Skip to main content
main-content

09.09.2016 | Kolorektales Karzinom | Nachrichten

Fall-Kontroll-Studie

Verwandte mit Darmkrebs? Dann lohnt sich die Koloskopie besonders

Autor:
Thomas Müller
Wird bei familiär erhöhtem Darmkrebsrisiko regelmäßig koloskopiert, ist das Erkrankungsrisiko sogar geringer als in der Allgemeinbevölkerung ohne Screening. Darauf deuten Resultate einer deutschen Studie.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten Jetzt einloggen oder neu registrieren