2017) S2k-Leitlinie „Management der ambulant erworbenen Pneumonie bei Kindern und Jugendlichen (pädiatrische ambulant erworbene Pneumonie, pCAP)“ (AWMF-Registernr. 048/013)
20.
Zurück zum Zitat Andronikou S, Lambert E, Halton J et al (2017) Guidelines for the use of chest radiographs in community-acquired pneumonia in children and adolescents. Pediatr Radiol 47:1405–1411 PubMedPubMedCentralCrossRef Andronikou S, Lambert E, Halton J et al (2017) Guidelines for the use of chest radiographs in community-acquired pneumonia in children and adolescents. Pediatr Radiol 47:1405–1411 PubMedPubMedCentralCrossRef
21.
Zurück zum Zitat Swingler GH, Hussey GD, Zwarenstein M (1998) Randomised controlled trial of clinical outcome after chest radiograph in ambulatory acute lower-respiratory infection in children. Lancet 351:404–408 PubMedCrossRef Swingler GH, Hussey GD, Zwarenstein M (1998) Randomised controlled trial of clinical outcome after chest radiograph in ambulatory acute lower-respiratory infection in children. Lancet 351:404–408 PubMedCrossRef
23.
Zurück zum Zitat Concepcion NDP, Laya BF, Andronikou S et al (2017) Standardized radiographic interpretation of thoracic tuberculosis in children. Pediatr Radiol 47:1237–1248 PubMedPubMedCentralCrossRef Concepcion NDP, Laya BF, Andronikou S et al (2017) Standardized radiographic interpretation of thoracic tuberculosis in children. Pediatr Radiol 47:1237–1248 PubMedPubMedCentralCrossRef
24.
Zurück zum Zitat Chen A, Huang JX, Liao Y et al (2020) Differences in clinical and imaging presentation of pediatric patients with COVID-19 in comparison with adults. Radiol Cardiothorac Imaging 2:e200117 PubMedPubMedCentralCrossRef Chen A, Huang JX, Liao Y et al (2020) Differences in clinical and imaging presentation of pediatric patients with COVID-19 in comparison with adults. Radiol Cardiothorac Imaging 2:e200117 PubMedPubMedCentralCrossRef
25.
Zurück zum Zitat Goyal S, Jain S, Rai G et al (2020) Clinical variables responsible for early and late diagnosis of foreign body aspiration in pediatrics age group. J Cardiothorac Surg 15:271 PubMedPubMedCentralCrossRef Goyal S, Jain S, Rai G et al (2020) Clinical variables responsible for early and late diagnosis of foreign body aspiration in pediatrics age group. J Cardiothorac Surg 15:271 PubMedPubMedCentralCrossRef
27.
Zurück zum Zitat Donnelly LF, Frush DP, Bisset GS 3rd (1998) The multiple presentations of foreign bodies in children. AJR Am J Roentgenol 170:471–477 PubMedCrossRef Donnelly LF, Frush DP, Bisset GS 3rd (1998) The multiple presentations of foreign bodies in children. AJR Am J Roentgenol 170:471–477 PubMedCrossRef
28.
Zurück zum Zitat Gerner P, Pallacks F, Laschat M et al (2019) Gesundheitsschäden nach Ingestion von Knopfzellbatterien im Kindesalter. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 62:1354–1361 PubMedCrossRef Gerner P, Pallacks F, Laschat M et al (2019) Gesundheitsschäden nach Ingestion von Knopfzellbatterien im Kindesalter. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 62:1354–1361 PubMedCrossRef
29.
30.
Zurück zum Zitat Peuchot M, Libshitz HI (1987) Pulmonary metastatic disease: radiologic-surgical correlation. Radiology 164:719–722 PubMedCrossRef Peuchot M, Libshitz HI (1987) Pulmonary metastatic disease: radiologic-surgical correlation. Radiology 164:719–722 PubMedCrossRef
31.
Zurück zum Zitat Graf N, Furtwängler R, Schneider D et al (2016) S1-Leitlinie „Nephroblastom (Wilms-Tumor)“ (AWMF-Registernr. 025/004) Graf N, Furtwängler R, Schneider D et al (2016) S1-Leitlinie „Nephroblastom (Wilms-Tumor)“ (AWMF-Registernr. 025/004)
32.
Zurück zum Zitat Hecker-Nolting S, Baumhoer D, Bielack S et al (2021) S1-Leitlinie „Osteosarkome“ (AWMF-Registernr. 025/005) Hecker-Nolting S, Baumhoer D, Bielack S et al (2021) S1-Leitlinie „Osteosarkome“ (AWMF-Registernr. 025/005)
33.
Zurück zum Zitat Dirksen U, Jürgens H, Eich HT et al (2014) S1-Leitlinie „Ewing-Sarkome des Kindes- und Jugendalters“ (AWMF-Registernr. 025/006) Dirksen U, Jürgens H, Eich HT et al (2014) S1-Leitlinie „Ewing-Sarkome des Kindes- und Jugendalters“ (AWMF-Registernr. 025/006)
35.
Zurück zum Zitat Schaefer JF, Vollmar J, Schick F et al (2004) Solitary pulmonary nodules: dynamic contrast-enhanced MR imaging—perfusion differences in malignant and benign lesions. Radiology 232:544–553 PubMedCrossRef Schaefer JF, Vollmar J, Schick F et al (2004) Solitary pulmonary nodules: dynamic contrast-enhanced MR imaging—perfusion differences in malignant and benign lesions. Radiology 232:544–553 PubMedCrossRef
36.
37.
Zurück zum Zitat Ley-Zaporozhan J (2020) Thoraxbildgebung bei zystischer Fibrose: Radiographie. Radiologe 60:802–812 PubMedCrossRef Ley-Zaporozhan J (2020) Thoraxbildgebung bei zystischer Fibrose: Radiographie. Radiologe 60:802–812 PubMedCrossRef
38.
Zurück zum Zitat Renz DM, Dohna M, Böttcher J et al (2020) Magnetresonanztomographie der Lunge bei zystischer Fibrose. Monatsschr Kinderheilkd 168:406–415 CrossRef Renz DM, Dohna M, Böttcher J et al (2020) Magnetresonanztomographie der Lunge bei zystischer Fibrose. Monatsschr Kinderheilkd 168:406–415 CrossRef
39.
Zurück zum Zitat Chrispin AR, Norman AP (1974) The systematic evaluation of the chest radiograph in cystic fibrosis. Pediatr Radiol 2:101–105 PubMedCrossRef Chrispin AR, Norman AP (1974) The systematic evaluation of the chest radiograph in cystic fibrosis. Pediatr Radiol 2:101–105 PubMedCrossRef
40.
Zurück zum Zitat Benden C, Wallis C, Owens CM et al (2005) The Chrispin-Norman score in cystic fibrosis: doing away with the lateral view. Eur Respir J 26:894–897 PubMedCrossRef Benden C, Wallis C, Owens CM et al (2005) The Chrispin-Norman score in cystic fibrosis: doing away with the lateral view. Eur Respir J 26:894–897 PubMedCrossRef
41.
Zurück zum Zitat Leutz-Schmidt P, Eichinger M, Sommerburg O et al (2020) Magnetresonanztomographie der Lunge bei Mukoviszidose. Radiologe 60:813–822 PubMedCrossRef Leutz-Schmidt P, Eichinger M, Sommerburg O et al (2020) Magnetresonanztomographie der Lunge bei Mukoviszidose. Radiologe 60:813–822 PubMedCrossRef
42.
Zurück zum Zitat Renz DM, Scholz O, Böttcher J et al (2015) Comparison between magnetic resonance imaging and computed tomography of the lung in patients with cystic fibrosis with regard to clinical, laboratory, and pulmonary functional parameters. Invest Radiol 50:733–742 PubMedCrossRef Renz DM, Scholz O, Böttcher J et al (2015) Comparison between magnetic resonance imaging and computed tomography of the lung in patients with cystic fibrosis with regard to clinical, laboratory, and pulmonary functional parameters. Invest Radiol 50:733–742 PubMedCrossRef
43.
Zurück zum Zitat Scholz O, Denecke T, Böttcher J et al (2017) MRI of cystic fibrosis lung manifestations: sequence evaluation and clinical outcome analysis. Clin Radiol 72:754–763 PubMedCrossRef Scholz O, Denecke T, Böttcher J et al (2017) MRI of cystic fibrosis lung manifestations: sequence evaluation and clinical outcome analysis. Clin Radiol 72:754–763 PubMedCrossRef
44.
Zurück zum Zitat Behrendt L, Voskrebenzev A, Klimeš F et al (2020) Validation of automated perfusion-weighted phase-resolved functional lung (PREFUL)-MRI in patients with pulmonary diseases. J Magn Reson Imaging 52:103–114 PubMedCrossRef Behrendt L, Voskrebenzev A, Klimeš F et al (2020) Validation of automated perfusion-weighted phase-resolved functional lung (PREFUL)-MRI in patients with pulmonary diseases. J Magn Reson Imaging 52:103–114 PubMedCrossRef
45.
Zurück zum Zitat Hirsch FW, Sorge I, Vogel-Claussen J et al (2020) The current status and further prospects for lung magnetic resonance imaging in pediatric radiology. Pediatr Radiol 50:734–749 PubMedPubMedCentralCrossRef Hirsch FW, Sorge I, Vogel-Claussen J et al (2020) The current status and further prospects for lung magnetic resonance imaging in pediatric radiology. Pediatr Radiol 50:734–749 PubMedPubMedCentralCrossRef
Metadaten
Titel
Röntgenuntersuchungen des Thorax bei Kindern und Jugendlichen
Indikationen und Limitationen
verfasst von
Prof. Dr. Dipl. journ. Diane Miriam Renz
Carolin Huisinga
Alexander Pfeil
Joachim Böttcher
Nicolaus Schwerk
Florian Streitparth
Jürgen Weidemann
Publikationsdatum
10.08.2022

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2022

Zeitschrift für Pneumologie 5/2022 Zur Ausgabe

Einführung zum Thema

Thorakale Bildgebung

Mitteilungen der Süddeutschen Gesellschaft für Pneumologie

Mitteilungen der Süddeutschen Gesellschaft für Pneumologie

Passend zum Thema

HPV-Impfung zur Prävention von Genitalwarzen

HPV 6 und 11 können Genitalwarzen auslösen und die Lebensqualität stark einschränken – die Impfung kann jedoch HPV 6 und 11-bedingten Genitalwarzen vorbeugen.

Aktion "Gegen Pneumokokken Impfen 60+"

Ab 60 steigt das Risiko für bestimmte Pneumokokken-Erkrankungen. Wie z. B. Lungenentzündungen. Helfen Sie mit, die Impfquoten zu verbessern. Mehr erfahren.

ANZEIGE

Impfungen – vom Säugling bis zum Senior

Als eines der global führenden Gesundheitsunternehmen besitzt MSD mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Impfstoffen. Hier finden Sie Informationen zu einigen der von der STIKO empfohlenen Immunisierungen, z.B. der MMRV- und der HPV-Impfung sowie der Pneumokokken-Impfung für Senioren.