Skip to main content
main-content

09.12.2015 | FORTBILDUNG_ÜBERSICHT | Ausgabe 21-22/2015

Richtig beraten
MMW - Fortschritte der Medizin 21-22/2015

Klinische Studien: vier Gründe, warum sich die Teilnahme für Patienten lohnt

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 21-22/2015
Autoren:
Dr. med. Hannah Arnold, PD Dr. med. Stefan Böck, PD. Dr. med. Markus Rentsch, Prof. Dr. med. Jens Werner, Prof. Dr. med. Martin Angele
An großen Kliniken wird vielen Patienten vorgeschlagen, ihre Diagnostik oder Therapie im Rahmen einer klinischen Studie durchführen zu lassen. Hierbei rufen Begriffe wie Studie oder Forschung sowohl positive als auch negative Assoziationen hervor. Die Sorge vor Nebenwirkungen und Kontrollverlust bei der Therapie, vor allem aber die Angst, ein Versuchsobjekt zu sein, verunsichern die Patienten. Doch sind diese Ängste gerechtfertigt?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 21-22/2015

MMW - Fortschritte der Medizin 21-22/2015Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS_DER HAUSARZT-REPORTER

Oskar Medizinpreis 2015 verliehen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2015 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk vermittelt praxisnah und auf den Punkt gebracht die wesentlichen Fakten rund um die adäquate Versorgung älterer Menschen, bei denen Multimorbidität und Funktionseinschränkungen oft eine besondere Herangehensweise erfordern.

Herausgeber:
Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise