Skip to main content
main-content

14.10.2019 | Klimakterium und Menopause | Fortbildung | Sonderheft 1/2019

Mikrobielle Endokrinologie
gynäkologie + geburtshilfe 1/2019

Hormon-Mikrobiota-Wechselwirkungen in der Menopause

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Sonderheft 1/2019
Autor:
Dr. med. Hedda Luise Verhasselt
Die Mikrobiota des Menschen als ökologische Gemeinschaft von kommensalen, symbiotisch und pathogenen Mikroorgansimen kann die weiblichen Sexualhormone beeinflussen und vice versa. Dieses Zusammenspiel hat auch Auswirkungen auf die Menopause.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2019

gynäkologie + geburtshilfe 1/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise