Skip to main content
main-content

Palliativmedizin

Klug-entscheiden-Empfehlungen

10.05.2017 | Palliativmedizin | Schwerpunkt: Klug entscheiden | Ausgabe 6/2017

Empfehlungen: Klug entscheiden am Lebensende

Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)

Wann ist es zu viel des Guten, wann zu wenig? Die Klug-entscheiden-Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin greifen verschiedene Beispiele von Über- und Unterversorgung am Lebensende auf und bieten einen Leitfaden für palliativmedizinisches Handeln.

Autor:
Prof. Dr. B. Alt-Epping

20.04.2016 | Sektion B | Ausgabe 3/2016

Klug entscheiden bei Tumorpatienten mit limitierter Prognose

Die Behandlung von Tumorpatienten mit limitierter Prognose ist durch die erforderliche Berücksichtigung von Komorbiditäten und der individuellen Belastbarkeit unter den besonderen Rahmenbedingungen von Endlichkeit und Sterbenähe eine besondere Herausforderung. Die Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft Palliativmedizin dazu, lesen Sie hier.

Klug entscheiden

Über- und Unterversorgung
in der Inneren Medizin
vermeiden

Bildnachweise