Skip to main content
main-content
Erschienen in: Im Fokus Onkologie 3/2014

29.03.2014 | Literatur kompakt_Urogenitale Tumoren

Knochenmetastasen bei Risikopatienten mit CRPC verhindern

verfasst von: Waldtraud Paukstadt

Erschienen in: Im Fokus Onkologie | Ausgabe 3/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die Prävention von Knochenmetastasen ist ein ungelöstes Problem bei Männern mit kastrationsresistentem Prostatakarzinom (CRPC). In dieser Analyse wurde untersucht, welche Patienten das größte Risiko haben.
Literatur
Zurück zum Zitat Smith MR et al. Denosumab and bone metastasis-free survival in men with nonmetastatic castration-resistant prostate cancer: exploratory analyses by baseline prostate-specific antigen doubling time. J Clin Oncol. 2013;31(30):3800–38006. PubMedCrossRef Smith MR et al. Denosumab and bone metastasis-free survival in men with nonmetastatic castration-resistant prostate cancer: exploratory analyses by baseline prostate-specific antigen doubling time. J Clin Oncol. 2013;31(30):3800–38006. PubMedCrossRef
Metadaten
Titel
Knochenmetastasen bei Risikopatienten mit CRPC verhindern
verfasst von
Waldtraud Paukstadt
Publikationsdatum
29.03.2014
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Im Fokus Onkologie / Ausgabe 3/2014
Print ISSN: 1435-7402
Elektronische ISSN: 2192-5674
DOI
https://doi.org/10.1007/s15015-014-0948-x

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Im Fokus Onkologie 3/2014 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Palliativmedizin

Lebensende-Überlegungen zügig anstellen

Literatur kompakt_Gastrointestinale Tumoren

Präoperativ gegen Ösophaguskarzinom

Literatur kompakt_Supportivtherapie

Funktionseinbußen nach Erstlinienchemotherapie

Literatur kompakt_Urogenitale Tumoren

PSA-Screening: Risiko für Überdiagnostik

Neu im Fachgebiet Onkologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.