Skip to main content
main-content

24.03.2021 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Ärzte mit Teflon-Effekt

Stress prallt an Operateuren ab – Unterbrechungen üblich

Autor:
Matthias Wallenfels
21 Unterbrechungen im Op.-Ablauf gab es im Schnitt bei 50 robotik-assistierten radikalen Prostatektomien in einem OP der LMU in München. Der empfundene Stress der Ärzte hält sich in Grenzen, so eine Studie.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise