Skip to main content
Erschienen in:

27.01.2023 | Klimawandel | Schwerpunkt

KlimaDocs: Gemeinsam für mehr Gesundheit durch Klimaschutz!

verfasst von: Dr. med. Susanne Filfil

Erschienen in: Deutsche Zeitschrift für Akupunktur | Ausgabe 1/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Der Klimawandel und die Zerstörung der natürlichen Umwelt sind mittlerweile die größte Bedrohung unserer Gesundheit. Darüber möchten die KlimaDocs aufklären. Die Initiative aus Fachleuten der Bereiche Medizin und Gesundheitskommunikation möchte zugleich aufzeigen, wie Jeder dazu beitragen kann, eine gesunde und stabile Umwelt wiederherzustellen. Wir Ärztinnen und Ärzte nehmen bei der sozialökologischen Transformation eine Schlüsselposition ein, denn zu uns kommen Menschen jeden Alters und sozioökonomischen Hintergrunds. Hinsichtlich des Gesundheitsschutzes und im Sinne des ethischen Handelns gehört es außerdem gemäß § 1 der Musterberufsordnung zu unserem Verantwortungsbereich, die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten. Dank des Vertrauens, das Menschen in uns haben, können wir einen besonderen Beitrag leisten und vermitteln: Wir alle sind Teil der Natur – und es geht nicht um Verzicht, sondern um Veränderung zum Besseren. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Pörtner H-O, Roberts DC, Tignor M (2022) Climate change 2022: impacts, adaptation and vulnerability. Contribution of Working Group II to the Sixth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change. Cambridge University Press, Cambridge, New York, S 3–33 https://doi.org/10.1017/9781009325844.001CrossRef Pörtner H-O, Roberts DC, Tignor M (2022) Climate change 2022: impacts, adaptation and vulnerability. Contribution of Working Group II to the Sixth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change. Cambridge University Press, Cambridge, New York, S 3–33 https://​doi.​org/​10.​1017/​9781009325844.​001CrossRef
Metadaten
Titel
KlimaDocs: Gemeinsam für mehr Gesundheit durch Klimaschutz!
verfasst von
Dr. med. Susanne Filfil
Publikationsdatum
27.01.2023
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Klimawandel
Erschienen in
Deutsche Zeitschrift für Akupunktur / Ausgabe 1/2023
Print ISSN: 0415-6412
Elektronische ISSN: 1439-4359
DOI
https://doi.org/10.1007/s42212-022-00534-5

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2023

Deutsche Zeitschrift für Akupunktur 1/2023 Zur Ausgabe

Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie

Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie

News

News

Neu im Fachgebiet AINS

Schläge auf den Rücken sind die beste Erste Hilfe

11.07.2024 Techniken in der Notfallmedizin Nachrichten

Bei der Aspiration eines Fremdkörpers mit Verschluss der Atemwege ist rasche Hilfe erforderlich. Doch welche Methode verspricht den meisten Erfolg? Eine Studie aus Kanada hat drei Techniken miteinander verglichen.

Bewusstsein während Reanimation – gibt es "typische" Fälle?

10.07.2024 Kardiopulmonale Reanimation Nachrichten

Australische Rettungsdienstdaten deuten darauf hin, dass sich Fälle, in denen eine laufende Reanimation Anzeichen von Bewusstsein induziert, von anderen Wiederbelebungsfällen unterscheiden könnten. Etwa mit Blick auf die Überlebenschancen.

Cholestatische Hepatitis durch Syphilis

09.07.2024 Treponema pallidum Nachrichten

Ein Mann kommt mit Gelbsucht in die Notaufnahme. In der Klinik wird eine cholestatische Hepatitis festgestellt, die Ursache bleibt zunächst jedoch im Dunklen. Erst ein Sehschärfenverlust durch ein Retinaödem weist auf den Auslöser: Treponema pallidum.

Engpass-Syndrom als Rückenschmerz-Ursache oft übersehen?

04.07.2024 Nacken- und Rückenschmerz Nachrichten

Hinter anhaltenden Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbel könnte ein Engpass-Syndrom der oberen Gesäßnerven stecken. Wie eine Studie aus Istanbul nahelegt, wird dieses in der Praxis möglicherweise häufig übersehen.

Update AINS

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.