Skip to main content
main-content

Endokrinologie

Klug-entscheiden-Empfehlungen

27.05.2016 | Osteoporose | Schwerpunkt: Klug entscheiden | Ausgabe 6/2016

Klug-entscheiden-Empfehlungen in der Endokrinologie

Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie und der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie

Welche fünf Positiv- und Negativempfehlungen die "choosing wisely"-Initiative für die Endokrinologie ausgesprochen hat, lesen Sie in diesem Übersichtsartikel.

Autoren:
PD Dr. med. J. Feldkamp, M. Schott, M. Gogol, M. Quinkler, M. Blüher, S. Diederich, M. Reincke

19.10.2017 | Endokrinologie | Nachrichten

Zehn-Punkte-Programm

Endokrinologie: Was ist notwendig, was überflüssig?

Nicht alles, was medizinisch untersucht werden kann, ist für einen Patienten sinnvoll, und so manches, was unbedingt untersucht werden müsste, bleibt wegen mangelnder Kenntnis auf der Strecke. Fünf Positiv- und fünf Negativempfehlungen für die Endokrinologie.

Autor:
Kathrin von Kieseritzky

01.09.2017 | Endokrinologische Erkrankungen | AKTUELLE MEDIZIN . KONGRESSBERICHTE | Ausgabe 16/2017

Endokrinologische Fälle aus der Praxis: Wie würden Sie entscheiden?

Es gibt in der Endokrinologie viele Dinge, die man unbedingt tun sollte bzw. Wichtiges, das man nicht übersehen darf – aber auch Überflüssiges, das man besser lassen sollte. Fünf Beispiele.

Autor:
Dr. med. Angelika Bischoff

Klug entscheiden

Über- und Unterversorgung
in der Inneren Medizin
vermeiden

Bildnachweise