Skip to main content
main-content

26.09.2016 | Kindliches Asthma | Kongressbericht | Nachrichten

Asthma-Therapie

ICS-Monotherapie reicht bei asthmakranken Kindern in der Regel aus

Autor:
Roland Fath
Der Schweregrad eines Asthma bronchiale ist für die Therapieintensität nicht entscheidend, sondern die Asthmakontrolle, betont Professor Dr. Matthias Kopp aus Lübeck. Er stellte beim Deutschen Pädiaterkongress in Hamburg die wichtigsten Entscheidungswege bei der Stufentherapie von asthmakranken Kindern vor.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.